Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Lashana Lynch will Frauen mit James-Bond-Rolle Mut machen

Im neuen Bond-Film hat Lashana Lynch als Agentin Nomi die Lizenz zum Töten und bietet dem Platzhirsch Daniel Craig Paroli. «007» sollte sich ihrer Ansicht nach auch in #MeToo-Zeiten treu bleiben.



Lashana Lynch
Im kommenden James-Bond-Film spielt die Britin Lashana Lynch an der Seite von Daniel Craig die coole Geheimagentin Nomi.   Foto: Ian West/PA Wire/dpa

Im kommenden James-Bond-Film «Keine Zeit zu sterben» spielt die Britin Lashana Lynch an der Seite von Daniel Craig die coole Geheimagentin Nomi, die dem Platzhirsch Konkurrenz macht. Mit ihrer Rolle wolle sie «Frauen aller Generationen ermutigen», sagte die 32-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in London.

Dass Frauen in früheren Bond-Filmen nur hübsche Bettgefährtinnen des Agenten waren, findet Lynch allerdings nicht. «Es gibt viele sehr starke weibliche Rollen in der Reihe», sagte sie. «Wir wollten, dass Nomi das fortsetzt.»

«Keine Zeit zu sterben» (im Original: «No time to die») ist der erste James-Bond-Film in der #MeToo-Ära. Der smarte Geheimagent soll sich laut Lynch aber treu bleiben. «Eine "#MeToo-Version" von James Bond - ich glaube, das gibt es nicht», sagte sie. «Er kann genau derselbe bleiben. Aber er reagiert zwangsläufig anders, weil die Frauen, mit denen er zu tun hat, ihn geistig und körperlich herausfordern.» Vor allem dank Produzentin Barbara Broccoli habe sich der Charakter längst so entwickelt, «dass er empfänglicher für die Welt ist, in der wir die letzten fünf bis zehn Jahre gelebt haben».

Gerüchten zufolge soll Nomi in dem Agententhriller sogar die berühmte Nummer 007 bekommen. Denn Bond befindet sich zu Beginn des Films im Ruhestand. Lynch verrät dazu nichts. «Mir gefällt die Geheimhaltung», sagt sie. «Eigentlich genieße ich das sogar.»

Bis «Keine Zeit zu sterben» ins Kino kommt, müssen sich die Fans nun allerdings noch länger gedulden als geplant. Gerade erst wurde der Filmstart vom 2. April auf den 12. November verschoben. Die Entscheidung sei «nach sorgfältiger Überlegung und gründlicher Bewertung des weltweiten Kinomarktes» gefallen, teilten die Produzenten mit. Laut britischen Medien ist der Schritt eine Reaktion auf die Coronavirus-Epidemie, die unter anderem den wichtigen asiatischen Kinomarkt lahmgelegt habe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 03. 2020
11:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Daniel Wroughton Craig Deutsche Presseagentur Filme James Bond Kinos Medien und Internet
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Barbara Broccoli

15.10.2020

Bond-Produzenten suchen noch keinen Craig-Nachfolger

Wer wird der Nachfolger von Daniel Craig als 007? Die Bond-Produzenten bleiben in der Frage ganz gelassen. » mehr

Daniel Craig

04.10.2020

Neuer Bond-Film schon wieder verschoben

Mit dem neuen James-Bond-Film hatten viele Kinobesitzer die Hoffnung verknüpft, dass es nach der Corona-Krise wieder bergauf geht. Jetzt wird der Filmstart zum vierten Mal verlegt. Die Branche ist empört. » mehr

Denis Villeneuve

06.10.2020

Auch Kinostart von «Dune» auf 2021 verschoben

Eine weitere Enttäuschung für Kinogänger: Nachdem der neue James-Bond-Film «Keine Zeit zu sterben» erneut verschoben worden ist, trifft es nun auch die Science-Fiction-Saga «Dune». » mehr

Daniel Craig

17.03.2020

Daniel Craig hatte Zweifel an James-Bond-Rolle

Niemand ist so lange James Bond gewesen wie Daniel Craig. Dabei hatte der Schauspieler anfangs ziemliche Angst. » mehr

James Bond

05.03.2020

Start des neuen James-Bond-Films zum dritten Mal verschoben

Wenige Wochen vor der geplanten Premiere wird der Start des neuen James-Bond-Films «Keine Zeit zu sterben» verschoben. Der Film soll nun erst im November in die Kinos kommen. Britische Medien gehen von einem Zusammenhang... » mehr

Pierce Brosnan

01.07.2020

Pierce Brosnan über Bond-Rolle: «Geschenk für die Ewigkeit»

James Bond war ein Meilenstein in der Karriere von Pierce Brosnan. Aber der Schauspieler zählt auch eine Komödie mit Robin Williams und Sally Field zu seinen Glanzleistungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flensburg - HSC 2000 Coburg

Flensburg - HSC 2000 Coburg | 25.10.2020 Flensburg
» 114 Bilder ansehen

BBC vs. Oberhaching

BBC - Oberhaching | 25.10.2020 Coburg
» 32 Bilder ansehen

Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach

Tödlicher Bahnunfall in Kronach | 24.10.2020 Kronach
» 4 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 03. 2020
11:08 Uhr



^