Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Mehr «Lindenstraße»-Kulissen im Museum

Erinnerungen werden wach: Ende des Jahres sollen die Requisiten des Cafés Bayer und des Restaurants Akropolis aus der Serie für Fans zugänglich sein.



«Lindenstraße» als Museumsstück
Die Original-Wohnküche der Serienfigur Else Kling ist schon in der Dauerausstellung im Museum Wilhelmsbau des Technik Museums Speyer aufgebaut. Dabei allein soll es nicht bleiben.   Foto: Uwe Anspach/dpa

Originalkulissen der Ende März ausgelaufenen ARD-Kultserie «Lindenstraße» werden in einem Museum in Rheinland-Pfalz wieder aufgebaut. Ende 2020 sollen die Requisiten des Cafés Bayer und des Restaurants Akropolis für Fans der Serie zugänglich sein, berichtete das Technik Museum in Speyer.

Die Sprecherin Corinna Siegenthaler sagte, zur Eröffnung würden Ehrengäste aus dem Produktionsteam erwartet. Seit 2012 steht bereits die Küche der schrulligen Filmfigur Else Kling in dem Museum - schon jetzt ein Magnet für «Lindenstraßen»-Zuschauer aus ganz Deutschland.

«Außer uns erhalten nur die Deutsche Kinemathek in Berlin und das Haus der Geschichte in Bonn vom WDR Kulissen und Drehbücher der «Lindenstraße»», erzählte Siegenthaler. Die Requisiten wurden bereits im Januar von einem Team des Museums in Köln demontiert. «Das Café Bayer und das Akropolis ziehen direkt neben das schon vorhandene «Lindenstraße»-Zimmer in unseren Wilhelmsbau», sagte die Sprecherin. Während die Kling-Küche mit Plexiglas abgeschirmt ist, sollen Besucher die neuen Kulissen auch begehen dürfen.

Die Idee, die Küche nach Speyer zu holen, entstand 2009. Da erhielt der damalige Museumschef Hermann Layher den Pfälzer «Saumagen-Orden» und traf Marie-Luise Marjan, die in ihrer Roööe als Helga Beimer zum Schauspieler-Urgestein der Serie zählt. Schnell wurde man sich einig, der Produzent Hans W. Geißendörfer besuchte Speyer und stimmte zu. Heute liegen in der Ausstellung auch viele Drehbücher sowie Kostüme und Zeichnungen. Die Wände ziert die Original-Tapete aus der Serie.

Angesichts des Serienendes habe schnell festgestanden, dass das Haus der TV-Reihe auch weiterhin eine Plattform geben wolle, sagte der Museumsleiter Andreas Hemmer. «Für Fans soll die Serie im Wilhelmsbau weiterleben - und ein Ort sein, um in Erinnerungen zu schwelgen.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 05. 2020
09:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehrengäste Hans Wilhelm Geißendörfer Museen und Galerien Museumsleiter Westdeutscher Rundfunk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Museumsstück

20.05.2020

«Lindenstraße»-Kulissen im Museum zu sehen

Ende des Jahres sollen im Technik Museum in Speyer das Café Bayer und das Retaurant Akropolis für Besucher zugänglich sein. » mehr

Wurstbude aus Kölner «Tatort»

16.07.2020

Wurstbude aus Kölner «Tatort» kommt ins Museum

Schon mal gesehen? Der Imbisswagen aus dem Kölner «Tatort» kommt ins Museum. » mehr

Hetty Berg

01.04.2020

Hetty Berg neue Chefin des Jüdischen Museums Berlin

Ein Rücktritt an der Spitze des Jüdischen Museums Berlin sorgt für Unruhe und Protest. Nun tritt die Niederländerin Hetty Berg die Nachfolge an. Es gibt einige Wogen zu glätten. » mehr

Museumsdirektor

30.03.2020

Gemälde von van Gogh aus Museum gestohlen

Die Einbrecher kamen in der Nacht. Sie brachen die Glastür des Museums auf und griffen schnell und gezielt zu. Die Beute: Ein Gemälde von Vincent van Gogh. » mehr

Leonardo-Schau im Louvre

22.02.2020

Bei Leonardo nachts um halb vier

Das Louvre in Paris zeigt die Werke von Leonardo da Vinci. Die Ausstellung enthält mehr als 160 Exponate des Ausnahmekünstlers - und ist auf dem Weg, die meistbesuchteste in der Geschichte des Museums zu werden. » mehr

Keltenskulptur

11.02.2020

Seltene Keltenskulptur in Tschechien zu sehen

Das Volk, das aus dem Dunkeln kam: Viel weiß man nicht über die Kelten, aber sie haben ihre Kunst hinterlassen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 05. 2020
09:31 Uhr



^