Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Brennpunkte

Geisterfahrt im Suff: Sattelzug stoppt erst nach 20 Minuten

Rund 21 Kilometer lang ist ein betrunkener Geisterfahrer auf einer Autobahn unterwegs. Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen. Nun gibt es für den 47-Jährigen Konsequenzen.



Geisterfahrt
Einsatzkräfte neben dem Sattelschlepper auf der A5.   Foto: KEUTZ TV-NEWS

Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist am Samstag auf einer Autobahn in Hessen fast 20 Minuten als Geisterfahrer unterwegs gewesen. Ein Richter ordnete nun Untersuchungshaft gegen den 47-Jährigen an, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann war mit seinem Sattelzug in falscher Richtung auf die Autobahn 67 nahe Griesheim in Hessen gefahren. Dort war er auf der Überholspur unterwegs, wechselte am Darmstädter Kreuz auf die A5 und gab weiter Gas.

Immer wieder kam es dabei zu gefährlichen Situationen mit entgegenkommenden Fahrzeugen. Ein Auto krachte seitlich in den Lastwagen. Die 32 Jahre alte Frau am Steuer und der Mann neben ihr verletzten sich dabei leicht. Sie kamen ins Krankenhaus. Mehrere Autos fuhren über herumliegende Trümmerteile. Der Schaden liegt laut Polizei bei rund 50.000 Euro.

Der Lkw-Fahrer kümmerte sich weder um den Unfall noch um das Blaulicht und die Sirenen der Polizeiautos, die ihn inzwischen begleiteten. Erst nach einer rund 21 Kilometer langen Geisterfahrt stoppte der Mann seinen Sattelzug und stieg aus. Der 47-Jährige wurde festgenommen.

In der Fahrerkabine fanden die Polizisten daraufhin zwei Flaschen Whisky - eine war leer, die andere zur Hälfte geleert. Der Mann hatte den Angaben zufolge einen Blutalkoholwert von 1,48 Promille.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2018
17:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Betrunkenheit Gefahren Geisterfahrer Männer Polizei Trümmerteile Whiskey
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einsatz über dem Wald

16.01.2020

Regen in Australien: Urzeit-Bäume vor Buschbränden gerettet

Welche Folgen die Brände in Australien haben könnten, wird nur ganz allmählich sichtbar. Für viele Tiere wird das Überleben nach den Feuern schwierig. Immerhin: Im Osten des Landes regnet es. » mehr

THW-Präsident Broemme

24.12.2019

THW-Chef hortet für den Ernstfall Rindfleisch und Whiskey

Der scheidende Präsident des Technischen Hilfswerks, Albrecht Broemme, hat für den Ernstfall bestens vorgesorgt. «Der typische Katastrophenschützer ist auch zuhause anders ausgerüstet», sagte der THW-Chef kurz vor seinem... » mehr

Erdbeben in Albanien

27.11.2019

Erdbeben in Albanien: 46 Überlebende aus Trümmern gerettet

Heftige Erdstöße lassen Gebäude einstürzen, treiben verängstigte Menschen auf die Straße. Der Balkanstaat Albanien wurde von einem heftigen Erdbeben heimgesucht. Die Zahl der Todesopfer stieg auf 23. » mehr

Verschüttete geborgen

vor 4 Stunden

Zahl der Todesopfer steigt nach Erdbeben in Osttürkei auf 39

Am Freitagabend bebt die Erde in der Osttürkei. Retter suchen trotz schwindender Hoffnung weiter nach Überlebenden. Fußballfans unterstützen die Opfer mit einer aufsehenerregenden Aktion. » mehr

Eingestürztes Gebäude in Elazig

25.01.2020

Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei

Es war schon dunkel, als die Erde bebte. Wieder und wieder. Mindestens 29 Menschen sterben im Osten der Türkei, viele werden noch unter den Trümmern vermutet. Bei Minusgraden suchen Retter nach ihnen. Auch ein Gefängnis ... » mehr

Gebäude-Einsturz

05.01.2020

36 Tote bei Gebäude-Einsturz in Kambodscha

Das Ausmaß des Unglücks wird erst zwei Tage später deutlich: 36 Menschen können nach einem Rohbau-Einsturz in Kambodscha nur noch tot geborgen werden. War minderwertiges Baumaterial im Spiel? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare Steinbach am Wald

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare | 26.01.2020 Steinbach am Wald
» 182 Bilder ansehen

Junior-Soccer-Cup in Coburg

Junior-Soccer-Cup in Coburg | 26.01.2020 Coburg
» 5 Bilder ansehen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen | 26.01.2020 Steinwiesen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2018
17:21 Uhr



^