Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Brennpunkte

Kundenandrang bei Aldi wegen Desinfektionsmittel-Aktion

Eigentlich war nur eine kleine Verkaufsaktion zu Beginn der Urlaubssaison geplant. Doch durch das Coronavirus waren die Desinfektionsmittel plötzlich hoch begehrt - und schnell ausverkauft.



Schlangestehen
Aldi bietet bundesweit Desinfektionsmittel und andere Hygieneartikel zu günstigen Preisen an.   Foto: Fabian Sommer/dpa » zu den Bildern

Nach dem Coronavirus-Ausbruch in Deutschland hat eine Sonderaktion zu Desinfektionsmitteln zu hohem Kundenandrang bei Aldi geführt.

Vor zahlreichen Filialen hätten am Montagmorgen Gruppen von 20 bis 50 Personen auf die Öffnung der Geschäfte gewartet, berichtete ein Sprecher von Aldi Nord am Mittag. Auch Aldi Süd berichtete von wartenden Kunden. Häufig seien die angebotenen Desinfektionsartikel nach kurzer Zeit ausverkauft gewesen.

Die Verkaufsaktion des Discounters stand nach Unternehmensangaben allerdings nicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Sie sei bereits vor Monaten geplant worden, betonte eine Sprecherin von Aldi-Süd. «Wir haben seit Jahren im März, wenn die Reisezeit beginnt, immer wieder ein Aktionssortiment mit Desinfektionsmitteln», betonte sie.

Doch bescherte die Coronavirus-Krise dem Aktionsangebot in diesem Jahr deutlich mehr Aufmerksamkeit als in den vergangenen Jahren. «Der Andrang besonders in der ersten Stunde nach Marktöffnung war höher als an einem Montagmorgen allgemein üblich», sagte der Aldi-Nord-Sprecher.

Die vorhandenen Mengen an Desinfektionsspray und -gel sowie Hygienetüchern war allerdings recht gering. Bei der Mengenplanung habe niemand mit der erhöhten Nachfrage durch das Coronavirus rechnen können, hieß es. Um möglichst viele Kunden versorgen zu können, hatte Aldi bereits vor der Öffnung der Läden die Abgabe auf drei Produkte pro Kopf begrenzt. Der Verkauf sei sehr geordnet verlaufen. Es seien keine erwähnenswerten Zwischenfälle bekannt geworden, betonten die Unternehmenssprecher.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 03. 2020
14:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aldi Gruppe Aldi Nord Aldi Süd Filialen Kunden Unternehmenssprecher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stellvertretender Marktleiter Martin Gornik füllt bei Edeka Egert in Arzberg Nudeln in den Regalen auf. Fotos: Peter Pirner

24.03.2020

Hamsterkäufe lassen nach: Nudeln kehren in die Regale zurück

Toilettenpapier ist immer noch schwer aufzutreiben, bei vielen anderen Produkten normalisiert sich aber allmählich die Situation. Für die viele Arbeit, die das erst ermöglicht, können die Beschäftigten im Lebensmittelhan... » mehr

Neues Aldi Süd Logo

vor 19 Stunden

Salmonellen-Verdacht: Aldi ruft Salami zurück

Aldi Süd ruft eine bestimmte Salamisorte zurück. Der Grund: Die Wurst könnte mit Salmonellen verunreinigt sein. » mehr

Reifenwechsel

31.03.2019

Gurken, Google, Rente und Reifen: Neues ab 1. April

Verbraucher müssen sich auch im April auf wichtige Neuregelungen einstellen. Zum Monatsanfang greifen wichtige Änderungen. Auch am Auto, beim Discounter und bei vielen Handy-Verträgen gibt es einiges zu beachten. » mehr

Containern erlaubt

13.06.2019

Bremer Kaufhaus erlaubt das Containern

Containern ist in Deutschland illegal. Ein Bremer Kaufhaus findet das falsch. Es erlaubt ausdrücklich, dass Menschen verwertbare Sachen aus den Mülltonnen nehmen. » mehr

Geschlossen

28.02.2020

Experte erwartet 60 bis 70 Prozent Infizierte in Deutschland

Das neuartige Coronavirus kommt im Alltag der Menschen an. Viele Bürger decken sich mit Desinfektionsmitteln ein, Handelsketten berichten von Engpässen. Unterdessen berät der Krisenrat, wie sich die Ausbreitung des Virus... » mehr

Replika-Produktion

24.12.2019

Künstlich wie köstlich: Japans hohe Kochkunst als Attrappe

Japan ist kulinarisch ein Paradies. Die Küche gilt als die gesündeste der Welt und als ein Grund für die hohe Lebenserwartung der Japaner. Die Restaurants locken ihre Gäste dabei mit kuriosen Mitteln an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 03. 2020
14:35 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.