Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Musiker Heinz Rudolf Kunze im Stuttgart-«Tatort»

Heinz Rudolf Kunze steht für den nächsten Stuttgarter «Tatort» vor der Kamera. Der Musiker ist mit der Krimi-Reihe aufgewachsen.



Heinz Rudolf Kunze
Heinz Rudolf Kunze wird bald als Mordverdächtiger im Stuttgart-«Tatort» zu sehen sein.   Foto: Holger Hollemann/dpa

Der Musiker Heinz Rudolf Kunze (63; «Dein ist mein ganzes Herz») steht als Mordverdächtiger für den nächsten Stuttgarter «Tatort» vor der Kamera. «Zum ersten Mal im Leben werde ich eines Kapitalverbrechens beschuldigt», sagte Kunze der Deutschen Presse-Agentur.

Er sei mit der «Tatort»-Reihe aufgewachsen und habe 1970 auch die allererste Folge «Taxi nach Leipzig» gesehen. «Seitdem bin ich dem "Tatort" recht treu geblieben. Wobei ich sagen muss, dass ich die lustigen, skurrilen bevorzuge und die düsteren, traurigen nicht so mag», sagte der bei Hannover lebende Kunze.

Dem SWR zufolge geht es in «Tatort - Leiche im Keller» um den Fund einer toten Frau in einer Baugrube. Verdächtig sei auch der Mann, den Kunze spiele - er habe konfliktgeladene Verbindungen zu einem Bauprojekt, sagte eine Sprecherin des Senders. Ausgestrahlt wird der Krimi unter der Regie von Dietrich Brüggemann wohl 2021.

Im «Tatort» aus Stuttgart ermitteln seit 2008 die Schauspieler Richy Müller (als Thorsten Lannert) und Felix Klare (als Sebastian Bootz).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 01. 2020
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD-Tatort Deutsche Presseagentur Heinz Rudolf Kunze Kriminalromane und Thriller Musiker Richy Müller Schauspieler Südwestrundfunk Tatorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
«Tatort»

18.06.2020

Der ARD gehen vielleicht neue «Tatorte» aus

Der nächste «Tatort»-Krimi aus dem Saarland spielt zum großen Teil im Wald - in der Corona-Krise ist das für die Dreharbeiten ein Segen. Viele Krimi-Projekte mussten ruhen. Gibt es nach der Sommerpause mehr Wiederholunge... » mehr

Tatort: Du allein

25.05.2020

Mehr als zehn Millionen sehen Stuttgarter «Tatort»

Das ist auch für «Tatort»-Verhältnisse ein sehr ordentliche Quote: Die Ermittler aus Stuttgart zählen zu den populärsten in TV-Deutschland. » mehr

Schauspielerin Almila Bagriacik

07.05.2020

Almila Bagriacik: «Mein bisher bester «Tatort»-Krimi»

Seit 2018 ist die Schauspielerin Almila Bagriacik beim «Tatort» dabei. Ihren vierten Kieler Krimi hält sie bisher für ihren besten. » mehr

Götz George

19.06.2020

Das Erste zeigt fast 40 Jahre alten Schimanski-«Tatort»

Seine «Schimanski-Jacke» war legendär - und der raue Ton. Götz George verkörperte in zahlreichen «Tatort»-Folgen den Duisburger Kommissar mit einem Herzen für einfache Leute. Der erste Krimi der Reihe aus dem Jahr 1981 i... » mehr

Tatort München - Kommissare

03.04.2020

Dreharbeiten zum Jubiläums-«Tatort» unterbrochen

Die Pandemie geht auch an Deutschlands erfolgreichstem Fernsehkrimi nicht vorbei. Manche Filme, deren Dreh nun unterbrochen ist, sind bereits für dieses Jahr vorgesehen. Doch Planer sind zuversichtlich. » mehr

Babylon Berlin

24.06.2020

Wegen "Babylon Berlin": "Tatort" verliert seinen Stammplatz

Die neue Staffel der TV-Erfolgsserie "Babylon Berlin" ist schuld: Der "Tatort" verliert im Oktober seinen Stammplatz am Sonntagabend. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 01. 2020
15:02 Uhr



^