Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Boulevard

Hollywood-Stern für Seth MacFarlane

Er ist schlagfertig und nimmt kein Blatt vor den Mund. Das demonstrierte der US-Komiker Seth MacFarlane bei seiner Sternen-Zeremonie auf Hollywoods «Walk of Fame». Ein Seitenhieb ging an Donald Trump.



Seth MacFarlane
US-Komiker Seth MacFarlane wird auf dem Hollywood «Walk of Fame» mit einem Stern geehrt.   Foto: Chris Pizzello » zu den Bildern

Der US-Komiker Seth MacFarlane ist für seinen bissigen Humor bekannt. Freche Seitenhiebe konnte sich der 45-jährige Schauspieler, Autor und Regisseur auch am Dienstag nicht verkneifen, als er auf Hollywoods «Walk of Fame» seine Sternenplakette enthüllte.

Es sei eine besondere Ehre, hier mit großen Legenden wie Donald Trump, Kevin Spacey, Michael Jackson und Bill Cosby verewigt zu sein, witzelte MacFarlane.

Der Stern von US-Präsident Trump, der die Plakette 2007 für seine Fernsehsendungen erhalten hatte, ist schon mehrmals von Trump-Gegnern beschädigt worden. Jackson, Spacey und Cosby wurden mit Vorwürfen, Ermittlungen oder gar Verurteilungen wegen sexueller Übergriffe konfrontiert. Der «Walk of Fame» mit mehr als 2600 Sternen ehrt Verdienste im Showgeschäft. Er verläuft mitten durch das Zentrum von Hollywood.

Sein Stern werde hier für immer liegen - oder bis er Präsident werde und jemand mit einer Spitzhacke die Plakette zerstört, flachste MacFarlane. Schauspielerin Mila Kunis (35) ergriff als Gastrednerin das Wort. Sein Humor sei «respektlos und schockierend», lobte sie ihren Kollegen. Kunis spielte in seiner ersten Regiearbeit «Ted» (2012) über einen vulgären, kiffenden Teddybär mit. MacFarlane schrieb auch das Skript und verlieh dem dreisten Plüschtier seine Stimme. Dabei ging es oft unter die Gürtellinie.

Schauspieler Ted Danson und die Autorin Ann Druyan würdigten MacFarlanes Engagement für den Umweltschutz. Gemeinsam mit Druyan produziert er die Wissenschaftsserie «Unser Kosmos: Die Reise geht weiter». Zudem unterstützt er die von Danson gegründete «Oceana»-Organisation zum Schutz der Meere.

MacFarlane ist der Schöpfer der bissigen TV-Cartoon-Serie «Family Guy» über eine Kleinstadtfamilie. 2013 stand er als Oscar-Gastgeber auf der Bühne. In der TV-Science-Fiction-Serie «The Orville» ist der Komiker als Regisseur, Autor und Hauptdarsteller an Bord.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
08:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bill Cosby Donald Trump Hollywood Humoristen und Komiker Kevin Spacey Meere Michael Jackson Mila Kunis Regisseure Schauspieler Schauspielerinnen Schutz der Meere Seth MacFarlane Ted Danson Umweltschutz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Michael Jackson

24.06.2019

Vor zehn Jahren starb Michael Jackson

Die Popkultur der Gegenwart wäre ohne Michael Jackson nicht, was sie ist. Doch zehn Jahre nach dem Tod des Superstars liegt ein dunkler Schatten auf seinem Andenken. » mehr

Bill Cosby

26.06.2019

Bill Cosby legt Berufung gegen Urteil ein

Dem Schauspieler werden sexuelle Übergriffe von mehr als 60 Frauen vorgeworfen. Er sitzt derzeit im Gefängnis. » mehr

Michelle Obama

18.06.2019

Michelle Obama gewinnt im Völkerball gegen James Corden

James Corden hat ein starkes Promi-Team zusammengestellt. Aber die Mannschaft von Michelle Obama war im Völkerball nicht zu schlagen. » mehr

Ashton Kutcher

30.05.2019

Ashton Kutcher tritt als Zeuge vor Gericht auf

Ashton Kutcher tritt in einem Gerichtssaal auf, doch es sind keine Aufnahmen für einen Film. In dem Prozess gegen den «Hollywood Ripper» wird er als Zeuge befragt. Es geht um eine frühere Bekannte Kutchers - und einen br... » mehr

Doris Day

13.05.2019

Hollywood-Legende Doris Day gestorben

Ihren deutschen Nachnamen Kappelhoff legte die Amerikanerin ab - und wurde als Doris Day berühmt. Die Schauspielerin und Sängerin, die mit Stars wie Cary Grant und Rock Hudson drehte, ist mit 97 Jahren gestorben. » mehr

Robin Wright

01.05.2019

Robin Wright gibt ihr Regiedebüt

Die Schauspielerin übernimmt im Film «Land» nicht nur die weibliche Hauptrolle, sie nimmt auch auf dem Regiestuhl Platz. Gedreht wird in Kanada. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verabschiedung RS II Kronach

Verabschiedung RS II Kronach | 19.07.2019 Kronach
» 4 Bilder ansehen

Schlossplatzfest-Auftakt mit Modenschau

Schlossplatzfest-Auftakt mit Modenschau | 18.07.2019 Coburg
» 28 Bilder ansehen

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung | 17.07.2019 Ebern
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
08:55 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".