Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Boulevard

Helene Fischer in ARD-Show «Schlagerbooom»

Es langte trotz Helene Fischer nicht ganz zum Quotensieg: Die ARD-Show «Schlagerbooom» erreichte gestern Abend aber fast 6 Millionen Zuschauer.



Schlagerbooom 2019
Helene Fischer (l) und Florian Silbereisen (r) in der ARD Fernsehschow "Schlagerbooom 2019" in der Westfalenhalle.   Foto: Henning Kaiser/dpa » zu den Bildern

Wiedersehen mit dem Ex vor Millionenpublikum: Mit einem Überraschungsauftritt in der ARD-Show «Schlagerbooom» hat Helene Fischer (35) ihren langjährigen Partner Florian Silbereisen (38) gerührt.

Eigentlich habe sie sich für dieses Jahr eine Auszeit verordnet, sagte Fischer in der live aus der Dortmunder Westfalenhalle übertragenen Samstagabendshow. Aber für Silbereisen habe sie eine Ausnahme gemacht, weil sie mit den ARD-Schlagerfesten «groß geworden» sei.

Silbereisen moderiert die ARD-Feste, die nun ihr 25-jähriges Bestehen feierten, seit 2004. Sie habe bei dem Jubiläum unbedingt dabei sein wollen, sagte Fischer, bevor sie Silbereisen umarmte und hinzufügte: «Und ich bin so, so dankbar, weiterhin dich als so tollen Menschen in meinem Leben zu haben.» Silbereisen zeigte sich «sprachlos», wie er sagte. Er habe vorher nichts von dem Auftritt Fischers in der Sendung gewusst.

Im vergangenen Dezember hatte Fischer die Trennung von Silbereisen verkündet. Ihre für dieses Jahr selbstverordnete Auszeit hatte Fischer bereits im Sommer für Frank Elstner Youtube-Show «Wetten, das war's..?» unterbrochen.

5,75 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten die über dreistündige «Schlagerbooom»-Party, was einem Marktanteil von 21,3 Prozent für das Erste entsprach. Noch mehr Zuschauer waren es mit 6,05 Millionen ab 20.15 Uhr für den neuen ZDF-Krimi «Wilsberg: Ins Gesicht geschrieben» - bei 90-minütiger Sendezeit ein Marktanteil von 20,3 Prozent.

Für die RTL-Show «Das Supertalent» interessierten sich im Schnitt 3,73 Millionen Fernsehzuschauer (12,9 Prozent). Auf Sat.1 schalteten 1,36 Millionen Menschen (4,9 Prozent) beim Fantasyabenteuer «Harry Potter und der Halbblutprinz» ein, auf ProSieben 1,07 Millionen (3,7 Prozent) bei der Actionkomödie «CHiPs». Vox kam mit der Doku «30 Jahre ohne Mauer - Wir sind geflohen!» auf 0,92 Millionen Zuschauer (3,8 Prozent), Kabel eins mit der ab 20.15 Uhr gezeigten «Hawaii Five-0»-Episode auf 0,78 Millionen (2,6 Prozent) und RTL II mit «Childhood's End - Die letzte Generation» auf 0,74 Millionen (2,5 Prozent).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 11. 2019
12:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Florian Silbereisen Frank Elstner Harry Potter Helene Fischer ProSieben RTL II RTL Television Sat.1 Westfalenhallen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Marie Brand und das Spiel mit dem Glück

21.04.2019

«Marie Brand» landet vor dem Promi-Quiz

Am Samstagabend geht quotentechnsich nichts gegen den ZDF_Krimi. Da können auch die Kölner «Tatort»-Kommissare beim Quiz nichts ausrichten. » mehr

Jan-Gregor Kremp

04.05.2019

ZDF-Krimi «Der Alte» bei TV-Quoten vorn

Quotensiege ist «Der Alte» gewohnt. Auch an diesem Freitag konnte sich der ZDF-Krimi gegen die Konkurrenz durchsetzen. Auf dem zweiten Platz landete ein Familiendrama. » mehr

Tatort» - Das Nest

29.04.2019

Fast zehn Millionen für den Dresden-«Tatort»

Die neue Ermittlerin im Dresdner «Tatort» konnte sich aus Quotensicht über einen guten Einstand freuen. Knapp zehn Millionen sahen das Debüt von Kommissarin Leonie Winkler. » mehr

Jan-Gregor

27.04.2019

Krimi vor TV-Familiendrama: «Der Alte» macht das Rennen

Hauptkommissar Voss als «Der Alte» hat mehr Zuschauer als alle anderen. Der ZDF-Krimi liegt deutlich vor dem TV-Famliendrama im Ersten. Auch «Let's Dance» kann da nicht mithalten. » mehr

Tatort - Wo ist nur mein Schatz geblieben

23.04.2019

Starker «Tatort»-Abschied für Bremer Duo

Zum letzten Mal gingen die Schauspieler Sabine Postel und Oliver Mommsen als Bremer «Tatort»-Kommissare auf Verbrecherjagd - und waren damit am Ostermontagabend nicht zu schlagen. » mehr

Thomas Rath

13.04.2019

«Der Alte» siegt knapp vor «Let's Dance»

Der ZDF-Krimi «Der Alte» stand am Freitagabend wieder ganz oben in der Gunst der Zuschauer. Auf dem zweiten Platz landete «Let's Dance», obwohl die RTL-Show eine noch höhere Einschaltquote erzielte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenwald-Advent in Nordhalben

Frankenwald-Advent in Nordhalben | 04.12.2019 Nordhalben
» 18 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Mitwitz

Weihnachtsmarkt in Mitwitz | 30.11.2019 Mitwitz
» 33 Bilder ansehen

Krippenausstellung in Kronach

Krippenausstellung in Kronach | 01.12.2019 Kronach
» 19 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 11. 2019
12:43 Uhr



^