Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Nina Kunzendorf ist manchmal abergläubisch

Wenn die Ampel da vorne auf Grün springt, dann... Solche Gedanken kennt die Schauspielerin. An klassischen Aberglauben glaubt sie allerdings nicht.



Nina Kunzendorf
Nina Kunzendorf.   Foto: Tobias Hase/dpa

Die Schauspielerin Nina Kunzendorf kennt abergläubische Gedanken. «Zum Beispiel, wenn ich zu einer Theatervorstellung fahre mit dem Fahrrad. Dann können solche Gedanken kommen wie: "Wenn die Ampel da vorne grün ist, wenn ich hinkomme, dann wird es eine gute Vorstellung"», sagte die 47-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Sowas kenne ich.»

Solche Gedanken hätten wahrscheinlich viele Menschen. «Oder man hat bestimmte Rituale, von denen man annimmt, sie bringen einem Glück», sagte Kunzendorf, die am Sonntag (6. Oktober) im ARD-Voodoo-Thriller «Totenfieber - Nachricht aus Antwerpen» mitspielt.

Vor klassischem Aberglaube aber - etwa dass eine schwarze Katze Unglück bringt oder man nicht unter Leitern durchgehen soll - davor sei sie relativ gefeit. «Freitag der 13. ist bisher auch immer eher ein Glückstag in meinem Leben gewesen», sagte Kunzendorf.

Sie war mal «Tatort»-Kommissarin und lebt in Berlin. In dem neuen Thriller spielt sie eine Mutter, die in Belgien nach ihrer Tochter sucht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 10. 2019
12:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD-Tatort Deutsche Presseagentur Krimis und Thriller Nachrichten Schauspielerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ulrike Folkerts

17.04.2020

Folkerts reagiert begeistert auf Umfrage-Erfolg

Ulrike Folkerts wurde zu «Deutschlands beliebtester Fernseh-Kommissarin» gewählt. Für die Schauspielerin ist das eine «wunderbare Nachricht in crazy Zeiten». » mehr

Tatort: Du allein

25.05.2020

Mehr als zehn Millionen sehen Stuttgarter «Tatort»

Das ist auch für «Tatort»-Verhältnisse ein sehr ordentliche Quote: Die Ermittler aus Stuttgart zählen zu den populärsten in TV-Deutschland. » mehr

Schauspielerin Maria Furtwängler

22.04.2020

Furtwängler: Viel Arbeit und viel Nähe in Corona-Zeiten

Bei der Schauspielerin ist trotz Pandemie einiges los - beruflich wie privat. Am Sonntag ermittelt die «Tatort»-Kommissarin wieder im Fernsehen. » mehr

Karoline Schuch

22.04.2020

Karoline Schuch als Kommissarin: «Habe mich davor gedrückt»

Für den ARD-Krimi «Die Toten am Meer» schlüpft sie das erste Mal in die Rolle einer Polizistin. Dabei würde Karoline Schuch statt Krimis am liebsten mal wieder eine Komödie drehen. Ihre privaten Pläne hat derweil die Cor... » mehr

Wurstbude aus Kölner «Tatort»

16.07.2020

Wurstbude aus Kölner «Tatort» kommt ins Museum

Schon mal gesehen? Der Imbisswagen aus dem Kölner «Tatort» kommt ins Museum. » mehr

Sharon Stone

17.09.2020

Sharon Stone: Mehr über psychische Krankheiten reden

Auch wenn in letzter Zeit viele Promis ganz offen über ihre psychischen Probleme gesprochen haben - es ist immer noch ein Tabu-Thema. Das muss sich ändern, fordert Sharon Stone. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 10. 2019
12:16 Uhr



^