Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Mild und grau: Kaum Chance auf weiße Weihnachten

Das Tief «Stina» bringt am vierten Adventswochenende stürmische Böen und Regen - die Chancen auf weiße Weihnachten stehen schlecht. Am Samstag ist es laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) stark bewölkt mit nur wenigen Aufhellungen und immer wieder schauerartigem Regen.



Regen zum 4. Advent
Weihnachtsmarktbummel mit Regenschirm: Die Chance auf Schnee zu Weihnachten ist gering.   Foto: Henning Kaiser

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen Nordfriesland und Vorpommern bei 6 Grad, sonst sehr mild mit 8 bis 13 Grad, am Oberrhein bis 15 Grad. Im Norden weht mäßiger, sonst frischer Wind mit stürmischen Böen, im Bergland muss mit schweren Sturmböen gerechnet werden.

Der Sonntag beginnt zunächst mit vereinzelten Schauern, die im Laufe des Tages stärker werden. Mit Höchstwerten zwischen 6 Grad im Nordosten und 14 Grad am Oberrhein ist es weiterhin sehr mild. Heiligabend beginnt zunächst regnerisch, in den Alpen und im höheren Bergland kann es schneien. Im Tagesverlauf lässt der Niederschlag nach. Die Temperaturen liegen zwischen 2 Grad in Vorpommern und 12 Grad am Oberrhein.

Im Süden weht anfangs mäßiger und böiger West- bis Nordwestwind, ansonsten meist schwachwindig. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag klingen die Regen- und Schneefälle ab. In den Nächten kann es gebietsweise leichten Frost geben, es besteht Glättegefahr.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 12. 2018
14:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Böen Deutscher Wetterdienst Oberrhein Regen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Regenwetter

23.08.2020

Der Sommer verabschiedet sich stürmisch

Bislang hat der August mit strahlendem Sonnenschein und tropischen Nächten von sich Reden gemacht. Nun ändert sich die Wetterlage. » mehr

Baltrum

27.08.2020

Sturmtief «Kirsten» ist überstanden

Sturmtief «Kirsten» ist vorbei und hat nicht so schlimme Schäden verursacht wie befürchtet. Nun soll es wieder freundlicher werden - allerdings nicht für lange. » mehr

Kö-Treiben abgesagt

23.02.2020

Sturmtief «Yulia» wirbelt Karnevalssonntag durcheinander

Ausgerechnet am Karnevalswochenende ist es vielerorts stürmisch. In mehreren Städten mussten geplante Karnevalsumzüge ausfallen. Jetzt wartet alles auf Rosenmontag. » mehr

Sonnenaufgang

17.04.2020

Das Wetter am Wochenende: Kühl im Norden, warm im Süden

An diesem Wochenende ist das Wetter in Deutschland von Gegensätzen und großen Temperaturunterschied geprägt. Denn während es im Norden kühl bleibt, wird der Süden mit frühlingshaft-warmen Temperaturen verwöhnt, berichtet... » mehr

Herbstzeit

26.09.2020

Schnee und Schmuddelwetter - der Herbst ist da

Regenjacke statt T-Shirt: Der Sommer verabschiedet sich aus Deutschland. Mancherorts sieht es sogar schon recht winterlich aus - wenn auch nur für kurze Zeit. » mehr

Wolken über Neuwerk

05.09.2020

Herbstwetter erobert ganz Deutschland

Der Sommer geht in seine letzten beiden Wochen, aber das Wetter ist bereits jetzt herbstlich. Am Wochenende muss weiter mit viel Regen gerechnet werden. Und in der kommenden Woche wird es in einigen Regionen richtig kalt... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 12. 2018
14:20 Uhr



^