Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Plastikmüll-Fänger «Ocean Cleanup» funktioniert noch nicht

Das System «The Ocean Cleanup» zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll funktioniert noch nicht. Knapp zwei Monate nach dem Start habe die Anlage noch kein Plastik eingesammelt, sagte ein Sprecher des Projekts der Deutschen Presse-Agentur.



«The Ocean Cleanup»
Die Abfallsammelanlage «The Ocean Cleanup» schwimmt auf ihrem Weg zum Einsatzort im Pazifischen Ozean in der Bucht von San Francisco.   Foto: Barbara Munker/Archiv

Sie fange das Plastik zwar ein, aber halte es nicht fest. Der Initiator des Projekts, der Niederländer Boyan Slat, sprach von unvorhergesehenen Problemen, die man aber in den Griff bekommen werde.

Die Organisation hatte bereits vor einigen Wochen von Problemen berichtet. Eine Lösung sei noch nicht gefunden. Das System bewege sich zu langsam im Wasser, sagte Sprecher Jan van Ewijk. «Der genaue Grund dafür ist noch nicht deutlich.» In Computermodellen und Tests sei das Problem nicht aufgetaucht.

Die Anlage besteht aus einer 600 Meter langen Röhre in U-Form. Daran ist ein drei Meter langer Vorhang befestigt, der den Müll in dem U festhalten soll. Der Plastikmüll soll von Schiffen abgeholt und zur weiteren Verarbeitung an Land gebracht werden.

Damit «The Ocean Cleanup» funktioniert, muss das System den Betreibern zufolge schneller durch das Wasser treiben als die Plastikteile, die es einfangen soll. Möglicherweise bremsten aber Wind und Wellen das System ab, sagte der Sprecher. Eine andere Erklärung für den ausbleibenden Erfolg sei, dass die Enden der Röhre wellenförmige Bewegungen verursachten, die das System abbremsen.

Der Müllfänger war Anfang September aus der Bucht von San Francisco aufs offene Meer zum Great Pacific Garbage Patch (dt. Großer Pazifikmüllfleck)geschleppt worden. Bei diesem Strömungswirbel sollen sich nach Schätzungen von Wissenschaftlern 1,8 Billionen Plastikteile sammeln. Am 17. Oktober war die Anlage gestartet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 12. 2018
10:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Plastikmüll
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Müll in Rumänien

22.06.2020

Rumänien versinkt im Müll - und kauft Abfall aus dem Ausland

Rumänien schafft es nicht, den eigenen Müll zu trennen, um ihn zu verwerten. Weil dieses Rohmaterial für die Recycling-Industrie dort fehlt, wird es aus dem Ausland gekauft. » mehr

Pizzakarton

03.09.2020

Städte ächzen unter Pizzakarton-Flut

In städtischen Parks und Grünanlagen stapelt sich der Müll von To-go-Verpackungen. Besonders an den sperrigen Pizzakartons stören sich viele Kommunen. Kann eine Pfandregelung helfen? » mehr

Mikroplastik

19.08.2020

Studie: Millionen Tonnen Mikroplastik im Atlantik

7000 Mikroplastik-Partikel in einem Kubikmeter Meerwasser - das ist das erschreckende Ergebnis einer neuen Studie. Und allein in den USA produziert jeder der 330 Millionen Einwohner 340 Gramm Plastikmüll täglich dazu. » mehr

Planet Plastik

24.07.2020

Planet Plastik: Wie die Kunststoffwelle gestoppt werden kann

Die Kunststoffproduktion steigt stetig - ebenso wie die Menge an Plastikmüll. Nun berechnen Forscher, wie sich die Menge des Abfalls deutlich senken lässt. » mehr

Basstölpel

23.11.2019

Helgoland: mehr Tiere als vermutet sterben an Plastik

Plastik findet sich mittlerweile fast übarall auf dem Planeten. Auf der Hochseeinsel Helgoland verenden viele geschützte Vögel durch den gefährlichen Müll. » mehr

Schildkröte im Fischernetz

06.11.2019

Greenpeace: 10 Prozent des Plastikmülls im Meer von Fischern

Rund zehn Prozent des Plastikmülls in den Ozeanen gehen Umweltschützern zufolge auf zurückgelassenes Fischereigerät zurück. Jedes Jahr würden geschätzt etwa 640.000 Tonnen Netze und andere Ausrüstung in den Meeren zurück... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) | 21.11.2020 Kiel
» 78 Bilder ansehen

Nutzfahrzeug auf Flugplatz fängt Feuer

Nutzfahrzeug fängt auf Flugplatz Feuer |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 12. 2018
10:23 Uhr



^