Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Boulevard

Hollywood-Stars und ihre Fotografen

Ihre Fotos sind weltberühmt, die Namen der Fotografen aber nur wenigen bekannt. Die Ausstellung «Hollywood Icons» in Oberhausen widmet sich der Goldenen Ära Hollywoods - ihren Stars und denen, die sie ins rechte Bild setzten.



Hollywood Icons
Marlon Brando ist «Der Wilde» (1953) - ein Foto von Irving Lippman.   Foto: Roland Weihrauch » zu den Bildern

Lässig sitzt Marlon Brando auf dem Motorrad: Das Werbefoto für das Filmdrama «Der Wilde» ist weltweit bekannt. Dessen Fotograf Irving Lippman dagegen weniger.

Das will die Ausstellung «Hollywood Icons» in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen ab dem 18. Mai ändern: Gezeigt werden rund 200 Werke von Lippmann und anderen Hollywood-Fotografen aus den 1920er Jahren bis in die Nachkriegszeit.

Die damals noch unbekannten Porträt- und Standbildfotografen arbeiteten ungesehen hinter den Kulissen. «Deren glamouröse Fotografien sind jedoch für den Ruhm der Stars und die Werbung für Filme von entscheidender Bedeutung», berichtete die Galerie. Die Bilder seien das Werk von Kamerakünstlern, die schnell, effizient und manchmal brillant an der Förderung des Hollywood-Stils weltweit arbeiteten.

Gezeigt werden etwa Fotos der Stummfilm-Legenden Charlie Chaplin und Mary Pickford, von Interpreten der frühen Tonfilm-Ära wie Marlene Dietrich und Cary Grant bis hin zu Bildern der Nachkriegsstars Marlon Brando, Sophia Loren und Marcello Mastroianni. Zu sehen sind auch Aufnahmen von Judy Garland, Fred Astaire, James Dean,Audrey Hepburn oder Elizabeth Taylor. Meist sind es Schwarz-Weiß-Fotografien, doch auch Farbaufnahmen finden sich unter den Werken.

Gesammelt hat die Fotos der Filmhistoriker John Kobal (1940-1991). Zusammengestellt wurden sie von der John Kobal Foundation. Die Schau, die auch schon in Italien und Brasilien gezeigt wurde, ist in Oberhausen bis zum 15. September zu sehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 05. 2019
08:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Audrey Hepburn Cary Grant Charles Spencer Chaplin Elizabeth Taylor Fred Astaire James Dean Judy Garland Ludwig Galerie Oberhausen Marcello Mastroianni Marlene Dietrich Marlon Brando Sophia Loren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Regisseur Stanley Donen

24.02.2019

Regisseur Stanley Donen gestorben

«Singin' in the Rain» und «Charade» sind seine bekanntesten Filme. Jetzt ist Regisseur Stanley Donen im Alter von 94 Jahren gestorben. » mehr

Robert Forster

13.10.2019

Trauer um «Jackie Brown»-Schauspieler Robert Forster

Seine Rolle in «Jackie Brown» brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in «Breaking Bad» mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino und Bryan Cranston. » mehr

Bruce Springsteen

23.09.2019

Bruce «The Boss» Springsteen wird 70

Aus der ärmlichen US-Provinz in den Rock-Olymp: Die Karriere von Bruce Springsteen ist eine atemberaubende Heldensaga, hier wurde ein «American Dream» wahr. Jetzt feiert der weltweit verehrte Musiker seinen 70. Geburtsta... » mehr

100 Jahre Bavaria Film

03.03.2019

Große Ausstellung zu «100 Jahre Bavaria Film»

Die Bavaria Film feiert Geburtstag: Für eine große Ausstellung wurden viele Schätze aus dem Archiv geholt- und wird an Filmstars wie Robert Redford und Romy Schneider erinnert. » mehr

Aaron Carter

03.10.2019

Nick und Aaron Carter tragen Streit ins Netz

Immer wieder geraten in den USA ehemalige Kinderstars auf die schiefe Bahn. Im neuesten Fall gibt der traurige Streit zwischen Nick und Aaron Carter Einblick in das Leben zweier Brüder, die mal weltberühmt waren. » mehr

Lina Wertmüller

28.10.2019

Regie-Veteranin Wertmüller: Der Oscar sollte Anna heißen

Viel Prominenz bei der diesjährigen Ehren-Oscar-Gala, darunter die 91-jährige italienische Regisseurin, die gern einen weblichen Namen für ihren Preis hätte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsauftakt in Ebern Ebern

Faschingsauftakt in Ebern | 16.11.2019 Ebern
» 15 Bilder ansehen

Rathaussturm Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 16.11.2019 Coburg
» 41 Bilder ansehen

Viva Voce in Coburg

Viva Voce in Coburg | 15.11.2019 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 05. 2019
08:40 Uhr



^