Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

DWD: Hitze «für die Geschichtsbücher» - neue Rekorde möglich

Die erste Hitzewelle dieses Sommers brachte Ende Juni Temperaturen von bis zu 38,9 Grad. Ein Hoch namens «Yvonne» könnte den bisherigen Höchstwert ins Wanken bringen.



Hoch «Yvonne» bringt Hitze
Laut Deutschem Wetterdienst werden Temperaturen von bis zu 40 Grad erwartet.   Foto: Fredrik von Erichsen

Droht eine Hitzewelle, die Rekorde sprengt? Nach neuesten Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) könnten schon am Mittwoch im Saarland und im Moseltal Temperaturen von 40 Grad erreicht werden.

Am Donnerstag, dem laut Prognosen wohl heißesten Tag der Woche, seien nach derzeitigen Berechnungen im Ruhrgebiet, im Raum Köln, an der Mosel und im Saarland sogar 41 Grad möglich, sagte DWD-Sprecher Andreas Friedrich am Montagabend.

Im Rhein-Main-Gebiet seien mit erwarteten 40 Grad ebenfalls örtliche Hitzerekorde möglich. Der historische Hitzerekord von 40,3 Grad in Kitzingen könnte wackeln. «Wenn diese Vorhersagen eintreffen, würde diese Hitzewelle in die Geschichtsbücher eingehen», sagte Friedrich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
19:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Wetterdienst Geschichtsbücher Hitzewellen Ruhrgebiet Wetterdienste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sommerbilanz

31.08.2020

Der Sommer 2020 war wechselhaft - und wieder einmal zu warm

Endlich einmal kein Sommer für die Geschichtsbücher: Angesichts historischer Hitzerekorde dürfte die Sommerbilanz des Deutschen Wetterdienstes Klimaforscher freuen. Zu warm war es dennoch. » mehr

Speiseeis

20.08.2020

Temperaturen erreichen bis zu 37 Grad - dann folgt Abkühlung

Der Sommer zeigt sich bis zum Wochenende noch einmal in voller Pracht und mit hohen Temperaturen - dann wird es teils deutlich kühler. » mehr

Die Hitzewelle kommt

23.07.2019

Fällt der Temperaturrekord? Extreme Hitzewelle kommt

Die Hitze kommt - und zwar mit voller Wucht. Am Donnerstag wird womöglich gleich mehrfach der Temperaturrekord geknackt. Und im Raum Duisburg kann es an drei Tage hintereinander 40 Grad heiß werden. Das gab es nach Angab... » mehr

Leonie Bremer und Luisa Neubauer

25.09.2020

Fridays for Future trotzt Pandemie und Regen

Greta Thunberg und ihre Klima-Mitstreiter protestieren erstmals seit Monaten wieder im Großformat unter freiem Himmel. In Deutschland trotzen Demonstranten dem Regen - das Wetter sei immer noch besser als die Klimapoliti... » mehr

Auf der Brücke

11.08.2020

Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Hochsommer in Deutschland: Wer große Hitze mag, dürfte dieser Tage zufrieden sein. Zu den Nachteilen gehören Trinkwassermangel und Waldbrandgefahr, zumindest in einigen Regionen. Außerdem brauen sich mancherorts Gewitter... » mehr

Sommermorgen

09.08.2020

Jahreshöchstwert: 38,6 Grad in Trier - Hochsommer bleibt

Die Hitze hat am Wochenende viele Menschen ans Meer und an die Badeseen getrieben. Das heiße Sommerwetter bleibt, auch wenn nun viele Menschen wieder zur Schule und zur Arbeit gehen müssen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburg

Auto macht sich selbstständig | 30.09.2020 Coburg
» 7 Bilder ansehen

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
19:01 Uhr



^