Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Boulevard

Hazel Brugger haderte mit ihrem Vornamen

Hazel Brugger hat einen ungewöhnlichen Vornamen. In der Kindheit brachte er ihr aber viel Spott ein. Denn er klingt so ähnlich wie die Bezeichnung eines Tieres.



Hazel Brugger
Die Komikerin Hazel Brugger muss ihren Namen noch immer buchstabieren. Trotzdem wird er oft falsch geschrieben.   Foto: Guido Kirchner

Die Schweizer Komödiantin Hazel Brugger (24, «heute-show») haderte als Kind mit ihrem Vornamen. «Weil man mich in der Schule immer «Esel» genannt hat. Das habe ich gehasst. Es ist heute noch so, dass ich den Namen immer buchstabieren muss, und dann wird er trotzdem falsch geschrieben.

Ich krieg auch viel Post, auf der «Herr Hazel Brugger» steht», sagte sie der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Ihr Name gehe auf den Wunsch ihrer Mutter zurück. Hazel Brugger wurde in Kalifornien geboren und hat auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Seit zwei Jahren ist sie in der ZDF-«heute-show» als Reporterin zu sehen.

Ihrer Mutter verdanke sie auch eine Charaktereigenschaft, die ihr heute beruflich helfe, sagte Brugger: «Das merke ich ganz stark bei den Interviews für die «heute-show»: Sie kann einfach auf Leute zugehen und mit denen ein Gespräch starten. Das ist ja genau das, was man als Reporter machen muss: Auf Leute zugehen und denen das Gefühl geben, dass es jetzt ein spannendes Gespräch wird. Das macht meine Mutter besser als alle anderen Menschen, die ich kenne.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 10. 2018
13:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hass Kindheit Mütter Neue Osnabrücker Zeitung ZDF
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nikolai Kinski

22.09.2018

Nikolai Kinski: Kindheit in Deutschland wäre schwer gewesen

Heute lebt Nikolai Kinski in Berlin. Seine Kindheit und Jugend verbrachte der Sohn von Klaus Kinski aber nicht in Deutschland, sondern in Kalifornien. Darüber ist er heute sehr glücklich. » mehr

Gottschalk zu  «Wetten, dass..?»-Spezial

16.06.2019

«Wetten, dass..?»-Spezial eine «Nostalgie-Veranstaltung»

Thomas Gottschalk soll aus Anlass seines 70. Geburtstages im kommenden Jahr noch einmal eine Ausgabe der Show «Wetten, dass..?» moderieren. Er sieht das nüchtern. Es gehe höchstens um «wohlige Erinnerungen». » mehr

Status Quo

27.04.2019

Francis Rossi sollte eigentlich Eisverkäufer werden

Als Musiker ist Francis Rossi schon lange etabliert. Der Status-Quo-Frontmann wäre aber beinahe in einem anderen Beruf gelandet - hätte es da nicht diesen einen Hit gegeben. » mehr

Cornelia Gröschel

20.04.2019

Cornelia Gröschel als künftige «Tatort»-Kommissarin

Cornelia Gröschel wird bald als «Tatort»-Kommissarin zu sehen sein. Bei der Vorbereitung auf die Rolle legt die Schauspielerin großen Wert auf den Umgang mit der Waffe. » mehr

Lena Meyer-Landrut

15.11.2018

Lena Meyer-Landrut und der Hass im Netz gegen Frauen

Wer im Rampenlicht steht, zieht auch Missgunst und Hass an. Das anonyme Internet macht es Trollen leicht. Und bei weiblichen Promis zielen sie noch häufiger unter die Gürtellinie. Ein Star wehrt sich. » mehr

Jan Böhmermann

01.10.2018

Jan Böhmermann über Erdogan und den Hass im Netz

TV-Moderator Jan Böhmermann gilt als Satire-Talent. Will man mit ihm über Gott und die Welt reden, landet man meistens auch bei der Politik. Und bei einem ganz bestimmten Präsidenten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 10. 2018
13:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".