Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Boulevard

«Parts Unknown»: CNN zieht Folgen mit Asia Argento zurück

Asia Argento sieht sich mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert. Der Sender CNN hat jetzt darauf reagiert.



Asia Argento
Asia Argento ist verbannt worden. Foto. Vianney Le Caer/Invision/AP   Foto: Vianney Le Caer

Nach Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs gegen Schauspielerin Asia Argento hat der TV-Sender CNN drei Folgen der Reise- und Food-Serie «Parts Unknown» aus seinem Streamingdienst-Angebot entfernt.

Argento, die mit dem inzwischen verstorbenen Fernsehkoch und Autor Anthony Bourdain, dem Kopf der Serie, liiert war, war in zwei in Italien spielenden Folgen zu sehen und hatte bei einer weiteren Folge Regie geführt. Argento und Bourdain hatten sich bei Dreharbeiten in Rom für die achte Staffel der Sendung kennengelernt.

CNN zog die drei Folgen nun zurück, bestätigte der Sender dem Portal «Buzzfeed». Die Entscheidung gelte «bis auf Weiteres» und sei «angesichts jüngster Nachrichtenberichte» über Argento getroffen worden. Konkreter wurde CNN nicht.

Die «New York Times» hatte zuvor berichtet, Argento habe Schauspieler Jimmy Bennett in Kalifornien missbraucht, als er 17 und sie 37 Jahre alt gewesen sei. Sexuelle Handlungen mit Unter-18-Jährigen sind dort illegal. Argento bestreitet, jemals Sex mit Bennett gehabt zu haben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
16:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Asia Argento CNN Missbrauchsvorwürfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Asia Argento

01.10.2018

Schauspielerin Argento räumt Sex mit Jimmy Bennett ein

Asia Argento gilt als Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung - soll aber selbst einen Teenager missbraucht haben. Dass sich ihr einstiger Schauspielkollege Jimmy Bennett als Opfer darstellt, will sie nicht hinnehmen. Den Konfl... » mehr

Asia Argento

24.09.2018

Bennett bekräftigt Missbrauchsvorwurf gegen Argento

Der US-Schauspieler nimmt nichts zurück. Im italienischen Fernsehen beantwortete er die Frage, ob die MeToo-Aktivistin Asia Argento ihn tatsächlich vergewaltigt habe: «Ja, das stimmt.» » mehr

R. Kelly

vor 10 Stunden

Berichte: Sony Music trennt sich von Sänger R. Kelly

Das zu Sony gehörende Label RCA zieht offenbar Konsequenzen aus den Missbrauchsvorwürfen gegen R. Kelly. Laut Medienberichten soll es die Zusammenarbeit mit dem Musiker beendet haben. » mehr

Kevin Spacey

07.01.2019

Kevin Spacey muss vor Gericht erscheinen

Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe hatte sich Kevin Spacey mehr als ein Jahr lang aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt muss er in einem Fall vor Gericht erscheinen. Bislang zeigte Spacey weder Einsicht noch Reue ... » mehr

Kevin Spacey

26.12.2018

Spacey wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe vor Gericht

Vor über einem Jahr wurden gegen Kevin Spacey Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe laut. Ein Fall geht nun vor Gericht. An Weihnachten brach der frühere «House of Cards»-Star sein Schweigen - mit einem bizarren Video. » mehr

Steven Spielberg

16.01.2019

17-Jährige bekommt Hauptrolle in «West Side Story»

Steven Sppielberg plant eine Neuverfilmung der »West Side Story». Eine Hauptdarstellerin hat er schon. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neujahrsempfang des HSC Coburg

Neujahrsempfang des HSC Coburg | 18.01.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Eschenbach: Traktor fängt Feuer Eschenbach

Eschenbach: Traktor fängt Feuer | 17.01.2019 Eschenbach
» 18 Bilder ansehen

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
16:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".