Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Mick Jagger krank - Rolling Stones verschieben Konzerte

Mick Jagger kann nicht auftreten und bittet die Fans um Entschuldigung. Es ist nicht das erste Mal, dass die Rolling Stones Konzerte wegen Krankheit absagen müssen.



Rolling Stones
Die Fans machen sich Sorgen um Mick Jagger.   Foto: Carsten Rehder

Die Rolling Stones haben ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika wegen einer Erkrankung ihres Frontmannes Mick Jagger verschoben.

Ärzte hätten dem Sänger geraten, derzeit nicht auf Tour zu gehen, da er medizinische Behandlung benötige, teilte die englische Rockband auf Twitter mit. Woran der 75-Jährige leidet, führte die Gruppe nicht aus. Die Ärzte erwarteten aber eine «vollständige Genesung». 

Jagger bat seine Fans auf Twitter und Facebook um Entschuldigung. «Ich hasse es, Euch zu enttäuschen», schrieb er am Samstag. «Ich bin am Boden zerstört, dass ich die Tournee verschieben muss, aber ich werde sehr hart dafür arbeiten, so schnell wie möglich auf die Bühne zurückzukehren.»

Sein Band-Kollege Keith Richards sprach am Sonntag auf Twitter von einer «großen Enttäuschung für alle». Aber man müsse sich um «die Sache» kümmern und werde bald wieder auftreten. «Mick, wir sind immer für dich da», ergänzte der Gitarrist. Viele Fans zeigten sich in den sozialen Medien wegen Jaggers Gesundheitszustand besorgt. 

Die Rolling Stones, die für Hits wie «Satisfaction» und «Brown Sugar» bekannt sind, hatten für April, Mai und Juni 17 Auftritte in den USA und Kanada geplant. Die neuen Daten für den letzten Teil ihrer «No-Filter»-Tournee, die 2017 in Europa begonnen hatte, will die Gruppe in Kürze verkünden.  

Es ist nicht das erste Mal, dass Jagger wegen einer Erkrankung Auftritte absagen muss. 2016 strichen die Rolling Stones ein ausverkauftes Konzert in Las Vegas, weil Jagger an einer Kehlkopfentzündung litt. Auch Keith Richards war schon für Absagen verantwortlich. 2006 mussten die Rolling Stones Shows verschieben, nachdem Richards im Urlaub von einer Kokosnuss-Palme gefallen war. 1998 konnte der Star nicht auftreten, nachdem er in seinem Haus im US-Bundesstaat Connecticut von einer Leiter gestürzt war.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
15:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brown Sugar Facebook Fans Keith Richards Konzerte und Konzertreihen Krankheiten Mick Jagger The Rolling Stones Tourneen Twitter Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bill Wyman

12.09.2020

Rolling-Stones-Andenken von Bill Wyman teuer versteigert

Der Musiker Bill Wyman hat mit den Rolling Stones viel erlebt. Dennoch lies er sich nicht davon abhalten, mehr als Tausend Andenken aus dieser Zeit für einen guten Zweck zu versteigern. » mehr

Mick Jagger

29.07.2020

Popmusiker fordern mehr Song-Rechte

Freiheitslieder und gesellschaftskritische Songs als musikalischer Hintergrund im US-Wahlkampf? Für viele Künstler ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Stars wie Neil Young, die Stones oder Lionel Richie wehren sich. Ihr ... » mehr

Rolling Stones

25.04.2020

Die Rolling Stones in der «Geisterstadt»

Die vier Rolling Stones allein und doch gemeinsam - so erlebte man die legendären Rocker kürzlich bei einem globalen Benefizkonzert. Jetzt veröffentlicht die Veteranenband einen neuen Song mit Corona-Bezug. Und stellt ei... » mehr

Jimmy Page

22.07.2020

Die Stones Feat. Jimmy Page: Unbekannter Song veröffentlicht

Zeitreise in die 70er Jahre: Der Song «Scarlet» von den Rolling Stones hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Und doch ist er neu. » mehr

Lady Gaga

19.04.2020

Corona-Konzert mit Megastars und Millionenspenden

Ein Star-besetztes Dankeschön für die Helfer an vorderster Front der Corona-Krise: das virtuelle Konzert «One World: Together at Home» brachte Künstler wie Elton John, Taylor Swift und Lady Gaga zusammen. Aus Hessen war ... » mehr

Neil Young

17.08.2020

Neil Young sucht einen US-Präsidenten

Ein Politiker mit «Heart Of Gold» im Weißen Haus? Das wünscht sich wohl nicht nur Neil Young. Mit einem neu betexteten Polit-Song macht der Rockstar deutlich, was er vom amtierenden US-Präsidenten Donald Trump hält - näm... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
15:24 Uhr



^