Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Jubiläumsjahr bringt «Tatort»-Fans längste Sommerpause

Drei Monate ohne neuen Stoff: Fans des «Tatorts» steht ausgerechnet im Jahr des 50. Jubiläums der Krimireihe eine sehr lange Sommerpause bevor. Die ARD will aber auf besondere Weise Abhilfe schaffen.



«Tatort»
Am 7. Juni steht vorerst die letzte Erstausstrahlung an, der Münchner Krimi «Lass den Mond am Himmel stehn».   Foto: Christoph Schmidt/dpa

Fans des «Tatorts» steht im Jahr des 50. Jubiläums der ARD-Reihe eine der längsten Sommerpausen bevor. Die Zeit ohne neue Krimis dauert voraussichtlich 13 Wochen - vom 8. Juni bis 6. September. Das geht aus dem angekündigten Programmablauf des Ersten hervor.

So steht am 7. Juni die vorerst letzte Erstausstrahlung an, der Münchner Krimi «Lass den Mond am Himmel stehn». Am 14. Juni ist noch ein neuer Fall aus der Krimireihe «Polizeiruf 110» zu sehen, die Rostocker Episode «Der Tag wird kommen». An den elf Sonntagen 21. Juni bis 30. August sind «Tatort»-Wiederholungen geplant, die die Zuschauer im jetzigen Jubiläumsjahr mitbestimmen sollen. Der erste «Tatort: Taxi nach Leipzig» wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt.

Die ARD hat sich diesmal statt der üblichen Sommerwiederholungen am Sonntagabend ein «Voting-Event» als Konzept überlegt. Zum 50. Geburtstag der Reihe veröffentlicht sie am 14. Juni unter «DasErste.de/tatort-voting» eine Liste der «50 beim Publikum besonders erfolgreichen «Tatort»-Krimis der letzten 25 Jahre». Daraus sollen die Zuschauerinnen und Zuschauer dann wöchentlich ihre Lieblingsfolge wählen. Das Ergebnis wird jeweils am Freitag vor dem Ausstrahlungstermin bekanntgegeben, erstmals also am 19. Juni.

Im Durchschnitt waren die Wiederholungen an Sommersonntagen in den vergangenen Jahren nur um die zwei Jahre alt, wie die Experten-Website «Tatort-Fundus» ausgerechnet hat; 2020 sollen sie nun also aus dem letzten Vierteljahrhundert stammen können.

Parallel zum Wunsch-«Tatort» am Sonntag zeigt das Erste auf dem Freitagssendeplatz ab 26. Juni (22.15 Uhr) «Tatort»-Klassiker.

Mit der Sommerpause beim beliebtesten TV-Format der Deutschen ist es übrigens komplizierter als man denkt. Wie der «Tatort-Fundus» berichtet, hat sich die Sommerpause, während der statt frischer Krimis am Sonntag um 20.15 Uhr im Ersten vor allem «Tatort»-Wiederholungen laufen, erst nach und nach etabliert. Wiederholungen im Sommer gibt es demnach regelmäßig seit 1996. Seit 2003 nehme die Zahl der Wiederholungen im Sommer zu, sei aber oft durch Erstsendungen (auch vom «Polizeiruf 110») unterbrochen worden.

Die erste zusammenhängende «Tatort»-Sommerpause im Ersten gab es erst 2007 und dann ab 2010 wieder. Seitdem gab es laut «Tatort-Fundus» die längste Zeit im Sommer ohne einen neuen «Tatort» im Jahr 2012: Damals mussten Fans 13 Wochen - vom 28. Mai bis 26. August - ohne einen neuen «Tatort» auskommen. Es folgen die Jahre 2014 (12 Wochen), 2016 (11 Wochen), 2017 (10 Wochen) und 2019 (9 Wochen).

Auch 2018 war je nach Zählweise neun Wochen Sommerpause - vom 4. Juni bis 5. August. Genau genommen aber waren es nur vier Wochen, denn am 8. Juli 2018 sendete die ARD mitten im Sommer den Kino-«Tatort» mit dem Titel «Tschiller - Off Duty» mit Til Schweiger. Er bekam damit die «Tatort»-Laufnummer 1062, auch wenn er 2016 im Kino gelaufen war.

In den nächsten Wochen vor der Sommerpause kommen als neue «Tatorte» noch der Kölner Fall «Gefangen» (17. Mai), der Stuttgarter Krimi «Du allein» (24. Mai), der Weimar-Film «Der letzte Schrey» (1. Juni, Pfingstmontag) und der Münchner Krimi «Lass den Mond am Himmel stehn» (7. Juni).

Nach der Sommerpause könnten Probleme entstehen. Das Coronavirus hält auch die TV-Branche in Atem. Seit Wochen wird wegen fehlender Genehmigungen nicht gedreht, das betrifft auch die «Tatort»-Filme.

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
07:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD ARD-Tatort Erfolge Filme Happy smiley Jubiläen Kinos Kriminalromane und Thriller Polizeiruf Tatorte Til Schweiger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Götz George

19.06.2020

Das Erste zeigt fast 40 Jahre alten Schimanski-«Tatort»

Seine «Schimanski-Jacke» war legendär - und der raue Ton. Götz George verkörperte in zahlreichen «Tatort»-Folgen den Duisburger Kommissar mit einem Herzen für einfache Leute. Der erste Krimi der Reihe aus dem Jahr 1981 i... » mehr

«Tatort»

18.06.2020

Der ARD gehen vielleicht neue «Tatorte» aus

Der nächste «Tatort»-Krimi aus dem Saarland spielt zum großen Teil im Wald - in der Corona-Krise ist das für die Dreharbeiten ein Segen. Viele Krimi-Projekte mussten ruhen. Gibt es nach der Sommerpause mehr Wiederholunge... » mehr

Florian Bartholomäi

03.03.2020

Schauspieler Florian Bartholomäi wandert durch die Sahara

Florian Bartholomäi liebt das Abenteuer. Jetzt lockt ihn Afrika. Schon bald will der Schauspieler einen Trip durch die Wüste wagen. » mehr

"Tatort: Spieglein, Spieglein"

29.12.2019

«Tatort»-Zuschauerzahl 2019 gestiegen

Der «Tatort»-Krimi im Ersten ist oft ein Quotenknaller. Der Spitzenwert lag 2019 bei mehr als 14 Millionen. In diesem Jahr war der Krimi wieder beliebter als in den Vorjahren. » mehr

Babylon Berlin

24.06.2020

Wegen "Babylon Berlin": "Tatort" verliert seinen Stammplatz

Die neue Staffel der TV-Erfolgsserie "Babylon Berlin" ist schuld: Der "Tatort" verliert im Oktober seinen Stammplatz am Sonntagabend. » mehr

Tatort: Du allein

25.05.2020

Mehr als zehn Millionen sehen Stuttgarter «Tatort»

Das ist auch für «Tatort»-Verhältnisse ein sehr ordentliche Quote: Die Ermittler aus Stuttgart zählen zu den populärsten in TV-Deutschland. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
11. 05. 2020
07:55 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.