Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Einbruch in Haus von Rihanna

Böse Überraschung für Rihanna: Bei der Sängerin wurde erneut eingebrochen. Glück im Unglück: Rihanna war nicht zu Hause.



Rihanna
Rihanna hatte bösen Besuch.   Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Nach einem Einbruch in ein Haus der R&B-Sängerin Rihanna (30) hat die Polizei in Los Angeles eine Untersuchung eingeleitet.

Mitarbeiter der Sängerin hätten die Behörden alarmiert, teilte Captain Cory Palka dem Sender KTLA mit. Rihanna sei bei dem Vorfall in der Nacht zum Mittwoch nicht zu Hause gewesen. Über mögliche Beute machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Erst im Mai war ein Mann in das Haus der barbadischen Sängerin («Work», «Umbrella») im Villenviertel Hollywood Hills eingedrungen und hatte sich dort mehrere Stunden aufgehalten. Der 26-Jährige wurde wegen Einbruchs, Stalkings, Vandalismus und Widerstands bei der Festnahme angeklagt. Rihanna war auch bei diesem Vorfall laut Staatsanwaltschaft nicht im Haus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2018
07:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Polizei Rihanna Stalking
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rihanna

26.05.2020

Rihanna bedankt sich bei ihren Fans

Vor 15 Jahren erschien Rihannas erste Single. Ein Grund zum Feiern, ein Moment des Erinnerns und Zeit für ein großes Dankeschön. » mehr

Jane Fonda

14.04.2020

Jane Fonda startet Charity-Aktion

Viele Prominente unterstützen den Kampf gegen das Coronavirus. Schauspielerin Jane Fonda möchte Jogging-Anzüge mit ihrem Namen spenden. » mehr

Jennifer Lopez

14.04.2020

J.Lo und Diddy tanzen bei Corona-Spendenaktion

Rapper Diddy sammelt am Ostersonntag mit einem Tanz-Marathon Geld für Krankenpfleger. Auch seine Ex-Freundin tanzt mit. » mehr

Shaquille O'Neal

15.07.2020

Shaquille O'Neal hilft bei Autopanne

Eine Autofahrerin hat in Florida eine Panne. Ein anderer Fahrer sieht den Unfall und hält an - es ist kein geringerer als Basketballstar Shaquille O'Neal. » mehr

Rihanna

10.04.2020

Rihanna und Jack Dorsey spenden für Corona-Gewaltopfer

Häusliche Gewalt wird während der Corona-Krise wohl leider zunehmen. Die Isolation der Betroffenen kostet viel Geld. Gemeinsam mit dem Twitter-Chef spendet Rihanna dafür nun einen Millionen-Betrag. » mehr

Rihanna

31.03.2020

Rihanna wünscht sich viele Kinder

Rihanna zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der Welt. In den nächsten zehn Jahre möchte sich die 32-Jährige einen anderen Wunsch erfüllen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2018
07:39 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.