Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Smudo und Sasha pflanzen erste Bäume im «Fame Forest»

Es geht um die CO2-Bilanz und den Klimaschutz. Künstler, die in der Hamburger Hamburger Barclaycard Arena auftreten, werden gebeten, dort Bäume zu pflanzen. Damit sollen Zeichen gesetzt werden.



«Fame Forest»
Sasha (l.) und Smudo nehmen die Spaten in die Hand und pflanzen Bäume.   Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Der Rapper Smudo und der Popsänger Sasha haben im neuen «Fame Forest» («Wald der Berühmten») in Hamburg erste Bäume für den guten Zweck gepflanzt.

«Es heißt ja, im Leben soll man ein Haus bauen, ein Kind zeugen und einen Baum pflanzen. Das habe ich heute vollendet», sagte Sasha am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Für Smudo, Mitglied der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier, ist es der erste Baum gewesen, den er je gepflanzt hat: «Jeder sollte auf seine CO2-Bilanz achten - Spaß bedeutet nicht gleichzeitig CO2-Verbrauch», sagte der Rapper. Smudo betreibt mit einem eigenen Rennstall «grünen» Motorsport, indem er Treibstoff nutzt, der teils aus Bioabfällen gemacht wird.

Im «Fame Forest» soll künftig jeder Künstler einen Baum pflanzen können, der in der Hamburger Barclaycard Arena auftritt. Die Bäume würden dann mit einem Schild mit den Namen des Künstlers versehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
16:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bioabfall Deutsche Presseagentur Die Fantastischen Vier Hip-Hop-Bands Klimaschutz Pop-Sänger Smudo Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Smudo

31.10.2019

Smudo: Noch heute kulturelle Gräben zwischen Ost und West

30 Jahre nach dem Mauerfall zieht auch Smudo Bilanz: Viele Sachen seien verpasst worden, So der Rapper. » mehr

Mark Forster

12.08.2020

Mark Forster als Wachsfigur: groß und ein bisschen böse

Im Netz gehen Gerüchte, der Sänger sei klein. Tatsächlich sei er 1,85 Meter groß, sagt er - genau wie seine Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin. » mehr

Nico Santos

18.07.2020

Nico Santos über Touristen: Sollten sich an Regeln halten

Nico Santos ist auf Mallorca aufgewachsen. Welche Entbehrungen die Inselbewohner während des Lockdowns ertragen mussten, weiß der Popsänger nur zu gut. Deswegen sendet er eine Botschaft an die Touristen. » mehr

Asap Rocky

14.08.2019

US-Rapper Asap Rocky in Schweden verurteilt

Im aufsehenerregenden Fall Asap Rocky wählt das zuständige Gericht in Schweden einen Mittelweg: Der US-Rapper wird wegen Körperverletzung verurteilt, ins Gefängnis muss er aber nicht. Ist das Thema damit für den Hip-Hopp... » mehr

Die Fantastischen Vier

20.12.2018

Die Fantastischen Vier feiern Tourstart in Würzburg

Sie stehen seit fast 30 Jahren als die Fantastischen Vier auf der Bühne und haben mit Hits wie «Die da», «Sie ist weg», «Troy» und «Zusammen» Fans aus drei Generationen. In Würzburg starteten die Rapper ihre «Captain Fan... » mehr

Wincent Weiss

15.06.2020

Wincent Weiss' Gefühle vor Arena-Konzerten

Wegen der Pandemie durfte der Popmusiker - wie andere auch - monatelang nicht auf die Bühne. Nun steht sein Bühnen-Comeback an - unter neuen Bedingungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburg

Auto macht sich selbstständig | 30.09.2020 Coburg
» 7 Bilder ansehen

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
16:25 Uhr



^