Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Kollegah-Konzert in München nach Kritik abgesagt

Dem Musiker wird Antisemitismus und Homophobie vorgeworfen. Deshalb wird ein für das Wochenende geplanter Auftritt in München nicht stattfinden.



Kollegah
Der Rapper Kollegah darf in München nicht auf die Bühne.   Foto: Matthias Balk/dpa

Ein Konzert des umstrittenen Rappers Kollegah an diesem Samstag (14.12.) in München ist abgesagt worden. «Die Schwere der berechtigten Vorwürfe gegenüber dem Künstler sowie letztendlich sein Umgang damit» mache die Absage nötig.

Das teilte das Kulturzentrum Backstage, wo Kollegah auftreten sollte, auf seiner Homepage mit.

Bayerns Antisemitismus-Beauftragter Ludwig Spaenle (CSU) hatte das geplante Konzert zuvor deutlich kritisiert. Aus seiner Sicht hat Kollegah sich nie ausreichend von Antisemitismus-Vorwürfen gegen ihn distanziert. «Der sendet Signale», sagte Spaenle. «Man könnte das geistige Brandstiftung nennen.»

Das Backstage betonte, dass Antisemitismus, aber auch beispielsweise Homophobie seiner eindeutigen Haltung widersprächen. «Dabei war für uns immer Voraussetzung gegenüber dem Veranstalter und dem Künstler, dass dieses Konzert - wenn überhaupt - nur stattfinden kann, wenn bei diesem eine ehrliche, kritische Auseinandersetzung stattfindet und der Künstler sich im Vorfeld eindeutig und glaubwürdig anders darstellt. Dies hat der Künstler nicht gemacht.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 12. 2019
15:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU Kollegah Künstlerinnen und Künstler Ludwig Spaenle Musiker Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kanye West

09.07.2020

Kanye West schmiedete Präsidentschaftspläne unter Dusche

Per Twitter kündigte Kanye West am Wochenende an, ins Rennen um das Weiße Haus einsteigen zu wollen. Wie ernst er das meint, ist immer noch unklar - aber jetzt bekommt er Unterstützung von unerwarteter Seite und verriet ... » mehr

Kanye West

05.07.2020

Kanye West will US-Präsident werden

Bescheidenheit war noch nie sein Ding: Der Hobbyprediger und Rapper Kanye West hat Großes vor. » mehr

Kollegah

15.11.2019

Kollegah weist Antisemitismus-Vorwürfe erneut zurück

Hass auf Juden, Schwule und Frauen? Diese Vorwürfe begleiten die Karriere von Skandalrapper Kollegah seit Jahren - und treffen ihn nun wieder vor einem geplanten Konzert in München. Jetzt hat er seinen Fans gesagt, was e... » mehr

International Music Award

23.11.2019

Neuer Preis IMA für spannende Popmusik

Nicht für Verkaufserfolge wie beim Echo, sondern für künstlerische Relevanz werden die «International Music Awards» vergeben. Die Premiere in Berlin bietet eine spannende Pop-Mixtur. Neben jungen Top-Musikern glänzen auc... » mehr

Stern für «50 Cent»

31.01.2020

US-Rapper «50 Cent» mit Stern in Hollywood gefeiert

Curtis Jackson alias «50 Cent» hatte in seiner Kindheit nicht leicht. Als Rapper machte er sich einen Namen und hat jetzt sogar einen Stern auf dem «Walk of Fame» bekommen. » mehr

Rapper Pop Smoke

13.06.2020

Posthumes Pop-Smoke-Album verschoben

Eigentlich sollte jetzt das posthume Album des verstorbenen Rappers Pop Smoke erscheinen. Doch die Veröffentlichung wird verschoben - aus Respekt für eine Bewegung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 12. 2019
15:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.