Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Sprachverein blickt besorgt auf Jugend

Ob im gehobenen Hotel oder auf der Baustelle: Die deutsche Sprache muss überall gepflegt werden. So wünschen es sich die Mitglieder des deutschen Sprachvereins - und fordern besonders viel von jungen Leuten.



Sprachverein blickt besorgt auf Jugend
Smartphone oder Stift und block?   Foto: Jens Kalaene

Freunde» statt «friends» - Der Verein Deutsche Sprache (VDS) nimmt es sehr genau - besonders mit Wörtern junger Menschen. «Sprache begleitet uns das ganze Leben», sagte Jörg Bönisch vom Verein.

Viele Heranwachsende könnten sich jedoch nicht mehr angemessen ausdrücken. Sie benutzten verstärkt englische Wörter oder träfen teilweise nicht den richtigen Ton beim Arbeitgeber. «Es liegt etwas im Argen», sagte der Sprachexperte.

Von Donnerstag an will sich nach seinen Angaben der Verein über die aktuellen Entwicklungen bei den Sprachtagen in Halle austauschen. Auch aus Aserbaidschan, Ghana und Tunesien würden Teilnehmer zu dem viertägigen Treffen kommen, sagte Bönisch. Das diesjährige Motto lautet «Sprache und Bildung im Wandel der Zeit». Gastgeber sei die Regionalgruppe aus Sachsen-Anhalt.

Der Verfall der Sprache beginne bereits in frühen Jahren, erklärte Bönisch. In den Grundschulen würden weniger Diktate geschrieben. Die sogenannte Schulausgangsschrift - sprich die schöne Schreibschrift - sei einige Jahre nicht mehr unterrichtet worden. Zudem seien in vielen Bundesländern mehr und mehr Deutschstunden gestrichen worden. Hinzu komme, dass Heranwachsende verstärkt mit Smartphone oder Laptop hantierten und beim Schreiben viele Wörter abkürzten oder Gedanken mit Hilfe von Symbolen ausdrückten.

Wichtig sei, die junge Generation für eine bewusste Sprache zu sensibilisieren, erklärte Bönisch. Denn sowohl auf der Baustelle als auch im gehobenen Hotel sei ein guter Ton wichtig. Schulen und Ausbildungsstätten könnten dafür die Weichen stellen. Es brauche mehr Deutschunterricht, mehr Förderung in der Freizeit, forderte Bönisch. Auch Initiativen wie das Projekt «Leichte Sprache» würden helfen. Broschüren oder Formulare werden dabei in verständlicher Sprache ohne Fremdwörter, Bandwurmsätze und Fachbegriffe verfasst. Das erleichtere den Zugang zu Texten, erklärte der Experte.

Dennoch seien viele junge Menschen etwa zum Start ihrer Ausbildung nicht auf einem angemessenen Sprachniveau - zum Verdruss der Arbeitgeber. In größeren Unternehmen gebe es sogar Nachschulungen, um die jungen Arbeitnehmer auf den Job vorzubereiten.

Neben den Sprachtagen versuche der Verein zudem mit dem «Sprachpanscher des Jahres» auf die Probleme hinzuweisen. In diesem Jahr könnten Nutzer online unter anderem Heidi Klum, die gern englische Begriffe wie «friends» oder «Umstyling» benutze, oder den Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit seiner Fahrradhelm-Kampagne «Looks like shit. But saves my life» als Negativ-Beispiel wählen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 06. 2019
10:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Scheuer Arbeitgeber Bundesverkehrsminister CSU Deutsch-Unterricht Deutsche Sprache Heidi Klum Heranwachsende Sprache Vereine Wörter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Anglizismus des Jahres

28.01.2020

«...for future» ist der Anglizismus des Jahres

Schon wieder was mit Greta Thunberg, denkt mancher. Zum zehnten Mal kürt eine Jury den Anglizismus des Jahres, um den englischen Einfluss auf die deutsche Sprache zu loben. Diesmal ist es «...for future», populär geworde... » mehr

Jugendwort des Jahres

17.10.2019

Kein «I bims», kein «Yolo», kein «Jugendwort des Jahres»

«Fly sein», «Babo», «Smombie»: Ohne das «Jugendwort des Jahres» wäre das Deutsche um den ein oder anderen amüsanten Ausdruck ärmer. Denn oft hielten Wörter erst nach ihrem Sieg Einzug in den Sprachalltag. Doch jetzt steh... » mehr

Dennenesch Zoude

03.08.2019

Dennenesch Zoudé hilft Migrantenkindern beim Deutschlernen

Schauspielerin Dennenesch Zoudé zog mit zwei Jahren aus Äthiopien nach Berlin und musste Deutsch lernen. Heute hilft sie, die Sprache Kindern mit Migrationshintergrund zu vermitteln - und greift dabei auf eigene Erfahrun... » mehr

Germany's Next Topmodel

20.05.2020

Mit Abstand auf Topmodel-Suche

«Mua, mua», tönt es für gewöhnlich, wenn Heidi Klum Küsschen verteilt. Diesmal wird das Finale von «Germany's next Topmodel» ohne sie auskommen müssen. Die Kandidatinnen freuen sich dennoch - auch wenn eine von ihnen vor... » mehr

ProSieben-Show «Free European Song Contest»

17.05.2020

Litauen und Spanien gewinnen ESC-Ersatzshows

Shutdown statt «Open up»: Der Eurovision Song Contest 2020 fällt aus, aber ARD und ProSieben machen eigene Wettbewerbe, bei denen das auch quotentechnisch gespaltene Publikum seine Favoriten wählen kann. » mehr

Germany's next Topmodel

15.05.2020

Heidi Klum kann nicht zum «GNTM»-Finale kommen

Sie wird live aus Los Angeles die Sieger küren: Heid Klum kommt nicht zum «GNTM»-Finale nach Berlin. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frontal-Crash mit Oldtimer Dippach

Frontal-Crash mit Oldtimer | 22.05.2020 Dippach
» 10 Bilder ansehen

Jan Gorr wird HSC-Geschäftsführer

Jan Gorr wird Geschäftsführer | 22.05.2020 Coburg
» 15 Bilder ansehen

Frau treibt im Main - Wasserrettungseinsatz Eltmann

Frau treibt im Main - Wasserrettungseinsatz | 18.05.2020 Eltmann
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 06. 2019
10:40 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.