Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Boulevard

Leidenschaftlicher Auftakt des 25. Usedomer Musikfestivals

Drei Wochen Musik aus dem Ostseeraum: Im Kraftwerk Peenemünde startete das 25. Usedomer Musikfestival. Die Zuschauer - darunter auch Kanzlerin Merkel - erlebten ein leidenschaftliches Konzert.



Angela Merkel
Angela Merkel spricht über Frieden und Verständigung.   Foto: Stefan Sauer

Das Usedomer Musikfestival ist am Samstagabend mit einem Konzert in seine 25. Festspielsaison gestartet. Das mit 1300 Zuhörern ausverkaufte Konzert im Kraftwerk Peenemünde nahm mit Kompositionen aus Estland, Lettland, Litauen, Finnland und Polen Bezug auf die Erlangung der Unabhängigkeit dieser Staaten vor 100 Jahren.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Schirmherrin des diesjährigen Musikfestivals, erinnerte daran, dass die Unabhängigkeit der baltischen Staaten keine dauerhafte gewesen sei. Dies sei Verpflichtung, sich immer wieder für die Friedensordnung und Verständigung stark zu machen, sagte sie.

Unter dem Dirigat von Kristjan Järvi spielte das «Baltic Sea Philharmonic» Werke von Jean Sibelius, Arvo Pärt, Imants Kalnins, Wojciech Kilar und Gediminas Gelgotas. Die Zuschauer erlebten ein leidenschaftliches Konzert. Mit einer unbändigen Spielfreude peitschte sich das Orchester durch Kalnins Rock-Symphony oder durch Kilars minimalistisch-rhythmisches Stück «Orawa». Die norwegische Geigerin Mari Samuelsen begeisterte das Publikum mit Arvo Pärts «Fratres».

Anders als in den Vorjahren hat sich die diesjährige Auflage des Usedomer Musikfestivals, das sich als «Podium der Ostsee» versteht, keinen Länderschwerpunkt gegeben. Bis zum 13. Oktober spannt das Festival in etwa 40 Konzerten und Veranstaltungen einen musikalischen Bogen über den gesamten Ostseeraum. Zum Festival unter dem Motto «Zehn Länder - ein Meer» werden die schwedische Sopranistin Anne Sofie von Otter, der in Litauen geborene Cellist und Dirigent David Geringas sowie die Jazzsängerin Gitte Hænning aus Dänemark erwartet.

Teil des Festivals sind auch Konzerte der Young Concert Artists New York, die am Sonntag in den Kirchen Liepe und Krummin mit der Akkordeonistin Hanzhi Wand und der Violinistin Soobeen Lee starten wollen.

Der langjährige Festival-Ehrenschirmherr Kurt Masur (1927-2015) hatte die Konzertreihe zur Förderung des Nachwuchses ins Leben gerufen. Seit 1995 treten Preisträger von Young Concert Artists New York auf der Insel Usedom auf.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2018
12:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Akkordeonistinnen und Akkordeonisten Anne Sofie von Otter Arvo Pärt Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU Cellisten Friedensordnung Gediminas Geigerinnen Jazz-Sängerinnen Kanzler Konzerte und Konzertreihen Kraftwerke Kunst- und Kulturfestivals Kurt Masur Musikfestivals Wojciech Kilar
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Angela Merkel

22.09.2018

Merkel bei Usedomer Musikfestival erwartet

In wenigen Stunden startet das Usedomer Musikfestival. Unter den Gästen wird auch die Kanzlerin Angela Merkel sein. Zum Auftakt spielt das Baltic Sea Philharmonic Werke bekannter nordischer Komponisten. » mehr

Martin Walser

19.11.2018

Walser spricht übers Schreiben und Merkels «stille Wucht»

Auch im Alter von über 90 Jahren ist der Schriftsteller Martin Walser weiter produktiv. Sein neues Buch «Spätdienst» ist eine Art literarische Lebensbilanz. Bei der Buchpremiere spricht er über Kanzlerin Merkel, Gewinnsp... » mehr

Elbphilharmonie

10.01.2019

Elbphilharmonie bleibt Zuschauermagnet

Seit zwei Jahren strahlt Hamburgs neues Wahrzeichen über dem Hafen. Karten für die Elbphilharmonie sind immer noch heiß begehrt. » mehr

Edi Rama

18.11.2018

Tapetenkunst von Albaniens Ministerpräsident in Rostock

Wenn der Politiker Edi Rama zeichnet, fällt es ihm leichter, sich in Verhandlungen oder bei Telefonaten zu konzentrieren. Bilder, die so entstanden sind, können jetzt in Norddeutschland betrachtet werden. » mehr

Monika Grütters

29.10.2018

20 Jahre Bundeskulturbeauftragte

Michael Naumann, Julian Nida-Rümelin, Christina Weiss, Bernd Neumann und Monika Grütters - fünf Staatsminister haben die Kulturpolitik des Bundes geprägt. Seit genau zwei Jahrzehnten gibt es das Amt. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Buchmesse will den «verlorenen Dialog» wieder aufnehmen

Der Bundespräsident und das Enfant terrible der SPD, der Enthüllungsjournalist Wallraff und die frisch gekürte Buchpreisträgerin hatten Termine in Frankfurt. Viele treibt das gleiche Thema um, aber sie finden unterschied... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2018
12:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".