Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Mord vor 31 Jahren: Hinweise nach TV-Aufruf in ZDF-Sendung

Auch nach 30 Jahren ist der Mord an einer jungen Frau in Trier nicht aufgelöst. Nach einem TV-Aufruf gibt es erste Spuren. Stammt der Mörder aus dem Umfeld der Frau?



Aktenzeichen XY ... ungelöst
Ein aktueller Aufruf in der TV-Sendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst» hat drei konkrete Hinweise auf einen Mord vor über 30 Jahren in Trier gebracht.   Foto: Sina Schuldt/dpa

Zum Mord an einer Frau in Trier vor mehr als 30 Jahren sind nach einem Aufruf in der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst» am Mittwochabend drei Hinweise eingegangen.

Ermittler der Kriminalpolizei werden diese nun überprüfen und auswerten, wie ein Sprecher der Polizei in Trier sagte. Man sei sich im Klaren darüber, dass es «recht schwierig» sei, darauf zu hoffen, dass sich jemand noch konkret an Beobachtungen vom August 1989 erinnere. Damals war die 32-jährige Beatrix Hemmerle in ihrer Wohnung von einem Unbekannten erstochen worden.

Um den Fall noch aufzuklären, hat die Polizei den Fall neu aufgerollt und aufgrund von neuen Spuren jetzt einen DNA-Reihentest gestartet. In einem ersten Schritt wurden in dieser Woche gut 100 Männer angeschrieben, um eine Speichelprobe abzugeben. «Die Resonanz auf die verschickten Einladungsschreiben ist recht hoch», sagte der Polizeisprecher. Erste DNA-Proben seien bereits entnommen worden, weitere Termine wurden vereinbart.

Die gut 100 Angeschriebenen sind laut Polizei der erste Teil von insgesamt 450 Männern, die im Zuge der Ermittlungen zum Mord am Hemmerle personalisiert worden sind. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter aus dem persönlichen oder räumlichen Umfeld des Opfers stammt. Er war über eine offen stehende Balkontür in die Wohnung eingedrungen. Ihr damals zwölfjähriger Sohn, der durch Schreie und Kampfgeräusche wach wurde, fand die Mutter im Sterben.

© dpa-infocom, dpa:200813-99-151679/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2020
13:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktenzeichen XY … ungelöst Ermittlerinnen und Ermittler Kriminalpolizei Mord Mörder Polizei Polizeisprecher Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Neue Spur im Fall einer zerstückelten Leiche

04.08.2020

Prostituierte zerstückelt - T-Shirt soll zum Täter führen

Dieser Fall erschütterte 2017 nicht nur Hamburg. Innerhalb weniger Tage waren an rund 20 Orten Leichenteile einer Prostituierten gefunden worden. Eine heiße Spur gab es seitdem nicht. Nun gerät ein sehr großes T-Shirt in... » mehr

Waffen und Munition bei Durchsuchung gefunden

11.09.2020

Waffenlager in Wohnung entdeckt: Durchsuchung fortgesetzt

Es gab einen Hinweis auf eine Waffe in einer Wohnung in Dortmund - daher eine Durchsuchung. Dann wurde klar: Ein ganzes Waffen- und Sprengstofflager befand sich in dem Mehrfamilienhaus. Der Verdächtige kommt dennoch frei... » mehr

Messerangriff in Stolberg

13.09.2020

Messer-Attacke in Stolberg: Verdächtiger gefasst

Ein Mann reißt die Tür eines Autofahrers auf, sticht auf ihn ein. Der Verdächtige soll den Behörden bereits als islamistischer Prüffall bekannt gewesen sein. Wenige Stunden nach der Tat wird er gefasst. » mehr

Praia da Luz

02.07.2020

Fall Maddie: Erneut Hinweise nach «Aktenzeichen XY»

Zeugenaufrufe bringen Ermittler im Fall Maddie immer wieder etwas voran. Die Hoffnung auf eine späte Aufklärung bleibt. Nach Beiträgen in der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst» gingen mehr als 800 Hinweise beim BK... » mehr

Fall Maddie

07.06.2020

Zeugin will Verdächtigen im Fall Maddie erkannt haben

Die Bekanntgabe der Mordermittlungen im Fall Maddie hat eine neue Welle von Hinweisen ausgelöst. Lässt sich nun doch noch klären, was vor rund 13 Jahren mit der kleinen Madeleine McCann geschah? Auch Ermittler in anderen... » mehr

«Golden State Killer» verurteilt

21.08.2020

Berichte: «Golden State Killer» verurteilt

Mehr als zehn Jahre lange versetzte der «Golden State Killer» in den 1970er und 1980er Jahren den US-Westküstenstaat Kalifornien in Angst und Schrecken. Seinen nächtlichen Streifzügen fielen Dutzende Menschen zum Opfer. ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2020
13:03 Uhr



^