Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Prinz Harry: Kapstadt ist ein fantastischer Ort

Wollen Harry und Meghan vielleicht doch vorübergehend Großbritannien verlassen? In einem Dokumentarfilm sprechen sie von ihrer Liebe zu Afrika.



Harry & Meghan
Harry und Meghan in Kapstadt.   Foto: Mark Large/PA Wire/dpa

Der britische Prinz Harry (35) hat Kapstadt in Südafrika als «fantastischen» Ort zum Leben bezeichnet - allerdings mit deutlichen Einschränkungen. Denn es gebe auch viele Probleme dort, räumte der Prinz in einem Dokumentarfilm über die jüngste Afrika-Reise mit seiner Familie ein.

«Ich glaube, es ist ein ziemlich schwieriger Ort zum Leben, wenn du weißt, was dort los ist.» Afrika werde im Mittelpunkt ihrer künftigen Arbeit stehen, sagte Harrys Ehefrau Meghan (38).

Immer wieder hatte es in Großbritannien Gerüchte gegeben, dass Harry, Meghan und ihr kleiner Sohn Archie vorübergehend nach Afrika ziehen würden. Aus den vorab veröffentlichten Interviewpassagen geht dies aber nicht klar hervor. Ein dauerhafter Umzug gilt ohnehin als unwahrscheinlich.

Harry und Meghan beklagen unter anderem Mangel an Privatsphäre in Großbritannien und den Umgang der Boulevardpresse mit ihnen. Die ehemalige US-Schauspielerin Meghan, die afroamerikanische Wurzeln hat, war auch fremdenfeindlichen Äußerungen ausgesetzt.

Auf die Frage in dem Film, wie sie mit dem Druck in ihrem Leben fertig werde, erklärte Meghan: «Nicht viele Leute haben gefragt, ob es mir gut geht. Aber es ist eine sehr reale Sache, mit der man hinter den Kulissen umgehen muss.» Die Frage, ob die vergangenen zwei Jahre «wirklich ein Kampf» waren, bejahte die 38-Jährige. Jede Frau, insbesondere wenn sie schwanger sei, sei verletzlich.

Ein Jahr nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry brachte die Herzogin von Sussex - so ihr offizieller Titel - im vergangenen Mai ihr erstes Kind Archie zur Welt. Anfang Oktober veröffentlichte der 35-jährige Prinz ein emotionales Schreiben auf seiner Webseite. Darin kritisierte er scharf eine «skrupellose Kampagne» der britischen Boulevardpresse gegen seine Frau.

Harry war im September mit Meghan und Archie in Südafrika zu Besuch. Allein reiste er nach Angola, Botsuana und Malawi weiter. Er selbst war im südlichen Afrika in diversen Umwelt- und Tierschutzprojekten aktiv und nennt die Region seine zweite Heimat. Die Ausstrahlung des Dokumentarfilms des Senders ITV stand am Sonntagabend auf dem Programm.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 10. 2019
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländerfeindlichkeit Dokumentarfilme Ehefrauen Familien Frauen Probleme und Krisen Söhne
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
US-Regisseur Carl Reiner

30.06.2020

US-Regisseur Carl Reiner stirbt mit 98 Jahren

Rund sieben Jahrzehnte lang arbeitete Carl Reiner als Schauspieler, Komiker und Regisseur - und prägte die Comedy-Szene in den USA entscheidend mit. Auch sein Sohn Rob wurde ein erfolgreicher Regisseur. » mehr

Ehepaar Pocher

19.06.2020

Oliver Pocher freut sich auf sein fünftes Kind

Der TV-Moderator und seine Frau erwarten ein neues gemeinsames Baby. Ihr Sohn kam im Herbst 2019 zur Welt. » mehr

Nick Cordero

06.07.2020

Broadway-Star verliert Kampf gegen Covid-19

Der Schauspieler Nick Cordero ist tot. Er erlag nach zwei Lungentransplataionen und einem amputierten Bein dem Corona-Virus. » mehr

Michael Schulte

30.05.2020

Michael Schulte weicht auf Autokino-Konzerte aus

Vor zwei Jahren stand Michael Schulte für Deutschland beim Eurovision Song Contest auf der Bühne. Im Frühling sollte seine nächste Tour starten. Doch die Pandemie stellt auch für den Musiker alles auf den Kopf - allerdin... » mehr

Harry und Meghan

19.05.2020

Harry, Meghan und die Öffentlichkeit

Als Prinz Harry und Meghan Markle im Mai 2018 heiraten, sieht alles nach einem modernen Märchen aus. Die beiden scheinen drauf und dran, das britische Königshaus umzukrempeln und die Welt mit ihrem Tatendrang zu veränder... » mehr

René Adler und Lilli Hollunder

13.05.2020

René Adler und Lilli Hollunder haben einen Sohn

Das ist immer etwas Besonderes: Ex-HSV-Keeper René Adler und seine Frau Lilli Hollunder sind zum ersten Mal Eltern geworden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 10. 2019
18:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.