Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Brennpunkte

Ein Drittel der Deutschen bewertet die EU negativ

Knapp zwei Monate vor den Wahlen zum Europaparlament stehen einer Umfrage zufolge 32 Prozent der Deutschen der Europäischen Union negativ gegenüber.



Fahnen-Duo
Im Mai sind die Bürger der EU zur Wahl eines neuen Europaparlaments aufgerufen.   Foto: Uli Deck

57 Prozent bewerten die EU positiv und elf Prozent sind unentschieden, wie aus der am Samstag veröffentlichten Umfrage des Marktforschungsinstituts Splendid Research hervorgeht. Die Wahl zum Europäischen Parlament findet in Deutschland am 26. Mai statt.

Als positive Folge der EU nannte eine Mehrheit der Befragten freies Reisen, Arbeiten in anderen EU-Ländern und den freien Waren- und Dienstleistungsverkehr sowie die gemeinsame Währung. Negativ wurden hingegen die Auswirkungen der EU auf die Landwirtschaft eingeschätzt.

Den Brexit lehnt eine klare Mehrheit der Deutschen ab: 64 Prozent bewerten den EU-Austritt Großbritanniens negativ, 28 Prozent befürworten ihn und acht Prozent sind indifferent. Die Mehrheit der Befragten erwartet bei einem britischen EU-Austritt vor allem negative Folgen für die Wirtschaft, die politische Lage und das Zusammenleben sowohl für Großbritannien als auch für die übrigen Mitgliedsstaaten.

Eine Wiederaufnahme in die EU nach einem Austritt Großbritanniens würden 85 Prozent der Deutschen befürworten. Allerdings verlangen die Befragten dann überwiegend schärfere Bedingungen: Knapp die Hälfte der Bundesbürger würde bei einem Wiedereintritt die Anwendung gleicher Regelungen wie bei Neumitgliedern verlangen. Jeder sechste Deutsche würde sogar härtere Auflagen erwarten. Lediglich gut jeder Dritte wäre mit der Anwendung derselben Regeln wie vorher einverstanden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
12:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brexit Europäisches Parlament Marktforschungsinstitute Umfragen und Befragungen Wahlen Währungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unterricht

02.05.2019

81 Prozent sehen Demokratie durch Desinformation bedroht

Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland sieht die Demokratie durch politische Desinformation bedroht. Das hat eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Landesanstalt für Medien NRW ergeben. » mehr

Andrea Nahles

20.04.2019

Ein Jahr an der SPD-Spitze: Nahles beweist Steherqualitäten

Ein heftiges Jahr für Andrea Nahles: Als SPD-Vorsitzende musste sie viel einstecken, und die Tritte vors Schienbein kamen vor allem von den eigenen Genossen. Auf die anstehenden Wahlen kann sie mit Sorge blicken. » mehr

Boris Johnson

26.05.2019

Immer mehr Bewerber um May-Erbe: Droht Brexit-Wettrüsten?

Mit bis zu 20 Kandidaten für die May-Nachfolge wird nach dem Rücktritt der britischen Premierministerin gerechnet. Wird es zu einem Überbietungswettbewerb der Brexit-Hardliner kommen? » mehr

Theresa May

25.05.2019

Bewerberzahl um May-Nachfolge wächst

Mit bis zu 20 Kandidaten für die May-Nachfolge wird nach dem Rücktritt der britischen Premierministerin gerechnet. Wird es zu einem Überbietungswettbewerb der Brexit-Hardliner kommen? » mehr

Theresa May

21.05.2019

May will über zweites Brexit-Referendum abstimmen lassen

Drei Mal wurde ihr Brexit-Deal schon abgelehnt. Nun will May einen letzten Versuch wagen, um das Abkommen doch noch durchs Parlament zu bringen. Dabei soll die Aussicht auf eine Zollunion mit der EU und sogar eine zweite... » mehr

Gipfel in Rumänien

09.05.2019

Merkel will schnellere EU-Entscheidungen

Mit einem Gipfel in Rumänien wollte die EU den Aufbruch in eine Zukunft ohne Großbritannien inszenieren. Aber so ganz große Harmonie kam dann doch nicht auf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
12:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".