Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Brennpunkte

Jeder dritte Grieche ist von Armut bedroht

In Griechenland waren im Jahr 2017 rund 3,3 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht - das entspricht 31,8 Prozent der Bevölkerung.



Armut in Athen
Ein Obdachloser hat sich vor der Bank von Griechenland in Athen zum Schlafen gelegt.   Foto: Angelos Tzortzinis

Das Land liege damit in derselben Ländergruppe wie Bulgarien und Rumänien, berichtete am Samstag die griechische Tageszeitung «Kathimerini» unter Berufung auf aktuelle Zahlen des griechischen Statistischen Amtes. Zum Vergleich: In Deutschland war im selben Jahr laut Statistischem Bundesamt fast jeder Fünfte von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht (19 Prozent).

Der Wert für Griechenland habe sich jedoch verbessert, heißt es bei den Statistikern. So lag er im Jahr 2016 noch bei 34,8 Prozent.

Laut EU-Definition ist ein Mensch armutsgefährdet, wenn er über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens der Bevölkerung verfügt. Zu den Indikatoren gehören unter anderem Rückstände bei Miete, Strom und anderen Rechnungen, aber auch die Möglichkeit, sich jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit zu leisten oder auch einmal im Jahr eine Woche Urlaub weg von zu Hause zu machen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2019
11:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Armut Armutsgefährdung Soziale Ausgrenzung Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kinderarmut

19.11.2019

2,4 Millionen Kinder in Deutschland von Armut gefährdet

Die gute Nachricht des Statistischen Bundesamts: Sechs Prozent weniger Kinder sind in Deutschland von Armut gefährdet. Die schlechte: Noch immer sind Millionen betroffen. Bei von Gewalt und Vernachlässigung bedrohten Kin... » mehr

Wohnungsnot in den Städten

01.10.2019

Hohe Mieten belasten vor allem Neumieter in Metropolen

Wer beispielsweise nach einer beruflichen Veränderung neu in einer Metropolregion und auf Wohnungssuche ist, weiß: Das wird teuer. Die Bezahlbarkeit des Wohnens in Großstädten bereitet nicht nur Wohnungssuchenden Sorgen. » mehr

Geldbörse

31.10.2018

Millionen Menschen leben an der Armutsgrenze

Vielen Menschen in Deutschland reicht das Geld für die nötigsten Dinge nicht. Nach einer EU-weiten Erhebung sind Millionen von Armut bedroht. Ein Skandal, sagt der Sozialverband VdK und fordert Konsequenzen. » mehr

Studie: Kleider machen Leute

22.12.2019

Kleider machen Leute - und zwar in einem Sekundenbruchteil

Wie siehst Du denn aus? Wie wir uns anziehen, hat einen großen Anteil daran, wie wir von Mitbürgern wahrgenommen werden. Das Gehirn macht sich innerhalb von Zehntelsekunden ein Bild. » mehr

Kinderarmut

23.12.2018

Fast zwei Millionen Kinder in Deutschland von Armut bedroht

Die Linke weist pünktlich zu Weihnachten darauf hin, dass viele Kinder in vergleichsweise armen Elternhäusern aufwachsen. Teure Geschenke zu kaufen, fällt da schwer. » mehr

Kinder

14.11.2018

Kinder armer Eltern leben ungesünder

Knapp jeder sechste Mensch ist Deutschland ist unter 18 Jahre alt. Den meisten Kindern und Jugendlichen geht es ganz gut, zeigt die Statistik. Doch viel hängt von Elternhaus und Schule ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare Steinbach am Wald

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare | 26.01.2020 Steinbach am Wald
» 182 Bilder ansehen

Junior-Soccer-Cup in Coburg

Junior-Soccer-Cup in Coburg | 26.01.2020 Coburg
» 5 Bilder ansehen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen | 26.01.2020 Steinwiesen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2019
11:52 Uhr



^