Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Joko und Klaas zeigen RTL bei ProSieben

Mit gewonnener Sendezeit haben Joko und Klaas die TV-Zuschauer schon früher überrascht. Diesmal erlaubten sie sich einen Spaß mit RTL - die Konkurrenz reagiert mit Humor. Schließlich dürften auch Menschen aus zwei Haushalten wieder zusammenkommen.



Joko und Klaas
Die Moderatoren Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf kommen 2018 zur Verleihung der 54. Grimme-Preise.   Foto: Henning Kaiser/dpa

Eine Viertelstunde Sendezeit ganz nach dem eigenen Geschmack und das zur Primetime - diesen Gewinn haben die Entertainer Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt am Mittwochabend für ein Quotenrennen der besonderen Art genutzt. Sie blendeten bei ProSieben die zeitgleich laufende Corona-Sondersendung von Konkurrent RTL ein und kommentierten sie. RTL reagierte prompt: «Das Original ohne nervige Einblendungen unten in der Ecke gibt's nur bei uns», twitterte der Sender.

Innerhalb weniger Minuten twitterten Tausende Zuschauer zu der Aktion. Viele fragten sich - wie auch die Entertainer selbst - welcher der beiden Privatsender nun die bessere Einschaltquote mit quasi ein und derselben Sendung erreiche. Die beiden selbst bezeichneten sich kurz nach der Sendung als «Quotenmultiplikatoren».

Und die Quoten sahen so aus: 1,30 Millionen Zuschauer (Marktanteil 4,1 Prozent) sahen das Ganze auf ProSieben. RTL verbuchte selbst 2,36 Millionen (7,4 Prozent). Damit waren es insgesamt mehr als 3,6 Millionen.

Der Moderator der RTL-Sondersendung, Maik Meuser, nahm seinen unfreiwilligen Auftritt bei der Konkurrenz mit Humor: «Lustige Aktion, Joko&Klaas. Unser #RTL-Corona-Spezial zu übertragen. heute genau richtig. Lachen gegen #Corona. Menschen aus 2 Haushalten dürfen ja wieder zusammenkommen. Warum also nicht auch aus 2 Sendern.» Und tatsächlich: ein weiterer Tweet des RTL-Moderators wurde auf dem offiziellen ProSieben-Account weiterverbreitet - darin bedankt sich Meuser bei Joko und Klass für die «lustige Aktion».

Heufer-Umlauf (36) und Winterscheidt (41), die die 15 Minuten Sendezeit am Dienstagabend in einer Spielshow gewonnen hatten, fragten sich aber schon während der Aktion, wie viel Ärger ihnen das Ganze einbringen könnte. «Dürfen wir das? [...] Ist das legal?», fragte Winterscheidt. Es sei wohl schon im Bereich, wo man ein bisschen kulant sein müsse, mutmaßte Heufer-Umlauf - und weiter: «Aber vielleicht bekommen wir auch den Grimme-Preis.» Das RTL-Logo oben links im Bild überklebten die Entertainer mit einem roten ProSieben-Bildchen.

Auch viele Zuschauer fragten sich, wie es nach 20.30 Uhr, als die Sendezeit endete, weiterging und ob die Komiker Ärger bekamen. ProSieben hatte schon vorab vorsorglich getwittert: «ProSieben distanziert sich von sämtlichen Inhalten von #JKlive, da wir nicht wissen, was passieren wird.»

Laut Winterscheidt und Heufer-Umlauf selbst versuchten mehrere Verantwortliche des Senders, sie während der Show auf dem Handy zu erreichen. Auf dem Twitter-Account «Joko & Klaas» hieß es dazu: «Sorry @ProSieben, Joko & Klaas können gerade nicht ans Telefon gehen.» Der Sender selbst teilte diesen Tweet unmittelbar nach Ende der Übertragung und schrieb dazu: «Aber jetzt.»

Auch in der früheren Staffel der Spielshow «Joko & Klaas gegen ProSieben» hatten die beiden schon Sendezeit gewonnen. Etwa im Mai 2019 nutzten sie die 15 Minuten aber für deutlich ernstere Themen - damals gaben sie drei Menschen Raum für deren Themen: Flüchtlingshilfe, Obdachlosigkeit und Kampf gegen Rechtsextremismus.

In der Spielshow «Joko & Klaas gegen ProSieben» treten die beiden Entertainer gegen Mitarbeiter ihres Arbeitgebers an; als Preis gibt's 15 TV-Minuten zur freien Verfügung. Da Joko und Klaas am Dienstag gewannen, bekamen sie diese Minuten gleich am Mittwochabend zugesprochen - dafür wurde sogar der Staffelstart von «Grey's Anatomy» um 15 Minuten verschoben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2020
11:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adolf-Grimme-Preis Arbeitgeber Einschaltquoten Humor Humoristen und Komiker Joko und Klaas Klaas Heufer-Umlauf Konkurrenz Mitarbeiter und Personal Obdachlosigkeit Private Fernsehsender ProSieben RTL Television Twitter Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eurovision Song Contest

01.06.2020

Kurz vor der Sommerpause: Das waren die TV-Highlights

Shows ohne Studiopublikum, Quotenhoch bei der «heute-Show» und erstmals seit 64 Jahren kein Eurovision Song Contest: Das Fernsehjahr 2020 ist wegen der Corona-Krise anders als die bisherigen. » mehr

Joko und Klaas 15 minuten live

14.05.2020

«Männerwelten»: Sexismuskritik zur Prime-Time

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind vor allem als Spaßvögel bekannt - machen aber auch immer wieder auf ernste Themen aufmerksam. Der jüngste Beitrag zu sexuellen Übergriffen auf Frauen wird im Netz viel disk... » mehr

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

14.05.2020

Joko und Klaas thematisieren Übergriffe gegen Frauen

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben bei ProSieben wieder 15 Minuten freie Sendezeit erspielt und sie diesmal genutzt, um ein Schlaglicht auf sexuelle Übergriffe gegen Frauen zu werfen. » mehr

Joko und Klaas

31.10.2019

Kampf gegen rechts: Joko und Klaas nutzen freie Sendezeit

Mit der Stimme von Dwayne Johnson gegen rechte Parolen: Die Entertainer Joko und Klaas präsentieren in einer persiflierten Teleshopping-Sendung ein Gerät - und setzen damit erneut ein Zeichen gegen rechts. » mehr

Michael Wendler und Oliver Pocher

28.02.2020

Wendler gegen Pocher in RTL-Sonntagabend-Show

Dass Komiker Oliver Pocher und Sänger Michael Wendler sich nicht grün sind, wissen inzwischen Millionen. RTL holt den Schlagabtausch der zwei Promis aus den sozialen Netzwerken in die klassische Glotze. » mehr

«The Masked Singer»

25.03.2020

Angelo Kelly verlässt freiwillig «The Masked Singer»

Der Kostümreigen bei der ProSieben-Show «The Masked Singer» ist unerwartet gleich doppelt dezimiert worden. Der Grund: Musiker Angelo Kelly, der hinter der Kakerlake steckte, geht aus freien Stücken. Schauspielerin Rebec... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2020
11:27 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.