Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Eros Ramazzotti trifft die Münchner ins Herz

Amore in der Olympiahalle: Der italienische Popsänger Eros Ramazzotti startet in München am Sonntag seine Welttournee. Vieles klingt altbewährt - doch das ist gut so. Findet auch sein Publikum.



Eros Ramazzotti
Der Sänger Eros Ramazzotti in action.   Foto: Angelika Warmuth

Während viele Künstler immer wieder postulieren, sich neu zu erfinden, bleibt Eros Ramazzotti bei seinen Leisten: gefälliger Italo-Pop mit romantischen Texten, die stimmgewaltig und hingebungsvoll vorgetragen werden.

Ist das ein wenig simpel? Ja! Wird das nach Jahrzehnten im Showgeschäft nicht langweilig? Nein! Zumindest nicht, wenn es nach den Zuschauern im ausverkauften Münchner Olympiastadion geht. Die nämlich feierten den Schmusesänger am Sonntagabend lautstark - ihr Eros traf sie, seinem Namen alle Ehre machend, mitten ins Herz.

Große Worte verlor der 55-Jährige während des Konzerts nicht - außer «Dankeschön» und «Schön, dass ihr hier seid», hatte er nicht viel auf Deutsch einstudiert. Macht aber nix, denn stattdessen ließ er über zwei Stunden lang Musik und Bilder sprechen: Auf die Bühne wurden immer wieder Motive und Sequenzen auf einer Art überdimensionalen Zunge projiziert, die von der Plattform bis in den Hallenhimmel ragte. In Umbaupausen liefen kurze Filme, die die Umweltverschmutzung und die Vermüllung der Meere kritisierten.

Musikalisch schlug der Pop-Barde, der weltweit mehr als 50 Millionen Platten verkauft hat, gemeinsam mit seiner Band und starken Sängerinnen mal romantisch leise und mal laut feiernde Töne an. Auch wenn Ramazzottis Mini-Wohlfühlbäuchlein und kurze graue Haare verraten, dass auch an dem Römer die Zeit nicht spurlos vorbei geht - stimmlich klingt er immer noch wie zu Zeiten seinen großen Hits vor teilweise rund 30 Jahren.

So sorgten dann besonders seine großen Erfolge wie «Cose della vita», «Più bella cosa» oder «Se bastasse una canzone» für Stimmung, ließen auch das Publikum in der bestuhlten Arena klatschend von ihren Sitzen aufstehen und viele lauthals mitsingen - mal mehr und mal weniger textsicher.

Stellenweise ließ der Sänger allerdings ein ganz klein wenig Charme vermissen, wirkte teils ernst und ein Lächeln kam ihm selten über die Lippen - außer wenn er mit seinen Background-Sängerinnen mehrere seiner Duette sang. Dann feixte Ramazzotti mit den stimmgewaltigen Damen oder schmachtete sie hingebungsvoll an. Und dann war sie wirklich überall zu spüren: Die Grande Amore des Ramazzotti.

Veröffentlicht am:
18. 02. 2019
11:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eros Ramazzotti Herz Pop-Sänger Publikum Ramazzotti
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Patrick Swayze

30.09.2020

Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

Am 3. Oktober jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Was war 1990 eigentlich in Musik, Film und Fernsehen angesagt? Eine Zeitreise zu Matthias Reim, Julia Roberts und Roy Black. » mehr

Johnny Nash

07.10.2020

US-Sänger Johnny Nash gestorben

Sein größter Hit war «I Can See Clearly Now». Jetzt ist der Sänger Johnny Nash gestorben. » mehr

Nico Santos

06.10.2020

Coach Nico Santos über Castingshows

«Am Ende zählt nur der Wille»: Sagt Popsänger Nico Santos üebr die Kandidaten bei «The Voice of Germany». » mehr

Eros Ramazzotti + Marica Pellegrinelli

09.07.2019

Eros Ramazzotti gibt Ehe-Aus bekannt

Popstar Eros Ramazzotti ist einer der erfolgreichsten Musiker Italiens. In der Liebe läuft es nicht so gut. Der Sänger gab die Trennung von seiner zweiten Ehefrau bekannt. » mehr

Michael Wendler

14.08.2020

Michael Wendler wird Juror bei RTL-Show «DSDS»

Liebling der Boulevardpresse, oft angefeindet in sozialen Netzwerken, aber irgendwie doch auf der Erfolgsstraße: Der Sänger Michael Wendler erscheint bald noch häufiger auf der Mattscheibe. Warum eigentlich? » mehr

Mike Singer

13.08.2020

Teenie-Idol Mike Singer zieht in «DSDS»-Jury ein

Bei «Deutschland sucht den Superstar» wird die Jury neu besetzt. Der erste Platz neben Chef-Juror Dieter Bohlen ist bereits besetzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf Ebersdorf

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf | 20.10.2020 Ebersdorf
» 9 Bilder ansehen

Unfall bei Eschenau

Unfall bei Eschenau | 20.10.2020 Ebern
» 6 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - Nordhorn-Lingen 26:29 Coburg

HSC 2000 Coburg - Nordhorn-Lingen 26:29 | 18.10.2020 Coburg
» 94 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
18. 02. 2019
11:32 Uhr



^