Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Boulevard

Fotograf Rob Gnant gestorben

Er zählte zu den bedeutendsten Reportage-Fotografen der Nachkriegszeit. Jetzt ist der Schweizer Rob Gnant gestorben.



Schweizer Fotograf Rob Gnant
Rob Gnant vor einem seiner Bilder in der Ausstellung «Fokus 50er Jahre. Yvan Dalain, Rob Gnant und "Die Woche"» 2003 in Winterthur.   Foto: Eddy Risch

Der Schweizer Fotograf und Kameramann Rob Gnant ist kurz vor seinem 87. Geburtstag gestorben. Das teilte seine Familie am Mittwoch mit. In Todesanzeigen der Familie und des Filmarchivs in der Zeitung «Tages-Anzeiger» hieß es, Gnant sei bereits am 4. August in einem Altersheim gestorben.

«Rob Gnant arbeitete in der Tradition des wirklichkeitsnahen und gesellschaftskritischen Bildjournalismus», würdigte das Filmarchiv sein ehemaliges Mitglied. Seine Filme hätten die Intensität vermittelt, mit denen Gnant Menschen begegnet sei. Er war Kameramann des Films «In wechselndem Gefälle» (A fleur d'eau), der 1963 bei Filmfestival in Cannes in der Kategorie Kurzfilm gewann.

Gnant habe in seinen Fotografien das Anliegen verfolgt, Soziales mit Ästhetischem zu verknüpfen, schrieb die Stadt Zürich in einer früheren Würdigung vor seinem Tod. Schwerpunkte seiner Arbeit seien die verschiedenen Arbeitswelten, die Außenseiter der Gesellschaft sowie das Leben auf dem Land gewesen.

Aber Gnant nahm auch Prominente vor die Linse: Jazztrompeter Louis Armstrong 1949 in Zürich etwa, oder die Operndiva Maria Callas 1957, wie er dem «Tages-Anzeiger» 2015 erzählte. Promis aufzulauern und Schnappschüsse zu machen lehnte er aber ab: «Bei mir haben die Menschen immer gewusst, wann ich sie fotografiere. Ich war kein Heckenschütze», sagte er. Als Künstler wolle er nicht gesehen werden. Er sei vielmehr ein exakter Beobachter, sagte er seinerzeit.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
14:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fotografinnen und Fotografen Jazz-Trompeter Kameramänner Louis Armstrong Maria Callas Operndiven
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Musiker und Fotograf Brönner

02.07.2019

Till Brönner fotografiert den «Melting Pott»

«Momentaufnahme» nennt Ausnahme-Trompeter Till Brönner seinen fotografischen Blick aufs Ruhrgebiet. Zu sehen in einer neuen Fotoausstellung in Duisburg. » mehr

Operndiva Caballe

08.10.2018

Abschied von Montserrat Caballé in Barcelona

Die Musikwelt hat mit einer Trauerfeier in Barcelona Abschied von der spanischen Operndiva Montserrat Caballé genommen. Zu der Zeremonie war viel Prominenz aus Politik und Kultur in die Heimatstadt der weltberühmten Sopr... » mehr

Mythos Marbella

14.08.2019

Mythos Marbella damals und heute

In Marbella gaben sich einst die Promis die Klinke in die Hand. Alfonso Prinz zu Hohenlohe und sein Hotel standen im Mittelpunkt des Jetset-Rummels an der Costa del Sol. Was ist vom Mythos geblieben? Eine Spurensuche mit... » mehr

«Médée»

31.07.2019

Voralpines Ehedrama à la Bergman: Cherubinis «Médée»

Die zweite Opernpremiere bei den Salzburger Festspielen gilt der selten gespielten «Medée» des Beethoven-Zeitgenossen Luigi Cherubini. Ein kurzweiliger Abend. Doch Regisseur Simon Stone lässt vom Mythos wenig übrig. » mehr

Sebastian Koch + Nina Hoss

02.07.2019

Oscar-Akademie lädt Nina Hoss und Lady Gaga ein

Deutlich mehr Frauen und Minderheiten sind unter den neuen Mitgliedern der Oscar-Akademie. Auch viele deutsche Talente sind eingeladen. Wer beitritt, darf demnächst über die Oscar-Gewinner mitentscheiden. » mehr

Tony Marshall + Roberto Blanco

07.07.2019

Tony Marshall und Roberto Blanco singen weiter

Älter sein hat nichts mit schlechter Laune zu tun: Roberto Blanco und Tony Marshall wollen weiter Muntermacher der Nation sein. Die Jüngeren sehen sie nicht als Konkurrenz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

eröffnung biergarten zeilberg

Biergarten-Eröffnung Zeilberg | 16.08.2019 Zeilberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
14:50 Uhr



^