Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

«Demokratischer Sozialismus»: SPD-Chefin weist Kritik zurück

Mit ihrem Plädoyer für einen «demokratischen Sozialismus» hat die SPD-Vorsitzende Saskia Esken viele Politiker der FDP gegen sich aufgebracht.



SPD-Chefin Saskia Esken
SPD-Chefin Esken hatte in einem Interview erklärt, die Vision des «demokratischen Sozialismus» sei «ein Zielbild, so wie unsere Grundwerte Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit».   Foto: Michael Kappeler/dpa

«Wie oft muss der Sozialismus eigentlich noch scheitern, bis auch Saskia Esken verstanden hat, dass der Sozialismus keine einzige soziale Frage löst?», schrieb der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, auf Twitter.

Der FDP-Abgeordnete und ehemalige Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger kommentierte Eskens Äußerung mit einem Satz, in dem er auf die aktuelle Untreue-Affäre bei der Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt am Main anspielt: «Die Dame, die seit jungen Jahren sozialistische Arbeiterlieder singt und nie zur Vernunft kam, empfiehlt auch gleich das Personal für die enteigneten Betriebe - Führungskräfte der AWO-Frankfurt». Esken antwortete ihm via Twitter: «So boshaft und bar jeder Argumentation kenne ich Dich gar nicht, Thomas. Dass Du mich eine Dame nennst, ist allerdings auch neu.»

Esken hatte in einem Interview mit dem «Spiegel» erklärt, die Vision des «demokratischen Sozialismus» sei «ein Zielbild, so wie unsere Grundwerte Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit». Der Staat müsse bei Sicherheit und Versorgung eingreifen können - nicht umsonst sehe das Grundgesetz die Mittel der Enteignung und Vergesellschaftung vor.

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen schrieb am Samstag auf Facebook, es sei an der Zeit die «Enteignungsphantasien» der «Steinzeit-Sozialistin» Esken zu stoppen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 01. 2020
13:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
AWO Frankfurt AfD-Vorsitzende Arbeiterwohlfahrt Demokratie FDP Facebook Jörg Meuthen Marco Buschmann Politikerinnen und Politiker der FDP SPD-Vorsitzende Saskia Esken Sozialismus Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Andreas Kalbitz

16.05.2020

AfD: Höcke probt nach Rauswurf von Kalbitz den Aufstand

Im AfD-Parteivorstand haben die Gegner des rechtsnationalen Flügels einen Sieg errungen. Doch in der Causa Kalbitz ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Der kaltgestellte Kalbitz fordert seine Unterstützer zum Bleib... » mehr

Andreas Kalbitz

18.08.2020

Kalbitz tritt als Fraktionsvorsitzender endgültig zurück

Andreas Kalbitz will in die AfD zurück. Dafür zieht er in Berlin vor Gericht. Kurz vor der Verhandlung gibt der Rechtsaußen den Fraktionsvorsitz in Potsdam auf. Ein treuer politischer Weggefährte meldet sich aus dem Kran... » mehr

Maske

06.07.2020

Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter

Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Nach einer Debatte über eine Aufhebun... » mehr

Olaf Scholz

13.08.2020

Scholz sieht Linksbündnis skeptisch

Was folgt auf die Ära Merkel? Die Aufstellung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten entzündete bei SPD und Linken die Debatte über ein mögliches gemeinsames Bündnis. » mehr

SPD-Politiker Hans-Jochen Vogel

26.07.2020

Ehemaliger SPD-Chef Hans-Jochen Vogel ist tot

Im Lauf seiner Karriere hatte Hans-Jochen Vogel viele Ämter inne: Stadtoberhaupt in München und Berlin, Justizminister, SPD-Chef. Über die Parteigrenzen hinweg genoss er hohes Ansehen. Jetzt ist er mit 94 Jahren gestorbe... » mehr

Krise in Thüringen

18.02.2020

Tauziehen um Zeitpunkt für Neuwahlen in Thüringen

Den «Gordischen Knoten» in Thüringen lösen - dabei soll die CDU-Politikerin Lieberknecht dem Linken Ramelow helfen. Doch über den Weg zu Neuwahlen und eine Übergangsregierung wird in Erfurt weiter gestritten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 01. 2020
13:23 Uhr



^