Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Nach Brand im Affenhaus: Ermittlungen auf der Zielgeraden

Ein halbes Jahr nach dem schweren Brand im Krefelder Zoo sollen die Ermittlungen bald abgeschlossen werden.



"Die Fragen, die wir noch hatten, können wir zunehmend beantworten", sagte Oberstaatsanwalt Axel Stahl am Donnerstag in Krefeld auf Anfrage. Man hoffe, die Öffentlichkeit nach den Sommerferien über die Ergebnisse unterrichten zu können.

Nach wie vor stehen drei Frauen unter Verdacht, das verheerende Feuer durch sogenannte Himmelslaternen fahrlässig verursacht zu haben. Bei dem Brand starben rund 50 Tiere, darunter acht Menschenaffen. Ein schwere verletzter Gorilla musste von einem Polizisten erschossen werden.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
12:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Debakel Oberstaatsanwälte Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einsatzkräfte

17.07.2020

Bewaffneter von Oppenau ist gefasst

Für die Ermittler endet eine tagelange Fahndung - für einen Ort im Schwarzwald ein Alptraum. Der Mann, der vier Polizisten entwaffnet hatte und geflohen war, ist gefasst. Spezialkräfte finden ihn sitzend in einem Gebüsch... » mehr

Straftäter stirbt

27.05.2020

Flüchtiger Straftäter hielt Mutter Messer an Hals

Tödliches Ende einer Flucht aus der Psychiatrie: Zwei Patienten nehmen in Aachen eine Mutter als Geisel. Zwei Polizisten schießen. » mehr

Großbrand nach Zugentgleisung

30.07.2020

Suche nach Ursache für Zugunglück auf Brücke in Arizona

Dichte schwarze Rußwolken stehen über einer Zugbrücke im US-Bundesstaat Arizona. Nach der Entgleisung eines Zuges soll ein Teil der Brücke eingestürzt und Feuer gefangen haben. » mehr

Australiens Brandkatastrophe und ihre Folgen

28.07.2020

Australien: Drei Milliarden Tiere Opfer von Buschbränden

Neue Schätzungen des WWF übertreffen noch einmal die ohnehin schlimmsten Erwartungen. Für Tierwelt und Artenvielfalt haben die Buschbrände in Australien kaum vorstellbare Folgen gehabt. » mehr

Brand in Kathedrale von Nantes

26.07.2020

Brand in Kathedrale von Nantes: Verdächtiger in U-Haft

Vor gut einer Woche brannte die Kathedrale von Nantes - Erinnerungen an das Inferno von Notre-Dame in Paris wurden wach. Nun legt ein Kirchenhelfer ein Geständnis ab. Sein Motiv bleibt im Dunkeln. » mehr

Fünf Kinder sterben bei Verkehrsunfall

21.07.2020

Fünf Kinder sterben bei Verkehrsunfall in Südfrankreich

Eine Familie fährt mit ihrem Wagen über die Autobahn - einige Minuten später liegt der Kleinbus brennend neben der Straße. Für fünf Kinder kommt jede Rettung zu spät. Die Ermittler fragen sich nun: Wie konnte das passier... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
12:54 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.