Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Tony Cragg schafft Fenster für Dorfkirche

Der britische Künstler, der in Deutschland lebt, konnte nicht kommen, weil er krank war. Dafür war Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei der Einweihung der Kirchenfenster dabei.



Fenster von Tony Cragg
Eines der drei neuen Chorfenster in der Dorfkirche von Großbadegast.   Foto: Heiko Rebsch/zb/dpa

Der weltbekannte Bildhauer Tony Cragg hat Chorfenster für eine Dorfkirche im Landkreis Anhalt-Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) geschaffen. Am Samstag wurden sie in Großbadegast, einem Ortsteil der Stadt Südliches Anhalt, eingeweiht.

Der britische Künstler, der in Wuppertal lebt, war krankheitsbedingt nicht dabei. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hingegen nahm an der Zeremonie teil.

Laut der Evangelischen Landeskirche Anhalts gestaltete Cragg in den vergangenen Monaten drei abstrakte Fenster in Blau- und Gelbtönen. Er habe sich dafür mathematischer Formeln und Symbole bedient. Die Werke zeigten, dass Naturwissenschaft und Religion in einen Dialog treten könnten, hieß es. Insgesamt sollen es zwölf Fenster werden.

Die Arbeiten sind Teil des Projekts «Lichtungen» der Evangelischen Landeskirche Anhalts. «Das Projekt hat für Anklang und Furore gesorgt», sagte Holger Brülls, Gebietsreferent beim Landesamt für Denkmalpflege, der Deutschen Presse-Agentur. So sei auch Cragg auf die Aktion aufmerksam geworden. In einem Gespräch sei dann das konkrete Vorhaben entstanden.

Cragg wurde im diesjährigen Ranking «Kunstkompass» als einer der wichtigsten Künstler weltweit aufgeführt. Der 70-Jährige stammt gebürtig aus Liverpool. In Wuppertal schuf er den Skulpturenpark Waldfrieden, in dem zahlreiche Skulpturen von ihm und anderen Künstlern gezeigt werden. Er war Documenta-Teilnehmer und Direktor der Kunstakademie Düsseldorf, ist Turner-Preisträger und Commander of the British Empire.

Auch andere weltbekannte Künstler haben schon Kirchenfenster gestaltet. Im Naumburger Dom schuf der Maler Neo Rauch in der Elisabethkapelle drei Kirchenfenster, die Episoden aus dem Leben der Heiligen Elisabeth von Thüringen zeigen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 12. 2019
15:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildhauer CDU Denkmalpflege Deutsche Presseagentur Dom Dorfkirchen Elisabeth von Thüringen Kunstakademie Düsseldorf Künstlerinnen und Künstler Malerinnen und Maler Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt Naumburger Dom Neo Rauch Reiner Haseloff Tony Cragg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bronze-Skulptur «Werdendes»

30.06.2020

Skulptur von Tony Cragg am Bundestag aufgestellt

Der international renommierte Bildhauer Cragg war bis 2013 Rektor der Kunstakademie Düsseldorf. Der aus Liverpool stammende Künstler lebt und arbeitet in Wuppertal. » mehr

Gerhard Richter

18.07.2020

Richter-Bild für mehr als zwei Millionen Euro versteigert

Gerhard Richters Bild «Christiane und Kerstin» zählt zu den frühen Arbeiten des Künstlers. Dementsprechend begehrt war es bei einer Auktion in München. » mehr

Rundfunkbeitrag

17.06.2020

Höherer Rundfunkbeitrag: Länderchefs unterschreiben Vertrag

Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags um 86 Cent rückt näher. Es fehlen allerdings noch die nötigen Abstimmungen in allen Länderparlamenten. » mehr

«Brocken Benno»

22.05.2020

Am 88. Geburtstag zum 8888. Mal auf den Brocken

Wer den Aufstieg zum Gipfel und den Abstieg ins Tal geschafft hat, spürt den Muskelkater mitunter tagelang, denn der Brocken hat es in sich. Für den Rekordwanderer «Brocken-Benno» ist der Berg sein Lebenselixier - für De... » mehr

Bayerische Hofglasmalerei

23.03.2020

Wo Gerhard Richters Kirchenfenster entstehen

Früher waren bunte Fenster sehr beliebt. Heutzutage findet man sie vor allem in Kirchen. Auch berühmte Künstler haben solche Fenster entworfen, etwa Gerhard Richter. Eine Glaswerkstatt in München setzt seine Entwürfe für... » mehr

Beethovenjubiläum

17.07.2020

Beethoven-Jubiläum trotz Corona

Ludwig van Beethoven wurde in Wien der Weltkomponist. Aber von Geburt war er Rheinländer, genauer: Bonner. Das ist nun auch in China und Japan bekannt. Sagen zufrieden die Planer des Festjahres zu seinem 250. Geburtstag.... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 12. 2019
15:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.