Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Opern-Nachwuchs muss wegen sozialer Medien auch gut aussehen

Technik, Kondition, Musikalität und Ausstrahlung - Opernnachwuchs muss darüber hinaus noch andere Fähigkeiten mitbringen. Die sozialen Netzwerke dürfen nicht vergessen werden - das Gesamtpaket zählt.



Melanie Diener
Die Opernsängerin Melanie Diener findet, dass der Nachwuchs heute auch Technik, Kondition, Musikalität und Ausstrahlung mitbringen muss.   Foto: Johannes Ifkovits/Melanie Diener

Der Druck durch die sozialen Medien geht nach Ansicht der Sopranistin Melanie Diener auch am Opernnachwuchs nicht vorbei. «Eine schöne Stimme allein ist heute nicht mehr ausreichend, um auf der Bühne bestehen zu können», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

Technik, Kondition, Musikalität und Ausstrahlung - junge Opern-Musiker müssten auch diese Fähigkeiten mitbringen. «Und immer wichtiger wird auch das Auftreten», sagte Diener. Das Visuelle spiele ebenfalls eine immer größere Rolle.

Das Publikum, die Agenten und die Opernintendanten wollen am liebsten dieses «Gesamtpaket» bei den jungen Künstlerinnen und Künstlern. «Da muss man dann aufpassen, dass die Stimme noch die Rolle spielt, die ihr in der Oper eigentlich zukommt», sagte die 1967 geborene Sängerin. Gemeinsam mit dem US-Bariton Thomas Hampson wird sie in der kommenden Woche (23.-28.9.) die 1. Internationale Opernwerkstatt Waiblingen leiten, die dann jährlich von der Stadt angeboten werden soll.

Unter Leitung von Diener und Hampson trifft sich der internationale Opernnachwuchs in den kommenden Tagen in Waiblingen, um Arien und Duette aus Mozarts «Don Giovanni» und Verdis «Don Carlo» zu erarbeiten. Die Veranstaltung richte sich an junge Sängerinnen und Sänger bis 32 Jahre, die an «der Schnittstelle zwischen Studium und Beruf» stehen, sagte Diener. Insgesamt seien 13 Teilnehmer aus den mehr als 60 Bewerbungen ausgewählt worden, sie werden in Waiblingen bei Gastfamilien untergebracht. Zum Abschluss (28.9.) singen die Werkstatt-Waiblinger mit den Stuttgarter Philharmonikern, Diener und Hampson.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2019
11:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Don Giovanni Künstlerinnen und Künstler Medien und Internet Musikalität und Musikalisches Können Musiker Oper Social Media Soziale Netzwerke Sängerinnen Sängerinnen und Sänger Thomas Hampson Wolfgang Amadeus Mozart
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ed Sheeran

24.12.2019

Superstar Ed Sheeran schaltet ab

Ed Sheeran hat zwei intensive Jahre hinter sich. Jetzt will der Superstar seine Batterien wieder aufladen und sein Leben eine Zeit lang neu ausrichten. » mehr

Frank Elstner

25.12.2019

Leute, über die wir 2019 gesprochen haben

Gleich bei mehreren Prominenten stand 2019 eine Trennung an, manche machten sehr Persönliches öffentlich - und einige gingen ganz neue Wege. » mehr

Salzburger Festspiele - Simon Boccanegra

16.08.2019

Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper «Simon Boccanegra»

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther «Tannhäuser» überrascht Stardirigent Waleri Gergijew mit ein... » mehr

US-Rapper Juice Wrld

09.12.2019

Trauer um US-Rapper Juice Wrld

Mit 21 Jahren und mehreren Hits galt Juice Wrld in der Musikszene als neue Hip-Hop-Hoffnung. Nach seinem überraschenden Tod trauern Kollegen und Fans um den jungen US-Rapper. » mehr

Geigen-Suche auf Social Media

15.09.2019

Geigen-Suche auf Social Media

Für die Musikerin war es ein Schock: Beim Aussteigen aus dem Zug war ihre Violine auf einmal futsch. Was dann folgte, überraschte sie selbst. » mehr

Plácido Domingo

03.10.2019

Plácido Domingo tritt als Chef der Oper in Los Angeles ab

Ein weiterer bitterer Abgang für Plácido Domingo: Nach Vorwürfen sexueller Belästigung tritt der Sänger als Chef der Oper in Los Angeles zurück. Zuvor hatte er die New Yorker Metropolitan Opera verlassen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rehrettung in Kronach

Rehrettung in Kronach | 25.01.2020 Kronach
» 6 Bilder ansehen

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2019
11:40 Uhr



^