Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Boulevard

«Parts Unknown»: CNN zieht Folgen mit Asia Argento zurück

Asia Argento sieht sich mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert. Der Sender CNN hat jetzt darauf reagiert.



Asia Argento
Asia Argento ist verbannt worden. Foto. Vianney Le Caer/Invision/AP   Foto: Vianney Le Caer

Nach Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs gegen Schauspielerin Asia Argento hat der TV-Sender CNN drei Folgen der Reise- und Food-Serie «Parts Unknown» aus seinem Streamingdienst-Angebot entfernt.

Argento, die mit dem inzwischen verstorbenen Fernsehkoch und Autor Anthony Bourdain, dem Kopf der Serie, liiert war, war in zwei in Italien spielenden Folgen zu sehen und hatte bei einer weiteren Folge Regie geführt. Argento und Bourdain hatten sich bei Dreharbeiten in Rom für die achte Staffel der Sendung kennengelernt.

CNN zog die drei Folgen nun zurück, bestätigte der Sender dem Portal «Buzzfeed». Die Entscheidung gelte «bis auf Weiteres» und sei «angesichts jüngster Nachrichtenberichte» über Argento getroffen worden. Konkreter wurde CNN nicht.

Die «New York Times» hatte zuvor berichtet, Argento habe Schauspieler Jimmy Bennett in Kalifornien missbraucht, als er 17 und sie 37 Jahre alt gewesen sei. Sexuelle Handlungen mit Unter-18-Jährigen sind dort illegal. Argento bestreitet, jemals Sex mit Bennett gehabt zu haben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
16:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Asia Argento CNN Missbrauchsvorwürfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Asia Argento

01.10.2018

Schauspielerin Argento räumt Sex mit Jimmy Bennett ein

Asia Argento gilt als Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung - soll aber selbst einen Teenager missbraucht haben. Dass sich ihr einstiger Schauspielkollege Jimmy Bennett als Opfer darstellt, will sie nicht hinnehmen. Den Konfl... » mehr

Asia Argento

24.09.2018

Bennett bekräftigt Missbrauchsvorwurf gegen Argento

Der US-Schauspieler nimmt nichts zurück. Im italienischen Fernsehen beantwortete er die Frage, ob die MeToo-Aktivistin Asia Argento ihn tatsächlich vergewaltigt habe: «Ja, das stimmt.» » mehr

R. Kelly

21.01.2019

Erste Konsequenzen für R. Kelly

Für DJs im Radio waren die Hits von R. Kelly lange Zeit eine sichere Nummer. Dieser Tage scheinen sie zunehmend die Finger davon zu lassen. Ob die Vorwürfe gegen Kelly strafrechtliche Folgen haben werden, ist weiterhin v... » mehr

R. Kelly

07.03.2019

Kann man Werk und Künstler trennen?

Die gefühlte Nähe zu Michael Jackson sucht im US-Entertainment bis heute ihresgleichen. Die neue Doku zu Missbrauchsvorwürfen zwingt Fans, seine Musik anders zu hören. Auch beim «King of Pop» könnte nun gelten: Großartig... » mehr

R. Kelly

06.03.2019

R. Kelly verteidigt sich in TV-Interview

R. Kelly ist in den USA wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt worden. In seinem ersten Interview streitet er die Vorwürfe gegen ihn ab. » mehr

Michael Jackson

02.03.2019

Umstrittene Doku zu Vorwürfen gegen Michael Jackson

Zehn Jahre nach dem Tod Michael Jacksons steht der «King of Pop» in den Schlagzeilen wieder ganz oben. Die Dokumentation «Leaving Neverland» gräbt alte Vorwürfe aus. Der Film bietet mehr Fragen als Antworten - aber der S... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
16:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".