Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Boulevard

Virginie Viard führt Chanel in ein neues Zeitalter

So sieht Chanel nach Karl Lagerfeld aus. Bei der Show in Paris zeigt seine Nachfolgerin Virginie Viard ihre erste eigene Kollektion für die französische Traditionsmarke.



Erste Chanel-Kollektion ohne Lagerfeld
Ein Model trägt ein Outfit mit hohem weißem Vatermüörderkragen, der an Karl Lagerfeld erinnert.   Foto: Grand Palais » zu den Bildern

Bitte einsteigen - so lautete das Motto der Chanel-Show zur ersten Kollektion nach dem Tod von Karl Lagerfeld, die allein von seiner Nachfolgerin Virginie Viard entworfen wurde.

Wenn auch inoffiziell bekannt ist, dass bereits für die letzte Kollektion des Modehauses ein Großteil der Looks von ihr designt wurden.

Unter der Kuppel des Grand Palais wurden die Gäste am Freitag in einem riesigen Bahnhof empfangen, getreu des Motivs «Cruise». Vor den Gleisen standen Halteschilder und hübsche, für Wartesäle typischen Holzbänke. Doch nicht das Setting stand im Vordergrund.

Viards offizielle Debütkollektion war eine gelungene Mischung aus Neubeginn und diskreter Hommage. Mit den Lettern von Chanel bedruckte Leggings und hautenge Catsuits - über die Viard klassische Tweed-Blazer in Bonbonfarben kombinierte - zeigten, dass die neue Kreativdirektorin Chanel in ein neues Zeitalter führen kann. Weite Culotte-Hosen, fliederfarbene Morgenmäntel und aufgeschlitzte Bermudas wirkten modern und zeitgenössisch.

Mit ihrem letzten Look der Show gedachte Viard dann ihrem Vorgänger: Über den Laufsteg schickte sie ein Model in einem schwarzen, wadenlangen Kleid mit hohem weißem Stehkragen. Es erinnerte an den unverkennbaren Look von Karl Lagerfeld.

Über 20 Jahre lang arbeite sie mit dem deutschen Modeschöpfer Seite an Seite. Als Studioleiterin war sie seine engste Mitarbeiterin und Vertraute. Bisher gehörte es vor allem zu Viards Aufgaben, seine Wünsche und Ideen an das Studio zu übermitteln, seine Zeichnungen zu interpretieren und so seine Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.

Von nun an steht sie auf eigenen Beinen. Den Applaus für die Kollektion nahm sie zum Schluss ganz in Schwarz gekleidet entgegen. Blieb wie immer diskret und verschwand nach ein paar Sekunden wieder. Es war nicht das erste Mal, dass sie alleine auftrat: zur Haute-Couture-Show im Januar ließ sich Lagerfeld wegen Müdigkeit entschuldigen. Zwei Wochen vor der Prêt-à-Porter-Show im März verstarb er schließlich.

Mit der Cruise-Show hat Viard ihre Feuertaufe bestanden. Die wahre Prüfung wird allerdings die medial wichtigere Prêt-à-Porter-Show im September, bei der die Augen der Modewelt auf sie gerichtet sein werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
18:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahngleise Bahnhöfe Coco Chanel Karl Lagerfeld Leggings Modehäuser Modeschöpfer Modewelt Weltgeschichtliche Epochen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lagerfeld-Gedenkfeier

20.06.2019

Paris ehrt Karl Lagerfeld

Für den im Februar gestorbenen Modeschöpfer hat es bisher keine öffentliche Zeremonie oder Würdigung gegeben. Jetzt aber hat Paris Karl Lagerfeld mit einer großen Gedenkfeier geehrt. » mehr

Paris Fashion Week

01.10.2019

Mit Chanel auf die Dächer von Paris

Graue Dächer aus Zink so weit das Auge reicht: Chanel präsentiert seine Show bei der Fashion Week an einem ungewöhnlichen Ort. Es ist eine Präsentation ganz ohne Karl Lagerfeld. Doch auch rund sieben Monate nach seinem T... » mehr

Karl Lagerfeld

20.02.2019

Lagerfeld hinterlässt Lücke in internationaler Modewelt

Weißer Zopf, hoher Hemdkragen, dunkle Sonnenbrille - das waren seine Markenzeichen. Karl Lagerfeld beherrschte lange die Pariser Modeszene. Nun sucht die Branche einen Neuanfang - ohne den «Kaiser». » mehr

Virginie Viard

03.03.2019

Wer ist Karl Lagerfelds Nachfolgerin Virginie Viard?

Am Dienstagmorgen wird im Pariser Grand Palais Karl Lagerfelds letzte Kollektion für Chanel zu sehen sein. Seine Nachfolgerin heißt Virginie Viard. Sie war seine engste Mitarbeiterin. » mehr

Fashion Week Paris

25.02.2019

Chanel zeigt Karl Lagerfelds letzte Kollektion

Die letzten Entwürfe des Modeschöpfers, der erst vor wenigen Tagen gestorben ist, werden bei den Prêt-à-Porter-Schauen in Paris gezeigt. Eine Beerdigungszeremonie soll es gemäß Lagerfelds Wunsch nicht geben. » mehr

Fendi

05.07.2019

Magische Nacht: Fendi würdigt Karl Lagerfeld in Rom

Die Modewelt beschäftigt sich mit ihrer Ikone Karl Lagerfeld. In Rom kommen beim Modehaus Fendi seine Skizzen vor atemberaubender Kulisse zum Einsatz. So stellt man sich La Dolce Vita vor. Das Unternehmen hat jedoch noch... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
18:01 Uhr



^