Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Heiko und Roman Lochmann über ihre Pläne als Musiker

Heiko und Roman Lochmann haben über ihre Zukunft nachgedacht - und waren viel im Studio, um Musik zu machen.



Roman und Heiko Lochmann
Roman und Heiko Lochmann haben zu einem neuen Sound gefunden.   Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die ehemaligen YouTuber Die Lochis stehen in den Startlöchern für eine neue Musikkarriere. «Wir arbeiten täglich an neuer Musik, haben die letzten Monate zu einem Sound gefunden und sind auf dem besten Weg neue Musik zu droppen!», sagten Heiko und Roman Lochmann in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur in München.

Die Zeit der Corona-Beschränkungen nutzten die Darmstädter, um an neuen Songs zu feilen. «Wir sind mehr in uns gegangen, haben über unsere Zukunft nachgedacht», erklärten die 21-Jährigen. «Vor allem haben wir viel Zeit mit neuer Musik bei uns zu Hause im Studio verbracht.»

Zunächst sind die Zwillinge aber im Kino zu sehen: Im Film «Takeover - Voll vertauscht» spielen sie zwei 18-Jährige, die ihre Leben tauschen. Als Die Lochis waren die Brüder vor gut neun Jahren berühmt geworden mit lustigen Videos. Vor gut einem Jahr erklärten sie das Kapitel Die Lochis dann für beendet.

Eine Entscheidung, die sie bis heute nicht bereuen. «Wir vermissen YouTube nicht. Es war eine schöne und sehr prägende Zeit. Aber wir hatten immer einen kreativen Druck, ein- bis zweimal die Woche ein neues Video hochzuladen», erklärte Roman Lochmann. Dieser Druck sei jetzt weg. «Wir können uns den Sachen widmen, die wir am allermeisten lieben.»

Dazu gehören auch Auftritte - doch bis es soweit ist, wird es noch dauern, nicht nur wegen Corona. «Aktuell hätten wir nach dem Ende als Die Lochis sowieso keine Songs, mit denen wir auftreten könnten», sagten die Zwillinge. «Irgendwann dann wieder... und darauf freuen wir uns umso stärker!»

© dpa-infocom, dpa:200626-99-570926/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2020
07:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Carolin Kebekus

09.07.2020

Carolin Kebekus knöpft sich erneut die Kirche vor

Die Komikerin meint es ernst. Sie greift die katholische Kirche in der Frauenfrage an. Frauen würden in der Kirche systematisch kleingehalten - das müsse sich ändern. » mehr

Blixa Bargeld

12.05.2020

Blixa Bargelds Neubauten 2020: «Wir werden alle älter»

Das neue Album der einstigen Krach-Pioniere Einstürzende Neubauten klingt zugänglich, fast versöhnlich. Die Songs haben Berlin-Bezüge, seien aber kein «Kommentar» zu seiner Heimatstadt, wie Frontmann Blixa Bargeld im dpa... » mehr

Musiklehrer

09.05.2020

Corona-Krise hat kreatives Potenzial freigesetzt

Die Coronavirus-Krise mit mehr Zeit zu Hause macht kreativ, wie viele Videos in sozialen Netzwerken beweisen. Und das merkt auch das Rekord-Institut Deutschland. Dort sind mehr Rekordversuche eingegangen - von Kampfsport... » mehr

Ex-Turnstar Boy

19.04.2020

Ex-Turnstar Philipp Boy macht Workout mit seiner Tochter

Der ehemalige Kunstturner hat sich speziell für Kinder ein Turnprogramm ausgedacht. » mehr

Lady Gaga

19.04.2020

Corona-Konzert mit Megastars und Millionenspenden

Ein Star-besetztes Dankeschön für die Helfer an vorderster Front der Corona-Krise: das virtuelle Konzert «One World: Together at Home» brachte Künstler wie Elton John, Taylor Swift und Lady Gaga zusammen. Aus Hessen war ... » mehr

Cecilie Hollberg

17.04.2020

«Eine Katastrophe» - Italiens Kulturwelt am Boden

Italien ist das Land mit den meisten Unesco-Welterbestätten. Doch wegen Covid-19 ist der gesamte Kulturbereich zum Erliegen gekommen. Die Schäden sind maximal. Die einen versuchen es nun mit virtuellen Besichtigungen, an... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2020
07:56 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.