Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Mark Ruffalo rüffelt Johnson für skurrilen Vergleich

Der Brexit erregt die Gemüter seit langem. Jetzt musste der britische Premier Kritik von berufener Seite einstecken.



Mark Ruffalo
Mark Ruffalo bei der Premiere von «Avengers: Infinity War» in Los Angeles.   Foto: Jordan Strauss

Der britische Premierminister Boris Johnson muss für seinen skurrilen Vergleich Großbritanniens mit dem Muskelmonster «Hulk» nun von berufener Seite massive Kritik einstecken:

Der US-Schauspieler Mark Ruffalo, der im letzten «Marvel's The Avengers»-Blockbuster die Comic-Figur verkörperte, twitterte am späten Sonntagabend: «Boris Johnson vergisst, dass Hulk nur für das Wohl des Ganzen kämpft.» Der 51-Jährige fügte hinzu: «Zornig und stark kann auch beschränkt und zerstörerisch sein. Hulk funktioniert am besten, wenn er im Einklang mit einem Team ist, und er ist eine Katastrophe, wenn er alleine ist.»

Johnson hatte der «Mail on Sunday» gesagt: «Je wütender Hulk wird, desto stärker wird Hulk.» Er fügte hinzu: «Hulk ist immer entkommen, egal wie eng gefesselt er war - und so ist das auch mit diesem Land.» Mit Blick auf den Brexit-Termin sagte Johnson: «Wir werden rausgehen am 31. Oktober, und wir werden es vollbringen.»

Johnson will das vor einem Jahr ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU ändern und die Garantieklausel für eine offene Grenze in Irland streichen, den sogenannten Backstop. Gelingt keine Einigung, will Johnson einen chaotischen EU-Austritt ohne Abkommen Ende Oktober riskieren. Die EU will keinen No-Deal, lehnt aber eine Änderung des Abkommens strikt ab.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 09. 2019
16:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Backstop Boris Johnson Brexit Britische Premierminister Europäische Union Mark Ruffalo Schauspieler Twitter US-amerikanische Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
US-Schauspieler Mark Blum

27.03.2020

US-Schauspieler Mark Blum an Covid-19 gestorben

Mark Blum ist tot. Der Schauspieler erlag den Folgen einer Corona-Infektion. Ein Theater in New York trauert besonders um einen der ihren. » mehr

Leonardo DiCaprio

03.01.2020

DiCaprio freut sich über veganes Menü bei Golden Globes

Der US-Schauspieler setzt sich sehr für die Umwelt und den Artenschutz ein. Deswegen reagiert er erfreut auf eine Änderung bei den Golden Globes. » mehr

Zac Efron

30.12.2019

Zac Efron bedankt sich für Unterstützung

Es geht ihm wieder besser: Nach einer Infektions-Erkrankung sagte Zac Efron Danke für die guten Wünsche. » mehr

Prinz Philip

24.12.2019

Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

Merry Christmas bei den Royals: Prinz Philip darf das Krankenhaus verlassen. Aber die Queen scheint noch andere Sorgen zu haben. » mehr

Danny Aiello

14.12.2019

Trauer um Danny Aiello aus «Der Pate» und «Mondsüchtig»

Er drehte Gangsterstreifen und Liebeskomödien: Der Italoamerikaner Danny Aiello war als Charakterdarsteller in Hollywood gefragt. Nun trauern Kollegen und Kolleginnen wie Cher um den Schauspieler. » mehr

Stuart Whitman

18.03.2020

Western-Held Stuart Whitman gestorben

Er spielte in über hundert Film- und Fernsehproduktionen mit: Der US-Schauspieler Stuart Whitman starb jetzt im Alter von 92 Jahren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rad-Reisebericht

Ehepaar aus den Haßbergen erkundet Jerusalem mit Rad | 24.03.2020 Jerusalem
» 15 Bilder ansehen

SPD-Wahlparty in der Loreley Coburg

Kommunalwahl 2020 Coburg | 15.03.2020 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Hochwasser in Kronach

Hochwasser in Kronach | 12.03.2020 Kronach
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 09. 2019
16:43 Uhr



^