Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Harrison Ford: «Wir haben die Jugend im Stich gelassen»

Bei seiner Rede vor den Vereinten Nationen hat sich Harrison Ford zwar mehrfach verhaspelt, aber seine Aussagen zum Klimaschutz waren eindeutig.



UN-Klimagipfel
Angela Merkel wird am Rande des UN-Klimagipfels von Emmanuel Macron und Harrison Ford (l) begrüßt.   Foto: Kay Nietfeld

Der US-Schauspieler Harrison Ford (77) hat vor den Vereinten Nationen zur weltweiten Unterstützung der jungen Klima-Aktivisten der Protestbewegung Fridays for Future aufgerufen.

«Wir haben die Jugend im Stich gelassen», sagte Ford am Montag bei einer Veranstaltung zum Schutz der Regenwälder vor dem offiziellen Beginn des UN-Klimagipfels in New York. «Sie sind eine Armee der Moral und das wichtigste, was wir jetzt machen können, ist ihnen verdammt noch mal den Weg frei zu machen.»

Ford versprach sich während seiner Rede mehrfach, brachte seine Notizen durcheinander und verlor den Faden. «In Filmen dürfen wir es dann nochmal machen», witzelte der «Star Wars»-Schauspieler und Klima-Aktivist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Harrison Ford Klimaschutz Schauspieler Schutz UNO US-amerikanische Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Joaquin Phoenix

21.02.2020

Joaquin Phoenix trägt Kalb aus Schlachthof in die Freiheit

Joaquin Phoenix ist ein bekennender Tierschützer und hat für sein Engagement zuletzt viel Aufmerksamkeit bekommen. Einen Tag nach den Oscars war der Schauspieler wieder in einem Schlachthaus unterwegs. » mehr

Chris Pratt

20.02.2020

Chris Pratt: «Es fühlt sich an wie das Ende»

Chris Pratt wird auch in «Jurassic World 3» wieder die Hauptrolle übernehmen. Jetzt erklärt der Schauspieler in einer US-TV-Show, warum es sich für ihn «wie das Ende» anfühlt. » mehr

Harrison Ford

15.02.2020

Harrison Ford will «Indiana Jones 5» ab Sommer drehen

Bald steht Harrison Ford erneut als Archäologie-Professors Henry Walton Jones vor der Kamera. Der fünfte Teil der Indiana-Jones-Reihe soll 2021 in die Kinos kommen. » mehr

Sam Mendes

03.02.2020

BAFTA-Gewinner Joaquin Phoenix beklagt Rassismus

Bei den Britischen Filmpreisen wird Joaquin Phoenix («Joker») wie erwartet als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Seine Dankesrede nutzt der Schauspieler für scharfe Kritik. Gewinner des Abends ist ein Anti-Kriegsdram... » mehr

Harrison Ford

12.02.2020

«Son of a Bitch»: Harrison Ford zieht über Donald Trump her

Harrison Ford ist ein erklärter Klimaaktivist und allein schon deshalb kein Anhänger der Trump-Regierung. Wie er zum US-Präsidenten Trump konkret steht, hat er nun ausgeplaudert. » mehr

Brad Pitt

20.01.2020

Brad Pitt als bester Nebendarsteller geehrt

Brad Pitt ist nicht nur ziemlich cool, der Schauspieler besitzt auch eine Menge Humor. Eine Kostprobe gab es bei der Verleihung der SAG Awards. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weiberfasching in Creidlitz

Weiberfasching in Creidlitz | 21.02.2020 Creidlitz
» 8 Bilder ansehen

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) Gummersbach

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) | 18.02.2020 Gummersbach
» 79 Bilder ansehen

Größte Jura-Schildkröte der Welt in Oberfranken Bamberg/Landkreis

Größte Jura-Schildkröte der Welt in Oberfranken | 18.02.2020 Bamberg/Landkreis
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
17:04 Uhr



^