Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Gemälde von van Gogh aus Museum gestohlen

Die Einbrecher kamen in der Nacht. Sie brachen die Glastür des Museums auf und griffen schnell und gezielt zu. Die Beute: Ein Gemälde von Vincent van Gogh.



Museumsdirektor
Evert van Os, Direktor des Singer Laren Museums, spricht zu Journalisten.   Foto: "robin Van Lonkhuijsen"/ANP/dpa

Aus dem niederländischen Museum Singer Laren bei Amsterdam ist bei einem Einbruch ein Gemälde von Vincent van Gogh gestohlen worden. Das teilten das Museum und die Polizei am Montag mit. Das Museum ist zur Zeit wegen der Corona-Krise geschlossen. Der Einbruch ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Montag.

Die Einbrecher stahlen das Gemälde mit dem Titel «Frühlingsgarten. Der Pfarrgarten von Nuenen» aus dem Jahre 1884. Das Werk war eine Leihgabe des Groninger Museums. Wie hoch der Wert des Bildes ist, teilte das Museum zunächst nicht mit.

Die Einbrecher waren nach Angaben der Polizei gegen 3.15 Uhr durch die gläserne Haupteingangstür eingedrungen. Dabei war nach Angaben der Polizei der Alarm ausgelöst worden. Beamte waren sofort zu dem Museum gefahren - doch die Täter waren bereits fort. Es wurde nur das Van-Gogh-Gemälde gestohlen.

«Ein wundervolles und bewegendes Gemälde von einem unserer größten Künstler ist entwendet worden, der Gemeinschaft entnommen», sagte Museumsdirektor Jan Rudolph de Lorm in einer im Internet übertragenen Erklärung. «Ich bin geschockt und unglaublich wütend.» Auch Andreas Blüm, Direktor des Groninger Museums reagierte schockiert. «Dies ist ein Diebstahl an uns allen.»

Van Gogh (1853-1890) hatte das Bild im Garten seiner Eltern in dem südniederländischen Ort Nuenen gemalt. Dort war sein Vater Pfarrer gewesen. Der Pfarrgarten war nach Angaben des Museums ein Ort der Ruhe und Inspiration für den jungen Maler. Das Werk war in der Ausstellung «Spiegel der Seele» mit Werken von niederländischen Künstlern um 1900 gezeigt worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 03. 2020
17:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diebstahl Einbrecher Gemälde Künstlerinnen und Künstler Malerinnen und Maler Museen und Galerien Museumsleiter Pfarrgärten Polizei Vincent van Gogh
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gerhard Richter

22.09.2020

Gerhard Richter malt nicht mehr: «Irgendwann ist eben Ende»

Deutschlands größter Maler legt den Pinsel aus der Hand: Mit 88 Jahren beschließt Gerhard Richter sein Werk. Als Künstler setzt er sich allerdings noch nicht zu Ruhe. » mehr

Die vergessene Malerin der Renaissance

07.01.2020

Künstlerinnen im toskanischen Herrenclub

Michelangelo, Botticelli, Leonardo da Vinci: Die italienischen Künstler der Renaissance kennt jeder. Restauratorinnen gehen nun der Frage nach: Wo sind die Frauen? Die Bewegung ist eine von mehreren, die Kunst nicht mehr... » mehr

«Wir feiern Liebermann»

vor 18 Stunden

Retrospektive «Wir feiern Liebermann» in Wannsee-Villa

Eine Ausstellung im ehemaligen Sommerhaus des Impressionisten Max Liebermann. Zwei Anlässe: Vor 100 Jahren wurde der Künstler Präsident der Akademie der Künste, seit 25 Jahren gibt es das Museum am Wannsee. » mehr

Leonardo-Schau im Louvre

22.02.2020

Bei Leonardo nachts um halb vier

Das Louvre in Paris zeigt die Werke von Leonardo da Vinci. Die Ausstellung enthält mehr als 160 Exponate des Ausnahmekünstlers - und ist auf dem Weg, die meistbesuchteste in der Geschichte des Museums zu werden. » mehr

Gerhard Richter

18.07.2020

Richter-Bild für mehr als zwei Millionen Euro versteigert

Gerhard Richters Bild «Christiane und Kerstin» zählt zu den frühen Arbeiten des Künstlers. Dementsprechend begehrt war es bei einer Auktion in München. » mehr

James-Ensor-Haus in Ostende

06.08.2020

James Ensor-Haus: Im Kopf des Maskenmalers

James Ensor hat als Maler der Masken Kunstgeschichte geschrieben. Das Werk des Belgiers gibt noch heute Rätsel auf. Mit einem Erlebniszentrum will das neu eröffnete Ensor-Haus in Ostende dem Mysterium näher kommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburg

Auto macht sich selbstständig | 30.09.2020 Coburg
» 7 Bilder ansehen

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 03. 2020
17:50 Uhr



^