Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Joachim Meyerhoff hat Tod seines Bruders nie überwunden

Als Joachim Meyerhoff 16 Jahre alt war, starb sein Bruder bei einem Autounfall. Das Ereignis veränderte ihn. Gegen die Trauer fand er später aber ein Mittel.



Joachim Meyerhoff
Der Schauspieler und Buchautor, Joachim Meyerhoff, sitzt im NDR-Studio in Hannover (Niedersachsen). Der Schauspieler, Regisseur und Autor Joachim Meyerhoff erhält beim Bayerischen Buchpreis 2019 den Ehrenpreis. (zu dpa "Joachim Meyerhoff wird beim Bayerischen Buchpreis geehrt").   Foto: Ole Spata/dpa

Der Schauspieler und Autor Joachim Meyerhoff («Alle Toten fliegen hoch») hat sich nach eigenen Worten nie von dem Schock über den Verlust seines Bruders erholt.

«In dem Moment ist die Verlässlichkeit zusammengestürzt, was Welt ist. Vorher war ich ein freundlicher, stabiler Mensch, der sicher war, alles wird gut. Dass es nicht der Fall war, hat mich in einen Abgrund gestürzt», sagte Meyerhoff (Jahrgang 1967) dem «Tagesspiegel».

Sein Bruder starb bei einem Autounfall, als Meyerhoff 16 war. «Im Laufe der Jahre wurde die Trauer schal. Wie etwas, das ungut in einem wabert.» Das Schreiben habe dagegen geholfen. Der 52-Jährige, der neues Ensemblemitglied an der Berliner Schaubühne ist, hat mehrere autobiografisch inspirierte Romane geschrieben, darunter auch über den Tod seines Bruders.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autor Schauspieler Tod und Trauer Tote Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Netflix-Serie «White Rabbit Project»

14.07.2020

Trauer um «MythBusters»-Star Grant Imahara

Er war als Modellbauer für "Star-Wars"-Filme tätig und moderierte die Doku-Serie "MythBusters". Nun ist Grant Imahara an den Folgen eines Gehirnaneurysmas gestorben. » mehr

US-Schauspieler Mark Blum

27.03.2020

US-Schauspieler Mark Blum an Covid-19 gestorben

Mark Blum ist tot. Der Schauspieler erlag den Folgen einer Corona-Infektion. Ein Theater in New York trauert besonders um einen der ihren. » mehr

Michael Gwisdek

23.09.2020

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Viele kennen ihn aus «Good Bye, Lenin!» - der Schauspieler Michael Gwisdek ist tot. Die Film- und Fernsehbranche trauert um ein «Ausnahmetalent». » mehr

Christoph Quest

20.01.2020

Schauspieler Christoph Quest ist tot

Trauer um Christoph Quest: Nur zwei Wochen nach seiner Frau ist der Schauspieler jetzt ebenfalls gestorben. » mehr

Joseph Hannesschläger

20.01.2020

«Rosenheim-Cop» Joseph Hannesschläger gestorben

Eine der beliebtesten deutschen Fernsehserien hat ihr prominentestes Gesicht verloren: Joseph Hannesschläger, der «Rosenheim-Cop», ist tot. » mehr

Rainald Goetz

12.09.2020

Uraufführung von Rainald Goetz' «Reich des Todes» in Hamburg

Karin Beier bringt mit «Reich des Todes» von Rainald Goetz eine düstere, bildstarke Aufarbeitung des Abu-Ghuraib-Folterskandals zur Uraufführung. Exemplarisch führt die Inszenierung vor, wie eine Krisensituation zu Gewal... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburg

Auto macht sich selbstständig | 30.09.2020 Coburg
» 7 Bilder ansehen

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
13:13 Uhr



^