Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Michelle Hunziker kümmert sich selbst um ihre Kinder

Ihren Kindern will sie eine gute Mutter sein - trotz ihres oft anstrengenden Jobs. Wie Michelle Hunziker das hinbekommt, verriet sie bei der Frankfurter Buchmesse.



Michelle Hunziker
Die TV-Moderatorin Michelle Hunziker kritisiert erfolgreiche Schauspielerinnen, die sich im Zuge der #MeToo-Bewegung als Opfer sexuellen Missbrauchs outen.   Foto: Ettore Ferrari

Die Fernsehmoderatorin Michelle Hunziker kümmert sich trotz ihres anstrengenden Jobs meist selbst um ihre Kinder.

«Ich weiß, ich arbeite viel. Aber der Sender, an dem ich arbeite in Italien, ist nur zwei Kilometer von meinem Haus entfernt. Daher habe ich das Glück, die Kinder in die Schule bringen zu können und auch wieder abzuholen», verriet die 41-Jährige am Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse.

Um vier Uhr fahre sie dann wieder in die Redaktion. «Dann habe ich meine Live-Sendung - jeden Abend. Aber wie andere Mamas auch kriege ich das schon hin», sagte die Sängerin und Entertainerin («DSDS», «Wetten, dass..?»). «Aber mit einer 21-Jährigen, einer Fünfjährigen, einer Dreijährigen, zwei Hunden und einem Mann, ist es schon...», scherzte sie und beendete den Satz nicht.

Im Schweizer «Tages-Anzeiger» (Donnerstag-Ausgabe) kritisierte Hunziker zugleich erfolgreiche Schauspielerinnen, die sich im Zuge der #MeToo-Bewegung als Opfer von sexuellem Missbrauch outen. «Manche dieser Frauen verstehe ich nicht. Nicht alle sind immer nur Opfer», sagte die 41-Jährige dem Blatt. Sie sei selbst als 17-jährige von einem Model-Agenten unter Druck gesetzt worden. Er habe ihr gesagt, er könne sie groß rausbringen, wenn sie mit ihm schlafe. Sie habe Nein gesagt.

Hunziker stellte bei der weltgrößten Bücherschau in Frankfurt ihr Buch «Ein scheinbar perfektes Leben» (Bastei Lübbe) vor. Darin schildert sie unter anderem, wie sie mit Anfang 20 in die Fänge einer Sekte geriet und ihre Ehe mit dem Sänger Eros Ramazzotti zerbrach. Das Ex-Model ist mit dem italienischen Unternehmer Tomaso Trussardi verheiratet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
13:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsstellen Buchmessen Eros Ramazzotti Frankfurter Buchmesse Kinder und Jugendliche Michelle Hunziker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jonathan Landgrebe

30.06.2020

Suhrkamp-Verleger: Autoren sind Seismographen

Der Suhrkamp Verlag ist eine Stück jüngerer deutscher Geschichte. Verleger Jonathan Landgrebe sieht sein Haus auch heute noch als intellektuelle Institution. » mehr

Buchmesse Frankfurt

14.07.2020

Frankfurter Buchmesse plant Digitalprogramm

Die weltweit größte Buchmesse wird auch in diesem Jahr stattfinden - wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Dem digitalen Auftritt kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. » mehr

Buchmesse Frankfurt

07.07.2020

Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt

In Kanada gibt es mehr als weite Prärielandschaften. Als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse wollte das Land in diesem Jahr seine Literaturszene präsentieren. Dann kam Corona. » mehr

Buchmesse Frankfurt

04.07.2020

Corona erschwert Vorbereitungen für Buchmesse

100 Tage vor Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gibt es noch viele Fragen. Die Verantwortlichen müssen 2020 unter unklaren Voraussetzungen planen - und sich parallel mit 2021 auseinandersetzen. » mehr

Amartya Sen

17.06.2020

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt. » mehr

Buchmesse Frankfurt

27.05.2020

Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
13:51 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.