Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Brennpunkte

Mann oder Frau zuerst im Steuer-Formular?

Mit einem falschen Eintrag in ein Formular für die gemeinsame Steuererklärung hat ein Hamburger Ehepaar Aufsehen erregt und eine kleine Debatte um mangelnde Gleichberechtigung bei der Steuersoftware angestoßen.



Elster Steuererklärung
Mit einem falschen Eintrag in ein Formular für die gemeinsame Steuererklärung hat ein Hamburger Ehepaar für Aufsehen gesorgt.   Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Die Frau hatte sich nämlich kurzerhand als erste steuerpflichtige Person eingetragen und ihren Mann erst als zweites. «Da stand zwar "Ehemann", aber meine Frau hat sich da einfach eingetragen», sagte der Hamburger Fabian Scherschel der Deutschen Presse-Agentur dazu. Die kleine Abweichung hat am Ende dazu geführt, dass die Mitarbeiter des Finanzamtes Hamburg-Nord die Daten händisch umtragen mussten und so der Steuerbescheid für das Ehepaar länger auf sich warten ließ als üblich.

Der freie Journalist Scherschel griff das Thema deshalb in seinem Internetblog unter dem Thema «Sexismus und Steuern» auf und forderte eine modernere Software oder Formulare ein, die die aktuellen Lebensgewohnheiten der Bürger besser abbilde. Warum soll nicht die Frau an erster Stelle stehen dürfen? Sein Betrag wurde auf Facebook und Twitter mehrfach geteilt und kommentiert. «Es hat mich extrem überrascht, welche Resonanz ich damit ausgelöst habe. Es spricht wohl vielen Leuten aus dem Herzen. Es scheint einfach viele Leute zu stören», so Scherschel weiter.

Das für die Software zuständige Landesamt für Steuern in Bayern verweist indes darauf, dass die bundesweit vorgegebene Reihenfolge in dem Vordruck zufällig und frei von einer geschlechtlichen Wertung ist. Sie sei stattdessen eine rein organisatorische Sicherheitsmaßnahme, um das «einkommensteuerliche Massenverfahren möglichst schnell und effizient» abwickeln zu können. Deshalb seien eindeutige Zuordnungen wichtig. Auch bei gleichgeschlechtlichen Ehepartnern müsse die einmal festgelegte Reihenfolge beibehalten werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2019
09:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Emanzipation Facebook Steuererklärungen Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Donald Trump

15.11.2019

Streit über Steuerunterlagen: Trump zieht vor Supreme Court

US-Präsident Trump weigert sich beharrlich, seine Steuererklärungen zu veröffentlichen. Seine Kritiker wollen ihn dazu zwingen. Trump baut in dem eskalierenden Konflikt nun auf den Supreme Court - dessen Entscheidung weg... » mehr

James Le Mesurier

11.11.2019

Gründer der syrischen Weißhelme in Istanbul tot aufgefunden

Aus den Trümmern des syrischen Bürgerkriegs retteten die Weißhelme Zehntausende Menschen. Nun verliert die Rettungsorganisation den Mann, der bei ihrer Gründung im Jahr 2013 eine treibende Kraft war. » mehr

Flagge zeigen

13.10.2019

Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Der antisemitische Terroranschlag von Halle hat Entsetzen ausgelöst. Vielerorts in Deutschland gehen die Menschen aus Protest gegen rechte Gewalt auf die Straße, viele mit Israel-Flaggen. Doch wie reagiert die Politik? » mehr

Wohnsiedlung

18.10.2019

Bundestag verabschiedet Reform der Grundsteuer

Lange haben Bund, Länder und Parteien verhandelt, nun hat die Reform der Grundsteuer die erste Hürde genommen. Nächste Station ist der Bundesrat. Eine entscheidende Rolle haben dann Länder und Kommunen. » mehr

Grundsteuer

16.10.2019

Opposition macht Weg für Grundsteuer-Reform frei

Die Reform der Grundsteuer betrifft Hunderttausende Hauseigentümer und Mieter. Es drängt die Zeit, denn bis Jahresende muss sie stehen. Nach zähen Verhandlungen geht es jetzt auf die Zielgerade. Ob es für die Bürger teur... » mehr

Robert Mugabe und seine Frau Grace

06.09.2019

Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe gestorben

Der umstrittene Langzeitherrscher Robert Mugabe ist gestorben. Er war bekannt für seine Exzentrik und seinen Machtwahn. Viele sahen in ihm einen Befreiungshelden, er selbst fühlte sich von Gott ernannt. Simbabwe regierte... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2019
09:54 Uhr



^