Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Gottschalk über Trennung: «Schwerwiegende Zäsur»

Ehe-Aus und Verlust des Hauses in Malibu - Thomas Gottschalk hat in den vergangenen Monaten viele Umbrüche erlebt. Trotzdem bezeichnet er sich selbst als einen glücklichen Menschen.



Thomas Gottschalk
Moderator Thomas Gottschalk empfindet seine Trennung von Ehefrau Thea als «schwerwiegende Zäsur».   Foto: Jörg Carstensen

Entertainer Thomas Gottschalk hat die Trennung von seiner langjährigen Ehefrau Thea als «schwerwiegende Zäsur» bezeichnet. Der frühere «Wetten, dass..?»-Moderator war am Dienstag bei Markus Lanz zu Gast, um sein neues Buch vorzustellen.

Gefragt nach der Trennung sagte der 69-Jährige: «Das ist eine schwerwiegende Zäsur in einem Leben, die man weder einem Journalisten irgendeiner Frauenzeitung erklären kann, noch einem sensiblen Markus Lanz.» Das sei einfach so. «Es gibt Dinge, die passieren, auch wenn du sie nicht für möglich gehalten hättest.» Ihm sei das eben passiert und er müsse damit umgehen.

Auf die Frage, ob er nach dem Brand in seinem Hauses in Malibu zurück in Deutschland sei, sagte Gottschalk, dass er nicht wisse, was die Zukunft bringe. «Ich bin im Moment ein glücklicher Mensch.» Es gebe Menschen, die ihm erklären wollten, warum er Grund habe, glücklich zu sein. «Ich versuche das, einige der wenigen Dinge, die ich mit mir selber abmache - ohne Fernsehen, ohne Kameras und ohne deine Kollegen von den Medien.» Bevor Lanz die Frage stellte, ermahnte Gottschalk ihn: «Kümmer' dich mal um deine Gäste bitte hier!»

Mitte März war bekannt geworden, dass Gottschalk sich nach mehr als 40 Ehejahren von seiner Frau getrennt hat. Im Mai stellte Gottschalk dann seine neue Freundin Karina Mroß vor.

Im November verlor die Familie Gottschalk bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien ihre Villa in Malibu. Seit 1990 hatte die Familie größtenteils in den USA gelebt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
15:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Debakel Fernsehmoderatorinnen und Fernsehmoderatoren Journalisten Markus Lanz Thomas Gottschalk Waldbrände Waldbrände in Kalifornien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Virtuelle Emmy Awards 2020

20.09.2020

Virtuelle Emmy Awards: Auf der Fernsehcouch der Stars

Die Emmys stehen 2020 im Zeichen von Corona und den Waldbränden in Kalifornien. Auf eine glamouröse Gala wird verzichtet, stattdessen findet die Verleihung rein virtuell statt - aber trotzdem mit einigem Aufwand. » mehr

Gerard Butler

21.08.2019

Gerard Butler bedauert Verlust seines Hauses in Malibu

Gerard Butler ist einer von etlichen Prominenten, die bei den Waldbränden in Malibu ihr Haus verloren. In einem Interview äußert sich der Schauspieler zu dem Verlust. » mehr

Metallica

06.11.2019

Metallica spenden für Feueropfer in Kalifornien

Für ihre wohltätigen Projekte haben Metallica vor zwei Jahren eine eigene Stiftung ins Leben gerufen. Mit einer großzügigen Spende unterstützen die Metal-Ikonen jetzt Opfer der Brände in Kalifornien. » mehr

Thomas Gottschalk

01.06.2020

Kurz vor der Sommerpause: Das waren die TV-Highlights

Shows ohne Studiopublikum, Quotenhoch bei der «heute-Show» und erstmals seit 64 Jahren kein Eurovision Song Contest: Das Fernsehjahr 2020 ist wegen der Corona-Krise anders als die bisherigen. » mehr

Julius von Bismarck

03.09.2020

Mit Julius von Bismarck ins Feuer sehen

Der Berliner Künstler Julius von Bismarck war in Kalifornien mit Spezialtrupps in brennenden Wäldern unterwegs. Das Ergebnis ist eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle - mit geradezu hypnotischer Wirkung. » mehr

Thomas Gottschalk

18.05.2020

ZDF verschiebt «Wetten, dass..?»-Sonderausgabe

Schlechte Nachricht für Fans des Klassikers «Wetten, dass..?»: Das Revival als Sonderausgabe kann wegen der Pandemie nicht wie geplant steigen. Man brauche einfach das große Saalpublikum, so das ZDF. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
15:47 Uhr



^