Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Madonna kündigt neues Album an

Fast fünf Jahre warten Fans schon auf ein neues Album von Madonna. Jetzt ist es soweit. Die «Queen of Pop» kündigt «Madame X» an. Wann genau das Album herauskommen soll, sagt sie aber noch nicht.



Madonna
Madonna will es nach längerer Pause wieder wissen.   Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Die «Queen of Pop» meldet sich zurück: US-Sängerin Madonna (60) hat mit Videobotschaften auf Instagram und Twitter neue Musik angekündigt. Das Album werde «Madame X» heißen, verkündete die Musikerin in der Nacht zum Montag.

In den Musik-Clips ist der Popstar in vielen verschiedenen Kostümen zu sehen. Ihre Figur Madame X beschreibt sie als eine Geheimagentin, die durch die Welt reist und ihre Identität ständig verändert.

Sie sei eine Tänzerin, Professorin, Haushälterin, Gefangene, Mutter, Lehrerin, Nonne, Heilige, Hure und eine «Spionin im Haus der Liebe», zählt Madonna unter anderem auf. Schon Anfang April hatte die Sängerin mit einem großen, roten Buchstaben X auf ihrem Instagram-Profil mit mehr als 13 Millionen Followern die Spekulationen um die Ankündigung eines neuen Albums angeheizt.

Auch zuvor hatte sie immer wieder Andeutungen gemacht, beispielsweise bei ihrem Auftritt bei der Gala des Kostüm-Instituts des Metropolitan Museums im vergangenen Jahr, wo sie einen neuen Song gespielt hatte. Einen Termin für die Veröffentlichung von «Madame X» gab Madonna zunächst nicht bekannt.

Im Mai soll Madonna ihrem Management zufolge beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv auftreten und dabei auch ein Stück vom neuen Album spielen. Das ist allerdings noch nicht final geklärt - die Europäische Rundfunkunion (EBU) als Veranstalter hat den Auftritt bisher nicht bestätigt. Israelischen Medienberichten zufolge soll das Problem sein, dass Madonna einen Song mit «politischen Inhalten» präsentieren will. Die EBU hat immer wieder betont, der Wettbewerb sei unpolitisch.

Seit ihrem Debüt mit «Madonna» (1983) hat die «Like A Virgin»-Sängerin rund ein Dutzend Alben aufgenommen. Ihr 13. Studio-Album «Rebel Heart» war im März 2015 auf den Markt gekommen.

Die 1958 im US-Bundesstaat Michigan zur Welt gekommene Madonna wird zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Musikern der Welt gezählt. Sie gewann mehrere Grammys und wurde auch als Schauspielerin ausgezeichnet: Für ihre Darstellung in dem Musical «Evita» erhielt sie vor über 20 Jahren einen Golden Globe als beste Darstellerin. Madonna war zweimal verheiratet, hat zwei leibliche und vier adoptierte Kinder.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
15:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Golden Globe Award Musiker Musikerinnen Musikerinnen und Musiker aus dem Bereich Popmusik Musikvideos Prostituierte Schauspielerinnen Songs Sängerinnen Twitter Tänzerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lady Gaga

29.05.2020

Lady Gaga: Tanzpop als Therapie

Retro-Beats und simpel eingängige Melodien: Mit «Chromatica» kehrt Lady Gaga auf den Dancefloor zurück. Doch das ist nicht der Hauptgrund, der das sechste Album der 34-Jährigen besonders macht. » mehr

Beyoncé

29.06.2020

Popstar Beyoncé ruft zum Wählen auf

Beyoncé ist bekannt für ihr soziales Engagement. Bei den BET Awards wurde sie nun dafür geehrt. » mehr

Lady Gaga und Ariana Grande

22.05.2020

Lady Gaga und Ariana Grande mit Teamwork

Lady Gaga und Ariana Grande haben gemeinsam einen Song aufgenommen. Nun können ihn auch die Fans der beiden Pop-Stars hören. » mehr

Beyoncé

21.06.2020

Polit-Offensive der US-Popstars

Die Empörung über Rassismus und Polizeigewalt in den USA treibt auch viele Promi-Musiker um - und bei weitem nicht nur schwarze. Stars wie Beyoncé, Taylor Swift, Pharrell Williams oder Jeff Tweedy nutzen einen Gedenktag ... » mehr

Die Ärzte

13.04.2020

Wie Pop auf Corona reagiert: «Don't Stand So Close»

Viele Popmusiker nutzen die triste Zeit der Corona-Pandemie, um alte, bisher unveröffentlichte oder ganz neue Lieder zu dem Mega-Thema herauszubringen. Nicht umsonst heißen manche Songs «Hoffnung» oder «Licht». » mehr

Angelique Kidjo

23.04.2020

Welthit von «Mama Africa» als Mutmacher in Krisenzeiten

Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Welterfolg von Miriam Makebas «Pata Pata» soll eine neue Version zum Tanzen anregen - und in düsteren Corona-Zeiten ein bisschen Freude bringen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
15:11 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.