Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Boulevard

Shakespeare-Abend eröffnet Hamburger Ballett-Tage

Sie sind jedes Jahr der feierliche Schlusspunkt der Spielzeit: die Hamburger Ballett-Tage. Diesmal durften drei junge Choreografen das zweiwöchige Tanzfestival eröffnen.



"Shakespeare-Sonette"
«Shakespeare-Sonette»: die Tänzer Olivia Betteridge und Florian Pohl auf der Bühne in Hamburg.   Foto: Markus Scholz

Mit der Uraufführung «Shakespeare - Sonette» sind am Sonntagabend die 45. Hamburger Ballett-Tage eröffnet worden.

Der Ballettintendant John Neumeier hatte drei jungen Choreografen aus den Reihen seiner Compagnie - Marc Jubete, Aleix Martínez und Edvin Revazov - die künstlerische Gestaltung der Sommerpremiere anvertraut. Die drei meisterten die Prüfung mit Bravour: Am Ende des knapp dreistündigen Abends gab es stürmischen Applaus.

Die drei Choreografen entwickelten aus ihren jeweils eigenen Perspektiven auf Shakespeares Sonette einen Ballettabend. Dabei präsentierte jeder seine eigene choreografische Handschrift: poetische, innige Pas de deux zur Musik von Jordi Savall bei Marc Jubete, spektakuläre Gruppenchoreografien zur Minimal Music von David Lang bei Edvin Revazov und eine Parabel über innere und äußere Schönheit zu den Klängen von Monteverdi bei Aleix Martínez.

Die Hamburger Ballett-Tage sind jedes Jahr der Abschluss der aktuellen Spielzeit. Das zweiwöchige Festival bietet einen Streifzug durch das Repertoire, darunter «Brahms/Balanchine» von George Balanchine zu Musik von Johannes Brahms und John Neumeiers «All Our Yesterdays» mit Gustav Mahlers «Soldatenlieder», «Des Knaben Wunderhorn» und «Fünfte Sinfonie».

Zum Abschluss der Ballett-Tage gibt es wie jedes Jahr die fünfstündige «Nijinsky-Gala».

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
09:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ballett Choreographinnen und Choreografen Festivals für Tanz und Ballett Gustav Mahler Hamburg Ballett Johannes Brahms William Shakespeare
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Daniel Barenboim

04.06.2019

Barenboim bleibt bis 2027 an der Berliner Staatsoper

Daniel Barenboim bleibt bis 2027 an der Spitze der Staatsoper Unter den Linden. Der Verlängerung gingen turbulente Monate voraus. » mehr

Johann Kresnik

28.07.2019

Radikaler Pionier des Tanztheaters: Johann Kresnik gestorben

Theater müsse politisch sein und wehtun, betonte Regisseur Kresnik einst in Anspielung auf sein kritisches Verhältnis zu Amerika. Nicht nur in Bremen verschaffte sich der Choreograph damit große Aufmerksamkeit. » mehr

Troja-Schau in London

20.11.2019

Troja als ewige Quelle von Mythos und Inspiration

Von Homer bis heute: Die Faszination des Schicksals der antiken Stadt Troja ist ungebrochen. Eine Ausstellung im British Museum in London versucht Antworten zu finden. » mehr

Olivier Py

03.07.2019

Theaterfestival Avignon mit Serebrennikow-Stück

Theater vor imposanter Kulisse: Das Festival in Avignon will Politik und Poesie verbinden. » mehr

Berliner Volksbühne

12.06.2019

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. Als die Besetzung verkündet wird, holt Pollesch einen Zettel hervor. » mehr

Rebecca Saunders

08.06.2019

Klänge aus der Stille - Musikpreis an Rebecca Saunders

Rebecca Saunders hat im Münchner Prinzregententheater den Ernst von Siemens Musikpreis entgegengenommen. Gewürdigt wurden aber auch einige junge Komponisten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
09:19 Uhr



^