Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Boulevard

Santiago Posteguillo gewinnt Planeta-Literaturpreis

Der Premio Planeta gehört zu den weltweit wichtigsten Literaturpreisen. Vergeben wird er alljährlich für einen noch unveröffentlichten Roman. In diesem Jahr erhält ihn ein Spanier.



Santiago Posteguillo
Der spanische Schriftsteller Santiago Posteguillo bei der Verleihung des Planeta-Preises.   Foto: Europa Press

Der spanische Schriftsteller Santiago Posteguillo hat den diesjährigen Planeta-Preis gewonnen, die am höchsten dotierte literarische Auszeichnung der spanischsprachigen Welt.

Wie die Jury in der Nacht zum Dienstag in Barcelona mitteilte, erhielt der 51-Jährige aus Valencia die mit 601.000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman «Yo, Julia» (Ich, Julia).

Der für seine im alten Rom spielenden historischen Romane bekannte Autor sagte bei der Annahme des Preises, er habe sich in die Figur der Julia Domna - seiner Hauptdarstellerin - «verliebt». «Die Gleichstellung (der Geschlechter) wird auch dadurch aufgebaut, dass man auch in die Vergangenheit zurückblickt und Namen von Frauen sucht, die wichtig waren», sagte der Philologe und Linguist.

Die aus Syrien stammende Domna lebte zwischen 160 und 217 nach Christus. Sie war die zweite Frau des römischen Kaisers Septimius Severus und Mutter der Kaiser Caracalla und Geta. Nach dem Tod ihres Mannes versuchte sie vergeblich, den Machtkampf zwischen ihren beiden Söhnen zu verhindern. Die Jury des Planeta betonte, Posteguillos Werk schildere «den blitzartigen Aufstieg einer Frau in einer Welt von Männern, die um die politische Macht kämpfen».

Für die 67. Ausgabe des Wettbewerbs waren 642 bisher unveröffentlichte Romane eingereicht worden - so viele wie noch nie zuvor in der Geschichte des Premio Planeta. Die Spanierin Ayanta Barilli, Tochter des Schriftstellers Fernando Sánchez Dragó, gewann den mit 150.000 Euro dotierten zweiten Preis für ihren Roman «Un mar violenta oscuro» (Zu Deutsch ungefähr: Eine dunkle gewalttätige See).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2018
11:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auszeichnung Caracalla Historische Romane Jesus Christus Linguistinnen und Linguisten Personen aus Spanien Preisverleihungen und Auszeichnungen im Bereich Literatur Romane Spanische Schriftsteller
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mircea Cartarescu

18.11.2018

Mircea Cartarescu mit Thomas-Mann-Preis geehrt

Er gilt als wichtigste Stimme der rumänischen Literatur. Mit seiner Romantrilogie «Orbitor», habe er sich in die Weltliteratur geschrieben, begründete die Jury ihre Entscheidung. » mehr

Kulturhauptstadt 2019 - Matera

16.01.2019

«Ein Rohdiamant»: Italiens Kulturhauptstadt Matera

Reiseführer preisen Matera als «absolut einmalig» an. 2019 ist die Stadt an Italiens Peripherie Kulturhauptstadt. Das war einmal unvorstellbar. » mehr

Kulturhauptstadt 2019 - Plowdiw

09.01.2019

Multi-Kulti-Stadt Plowdiw feiert «Zusammen»

Die Bulgaren schwärmen von Plowdiw als tollem Freizeitziel. Als Europas Kulturhauptstadt 2019 möchte Plowdiw nun antikes Erbe, bewegtes Kulturleben, köstliches Essen und die Multi-Kulti-Tradition mit anderen teilen - unt... » mehr

Königin Elizabeth

24.12.2018

Queen mahnt zu respektvollem Umgang miteinander

In ihrer traditionellen Weihnachtsansprache warb die Queen für ein friedliches Miteinander. Ein Miteinander, das auf Respekt gegründet ist. » mehr

Mykene Ausstellung in Karlsruhe

28.11.2018

Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe

Tapfere Helden, goldenes Geschmeide und Kyklopenmauern - Karlsruhe lässt das frühe Griechenland aufleben. Die größte Mykene-Schau seit langem wurde durch griechisch-deutsche Kooperation möglich. Doch zuvor mussten Hürden... » mehr

Pompeji

25.10.2018

Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

Die Asche fiel schon seit Stunden. Zwei Frauen und drei Kinder suchten Schutz im Schlafzimmer. Vergeblich. Jetzt wurden ihre sterblichen Überreste bei Ausgrabungen in Pompeji gefunden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eschenbach: Traktor fängt Feuer Eschenbach

Eschenbach: Traktor fängt Feuer | 17.01.2019 Eschenbach
» 18 Bilder ansehen

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Faschingssitzung des TSV Scherneck Scherneck

Faschingssitzung des TSV Scherneck | 13.01.2019 Scherneck
» 43 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2018
11:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".