Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Hannelore-Elsner-Schauspielpreis geht an Nina Hoss

Das Fünf Seen Filmfestival will der Schauspielerin die mit 5000 Euro dotierte Ehrung am 5. September in Starnberg überreichen.



Nina Hoss
Die Schauspielerin Nina Hoss wird ausgezeichnet.   Foto: Jörg Carstensen/dpa

Die Schauspielerin Nina Hoss wird mit dem Hannelore-Elsner-Schauspielpreis ausgezeichnet. Das Fünf Seen Filmfestival im bayerischen Gauting will ihr die mit 5000 Euro dotierte Ehrung am 5. September in Starnberg überreichen.

«Mit ihrem Spiel gewinnen die von ihr verkörperten Frauenfiguren Vielschichtigkeit und Tiefe», sagte Festivalleiter Matthias Helwig in Gauting am Dienstag, dem 45. Geburtstag der Darstellerin («Das Mädchen Rosemarie»).

Nina Hoss stellt auf dem Festival ihren Kinofilm «Schwesterlein» von Stéphanie Chuat und Véronique Reymond vor. Das Krebsdrama mit Hoss und Eidinger war schon auf der Berlinale zu sehen. Mit dem Preis ehrt das Filmfest die 2019 gestorbene Schauspielerin Hannelore Elsner. Das Fünf Seen Filmfestival findet in diesem Jahr vom 1. bis 23. August in Kinos und Open Air statt, unter anderem in Starnberg, Gauting oder Seefeld.

© dpa-infocom, dpa:200707-99-701443/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 07. 2020
11:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Film & Kinofestivals Hannelore Elsner Kinofilme Kinos Kunst- und Kulturfestivals Nina Hoss Schauspielerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Berlinale 2020 - Eröffnungsgala

20.02.2020

70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Die Internationalen Filmfestspiele sind eröffnet. Nach der Gewalttat in Hanau halten die Festivalgäste inne für die Opfer - Moderator Samuel Finzi erzählt aus seiner eigenen Lebensgeschichte. » mehr

Kino-Besucher

17.02.2020

Rückkehr der Blockbuster: Mehr Kinokarten verkauft

Heute Abend auf dem Sofa bleiben oder ins Kino gehen? Die deutschen Filmtheater haben zuletzt wieder mehr Besucher angelockt. Auf lange Sicht aber verlieren sie Zuschauer. » mehr

"Das Vorspiel"

09.09.2019

Nina Hoss mit «Das Vorspiel» in Toronto

Starke Filme beim Filmfest in Toronto. Eine Jury gibt es hier nicht, die Zuschauer wählen die Gewinner. » mehr

Nina Hoss

22.01.2020

Nina Hoss demonstriert mit Fridays-for-Future-Aktivisten

Die Schauspielerin bewundert die Unbestechlichkeit und Radikalität junger Klimaaktivisten wie Greta Thunberg. Sie hat die jungen Leute eigenen Angaben zufolge bereits zweimal auf der Straße begleitet. » mehr

Filmfest Venedig 2020

28.07.2020

Regisseurin Julia von Heinz im Wettbewerb in Venedig

Das Kinofestival in Venedig muss im Corona-Jahr 2020 ohne den Glanz der ganz großen Stars auskommen. Dafür versprechen die Macher viele Überraschungen - eine davon kommt aus Deutschland. » mehr

Regisseur Christian Petzold

26.07.2020

Christian Petzold in der Jury von Venedig

Wegen der Corona-Pandemie werden diesmal in Venedig weniger Werke zu sehen sein als in den Vorjahren. Die Liste der Wettbewerbsfilme und das ganze Programm wird am 28. Juli erwartet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

Reparatur des Windrads bei Untermerzbach |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 07. 2020
11:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.