Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Neustart mit Fanfare und Publikum am La Fenice

Wegen der Corona-Maßnahmen musste das La Fenice in Venedig monatelang geschlossen bleiben. In wenigen Stunden kann das Opernhaus wieder seine Pforten öffnen. Für die ersten Gäste gibt es ein Konzert mit Chor und Orchester.



La Fenice in Venedig
Am Opernhaus La Fenice in Venedig kann wieder vor Publikum gespielt und gesungen werden.   Foto: Annette Reuther/dpa

Am Opernhaus La Fenice in Venedig kann wieder vor Publikum gespielt und gesungen werden. «Es ist ein großer Moment, wieder erstmals Zuhörer im Theater zu haben, für uns und für die Stadt Venedig», sagte der Intendant Fortunato Ortombina der dpa.

Nach monatelanger Corona-Pause feiert das Theater den Neustart an diesem Sonntag mit einem Konzert mit Chor und Orchester. Das Haus hat die Aufführung den Venezianern, der Lagunenstadt und den medizinischen Helfern im Kampf gegen die Covid-19-Krankheit gewidmet, wie Ortombina erläuterte. Auf dem Programm steht die «Fanfare for a Common Man» des US-Komponisten Aaron Copland. Außerdem sind Stücke von Claudio Monteverdi, Giovanni Gabrieli und Johann Sebastian Bach vorgesehen. In den kommenden Tagen folgen auch Opernabende.

Im Juni hatte es erste Aufführungen im La Fenice ohne Publikum gegeben. Sie wurden ins Internet übertragen. Sowohl für die Künstler auf der Bühne als auch für die Zuhörer gelten strenge Abstandsregeln, um Ansteckungen zu vermeiden. Statt rund 1000 Gäste könnten aktuell nur rund 300 Menschen in den Saal, sagte der Intendant. Venedig brauche positive Signale, denn die Stadt sei mehrfach verwundet. Zum einen sei Norditalien mit der Region Venetien von dem Virusausbruch stark betroffen gewesen. Zugleich leide die Stadt noch stärker als etwa die Metropole Mailand in der Lombardei unter dem Wegbrechen des Tourismus. Dieser sei die zentrale Einnahmequelle, auch wenn der Massenandrang zuletzt zu viel geworden sei. «Hoffen wir, dass es ein echter Neustart wird», sagte Fortunato Ortombina im Telefoninterview. Die Nachfrage nach Karten für Sonntag sei gut gewesen.

© dpa-infocom, dpa:200704-99-669865/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2020
10:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Claudio Monteverdi Deutsche Presseagentur Giovanni Gabrieli Intendantinnen und Intendanten Johann Sebastian Bach Konzerte und Konzertreihen Opernhäuser Sebastian Bach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alphörner auf Dresdner Hochhäusern

08.09.2020

Plattenbauten statt Berge - Alphörner auf Hochhäusern

Ihre «Hochhaussinfonie» machte 2006 in Dresden Furore. Damals sang die britische Popgruppe Pet Shop Boys in der City vom Dach eines Plattenbaus und die Dresdner Sinfoniker spielten auf Balkonen dazu - nun steigen die Orc... » mehr

Bernd Loebe

05.09.2020

Oper in Corona-Zeiten: «Niemand denkt aktuell an "Parsifal"»

Das Orchester ausgedünnt, die Inszenierungen kontaktlos, das Kartenangebot begrenzt: In der Oper hat 2020 der Sicherheitsbeauftragte mehr zu sagen als der Intendant. » mehr

Nikolaus Bachler

29.08.2020

Bachler sieht Deutschland auf dem Weg in die Planwirtschaft

Die Corona-Politik hat nicht nur Befürworter. Zu den Kritikern gehört auch Münchens Opernintendant Nikolaus Bachler. » mehr

Grüner Hügel ohne Festspiele

26.07.2020

Bayreuth ohne Festspiele - aber mit Kammerkonzert

Kein roter Teppich, keine Fanfaren, keine Opernpremiere: Eigentlich hätten auf dem Grünen Hügel von Bayreuth an diesem Samstag - wie an jedem 25. Juli - die Richard-Wagner-Festspiele begonnen. » mehr

Monika Hagedorn-Saup

19.03.2020

Nofretete für lau: Geschlossene Museen locken digital

Das Coronavirus hat die Kulturszene brach gelegt. Museen sind geschlossen, Opernhäuser dicht, Konzerte abgesagt. Künstler wie Einrichtungen suchen neue Wege zum Publikum. » mehr

Opernfestival «Bayreuth Baroque»

04.09.2020

Opernfestival «Bayreuth Baroque» feiert Premiere

Endlich wieder Oper in Bayreuth: Das Festival «Bayreuth Baroque» feiert seine Premiere - wenn auch wegen der Corona-Krise unter besonderen Umständen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2020
10:26 Uhr



^