Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Boulevard

«Systemsprenger» räumt beim Filmkunstfest ab

Beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern sind die Preise verliehen worden. Ein Werk war besonders erfolgreich. Die Schauspielerin Katharina Thalbach wird mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.



Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern
Die Schauspielerin Katharina Thalbach (l) erhält von der Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig (SPD) den Ehrenpreis.   Foto: Jens Büttner

Das Drama «Systemsprenger» der deutschen Regisseurin Nora Fingscheidt ist der große Gewinner des 29. Filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern. Der Film gewann den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis «Fliegender Ochse», den Kritikerpreis und den Förderpreis der Defa-Stiftung.

Damit setzte «Systemsprenger» seinen Erfolgszug bei deutschen Festivals fort. Auf der diesjährigen Berlinale hatte der Film einen Silbernen Bären erhalten. Er handelt von einem gewalttätigen Mädchen, das von einer Unterbringung in die nächste geschoben wird und das Jugendhilfe-System an seine Grenzen bringt. Die Filmkunstfest-Jury lobte eine «wirklich bemerkenswerte Regieleistung». In der Begründung heißt es: «Keine der Figuren lässt einen kalt, man kann sich der Bewertung, der Not nicht entziehen.»

Insgesamt wurden bei dem Festival, das am Dienstag begonnen hatte, Preise im Gesamtwert von 42.000 Euro vergeben. In vier Wettbewerben konkurrierten 47 Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um die Auszeichnungen. Im Dokumentarfilmwettbewerb setzte sich die deutsch-amerikanische Ko-Produktion «Let the bell ring» über einen Nachwuchsboxer durch. Als bester Kurzfilm wurde der deutsche Beitrag «Midas oder die schwarze Leinwand» geehrt. Den Kinderfilm-Wettbewerb gewann die deutsche Produktion «Cleo» von Regisseur Erik Schmitt.

Der Ehrenpreis des Festivals, der «Goldene Ochse», wurde bei der Preisverleihungsgala am Samstagabend im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin der Schauspielerin Katharina Thalbach überreicht. Das Filmkunstfest soll am Sonntagabend zu Ende gehen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 17.000 Besucher.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 05. 2019
16:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Regisseure Ehrenpreise Katharina Thalbach Kritikerpreise Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin Regisseure Schauspielerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Juliette Binoche

24.09.2019

Juliette Binoche wird ausgezeichnet

Die Europäische Filmakademie ehrt im Dezember eine große Actrice: Juliette Binoche. » mehr

Filmfestspiele Venedig - Binoche + Deneuve

28.08.2019

Starker Auftakt beim Filmfest Venedig: Frauen im Mittelpunkt

In den Wettbewerb des Festivals haben es nur zwei Regisseurinnen geschafft. Trotzdem stehen Frauen schon am ersten Tag im Mittelpunkt: Neben Catherine Deneuve und Juliette Binoche überzeugt auch eine deutsche Regisseurin... » mehr

Filmfestival Locarno

16.08.2019

Filmfestival Locarno: Das sind die Favoriten

Magischer Bilderrausch, politisches Statement oder facettenreiches Gesellschaftspanorama - die Jury des diesjährigen Filmfestivals Locarno hat es nicht leicht. Auch der deutsche Spielfilm «Das freiwillige Jahr» hat Chanc... » mehr

Katharina Thalbach

08.08.2019

Katharina Thalbach bringt «Orientexpress» auf die Bühne

Ein Wiedersehen mit dem berühmten Privatdetektiv Hercule Poirot steht an. Die Berliner Schauspielerin und Regisseurin bringt Agatha Christies Klassiker der Krimiliteratur auf die Bühne. » mehr

Lacarno - Pedro Costa

18.08.2019

Goldener Leopard von Locarno für «Vitalina Varela»

Das Filmfestival von Locarno stärkt mit seinen Preisen klar das künstlerisch anspruchsvolle Kino. Der Goldene Leopard ging zu Recht nach Portugal. Aber auch deutsche Koproduktionen hatten Erfolg. » mehr

Locarno - Köhler + Winckler

12.08.2019

Halbzeit in Locarno: Politische Themen dominieren

Gesellschaftskritische Filme dominieren den Wettbewerb beim Filmfestival Locarno. Das deutsche Kino steht gut da. Schon jetzt hat die Jury die Qual der Wahl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Schauübung der Kronacher Feuerwehr

Schauübung der Kronacher Feuerwehr | 14.10.2019 Kronach
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 05. 2019
16:55 Uhr



^