Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Boulevard

Wim Wenders zeigt Riesen-Installation in Paris

In einem Film spazieren gehen. So beschreibt Wim Wenders die Bilder-Schau, die im Pariser Grand Palais zu sehen sein wird.



Riesen-Installation im Pariser Grand Palais
Szene aus «Paris, Texas» von Wenders mit Harry Dean Stanton im Pariser Grand Palais.   Foto: Nicolas Krief/Rmn - Grand Palais Paris » zu den Bildern

Paris, Texas», «Der Himmel über Berlin» und «Der amerikanische Freund»: Auszüge aus Filmen des Regisseurs Wim Wenders, die ab Donnerstagabend im Pariser Grand Palais zu sehen sein werden.

«(E)motion» heißt die riesige kinematographische Installation. Das sei weder Kino noch Architektur, sagte der 73-Jährige. Man gehe in einem Film spazieren, erklärte der Autorenfilmer und Fotograf in einem Video des Grand Palais.

Auszüge aus 16 seiner Filme sollen auf die riesige Glas- und Eisenstruktur projiziert werden. Wenders nennt die Installation auch ein «plastisches nicht identifizierbares Objekt». Sie ist bis zum 22. April ab neun Uhr abends bis Mitternacht kostenlos zu sehen. Es ist das erste Mal, dass Wenders ein solches Projekt präsentiert. Man habe diesen monumentalen Bau noch nie mit einem filmischen Universum bespielt, sagte er in einem Interview. Das sei hoch kompliziert gewesen.

Wenders vergleicht die Installation mit einem Kaleidoskop, bei dem man nicht wisse, wo die Architektur beginnt und der Film aufhört. Zwischen den tanzenden Kindern aus seinem ersten 3D-Film «Pina», einer Hommage an die 2009 gestorbene Choreographin Pina Bausch, und dem verführerischen Lächeln von Nastassja Kinski aus «Paris, Texas» gibt es keine inhaltliche Verbindung. Bei der Installation gehe es vor allem um Stimmungen und Emotionen, wie das Grand Palais mitteilte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Choreographinnen und Choreografen Filme Nastassja Kinski Pina Bausch Regisseure Videos Wim Wenders
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Playmobil - Der Film"

06.06.2019

Playmobil-Hersteller streben in Kino und Fernsehen

Jedes deutsche Kind kennt die Playmobil-Figuren. Nach den Kinderzimmern sollen die kleinen Püppchen mit rundem Kopf und Zackenfrisur nun auch große Leinwände und TV-Bildschirme erobern. » mehr

Berliner Volksbühne

12.06.2019

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. Als die Besetzung verkündet wird, holt Pollesch einen Zettel hervor. » mehr

Königlicher Besuch in den Pinewood Studios

21.06.2019

Prinz Charles besucht Daniel «007» Craig am Filmset

Der britische Royal ist bekennender Natur- und Umweltschützer. Er interessiert sich aber auch für schnelle Autos, zumal für den Wagen, den der Filmheld James Bond auch wieder in seinem neuen Abenteuer fährt. » mehr

Julius Weckauf

20.06.2019

Leben in zwei Welten: Hape-Darsteller Julius Weckauf

Zwischen rotem Teppich und Schulbank: Kinder-Schauspieler Julius Weckauf und seine Eltern tun ihr Bestes, dass der Erfolg den Elfjährigen nicht überfordert. Es scheint zu klappen. » mehr

Pretty Woman - Das Musical

19.06.2019

Bryan Adams mag seine Songs auf Deutsch

Im September feiert das Musical «Pretty Woman» seine Europa-Premiere in Hamburg. Die Songs dazu hat Bryan Adams geschrieben, der mit der deutschen Übersetzung sehr zufrieden ist. » mehr

Men in Black: International

13.06.2019

«Men in Black»: Frischzellenkur für den Science-Fiction-Spaß

«Men in Black» ohne Will Smith? Dass es auch ohne den amerikanischen Superstar geht, zeigt Regisseur F. Gary Gray mit seiner Inszenierung des vierten Teils der Erfolgsreihe. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
16:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".