Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Nordkorea: Keine Notwendigkeit für neue USA-Verhandlungen

Seit dem gescheiterten Gipfeltreffen in 2019 stehen die Nuklearverhandlungen zwischen den USA und Nordkorea still. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern.



Kim Jong Un
Kim Jong Un während einer Sitzung des Politbüros in Pjöngjang.   Foto: -/KCNA/dpa

Nordkorea hat neuen Hoffnungen über eine baldige Wiederaufnahme der Verhandlungen mit den USA über sein Atomwaffenprogramm einen deutlichen Dämpfer versetzt.

Die erste Vizeaußenministerin Choe Son Hui warf Washington vor, den Dialog mit Pjöngjang nur als Werkzeug in der inneramerikanischen «politischen Krise» zu nutzen. «Wir spüren keine Notwendigkeit, den USA von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu sitzen», wurde sie von den Staatsmedien zitiert.

Choe reagierte auf Spekulationen, wonach ein neues Gipfeltreffen des US-Präsidenten Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un noch vor der Präsidentenwahl in den USA im November ermöglicht werden könnte. Südkoreas Präsident Moon Jae In hatte in diesem Zusammenhang auch wieder eine Vermittlerrolle ins Spiel gebracht. Bei einem Videogipfel mit der EU am vergangenen Dienstag sagte er laut Beamten seines Büros, er wolle sein Bestes tun, um noch vor der US-Wahl einen Gipfel Nordkorea-USA zustandezubringen. In den USA spekulierte der frühere Nationale Sicherheitsberater John Bolton, Trump könnte Kim kurz vor der Wahl treffen, falls er glaube, dies helfe seiner Wiederwahl.

«Es gibt sogar Träumer, die hoffen, unsere Denuklearisierungsmaßnahmen werden für eine bedingte Aufhebung von Sanktionen in Gang kommen, während sie die Hoffnung auf eine 'Oktober-Überraschung' äußern», sagte Choe. Die USA irrten jedoch, falls sie dächten, dass Verhandlungen noch funktionierten.

Nordkorea ist wegen seines Atomprogramms harten internationalen Sanktionen unterworfen. Die Nuklearverhandlungen mit dem USA kommen seit dem gescheiterten Gipfeltreffen Kims mit Trump im Februar 2019 in Vietnam nicht mehr voran. Nordkorea machte seitdem mehrfach deutlich, an neuen Gesprächen mit den USA nicht interessiert zu sein, solange Washington keine neuen Vorschläge unterbreite.

© dpa-infocom, dpa:200704-99-669509/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2020
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Atomprogramme Atomwaffen Donald Trump Kim Chongun Krisen Moon Jae In Präsidenten der USA Präsidentschaftswahlen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kim Jong Un

04.08.2020

UN-Bericht: Nordkorea hat «wahrscheinlich» kleine Atomwaffen

Nordkoreas Atomprogramm bereitet der internationalen Gemeinschaft seit Jahren große Sorgen. Eines von Kim Jong Uns Zielen: Atomsprengköpfe so zu verkleinern, dass sie auf Raketen passen. Nach einem UN-Bericht kommt er da... » mehr

Grenzstadt Kaesong

16.06.2020

Nordkorea sprengt Verbindungsbüro an Grenze zu Südkorea

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärfen sich wieder. Nordkorea ist verärgert über eine Flugblattaktion südkoreanischer Aktivisten - und zeigt das mit einer besonders drastischen Maßnahme. » mehr

Trump und Bolton

22.06.2020

Bolton hofft auf Abwahl Trumps

Eineinhalb Jahre hat Bolton als Sicherheitsberater mit US-Präsident Trump zusammengearbeitet. Vor dem Erscheinen seines Enthüllungsbuches stellt Bolton seinem Ex-Chef im Sender ABC ein miserables Zeugnis aus - und er sag... » mehr

Kim Jong Un

09.06.2020

Nordkorea kappt alle Kommunikationsverbindungen zu Südkorea

Die Beziehungen zwischen Süd- und Nordkorea kommen schon seit Monaten nicht mehr voran. Jetzt droht komplette Funkstille. Nordkorea sieht die Würde von Machthaber Kim Jong Un durch kritische Flugblattaktionen aus Südkore... » mehr

Nordkorea meldet Test

08.12.2019

Nordkorea meldet bedeutenden Test auf Satellitenstartgelände

Eigentlich war Nordkorea dabei, seine umstrittene Raketen- und Satellitenanlage in Sohae abzubauen. Nun scheint der Komplex wieder in Betrieb zu sein. Gesprächen mit den USA erteilt Pjöngjang eine Absage. » mehr

Donald Trump

24.06.2020

Trump bezeichnet Coronavirus als «Kung Flu»

In den USA nehmen die Coronavirus-Infektionen wieder zu. Experten sind besorgt. US-Präsident Trump hat eine eigene Erklärung dafür. Und er befeuert Rassismus-Vorwürfe gegen sich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2020
10:53 Uhr



^