Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Sechs Tote bei Flugzeugabsturz in Bolivien

Kurz nach dem Start hatte das zweimotorige Flugzeug bereits Probleme. Die Piloten versuchten vergeblich, wieder zum Ausgangsflughafen zurückzukommen.



Flugzeugabsturz
Bei dem Absturz des zweimotorigen Flugzeugs sind alle sechs Menschen an Bord ums Leben gekommen.   Foto: Kevin Bustamante/AP/dpa

Beim Absturz eines leichten zweimotorigen Flugzeugs der bolivianischen Luftwaffe FAB sind in Bolivien alle sechs Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Bei den Todesopfern handle es sich um zwei bolivianische Besatzungsmitglieder und vier spanische Passagiere, teilte die FAB mit. Die Beechcraff Baron B-55 befand sich demnach auf einem humanitären Hilfsflug von Trinidad, der Hauptstadt des Amazonas-Departments Beni im Nordosten, nach Santa Cruz im Südosten. Vom dort soll in der kommenden Woche ein Rückholflug nach Spanien starten, der in der Corona-Pandemie gestrandete Reisende in ihr Heimatland zurückbringt.



Einem Mitglied der Rettungskräfte zufolge, das verschiedene bolivianische Zeitungen zitierten, soll das Flugzeug 15 Minuten nach dem Start Probleme gemeldet haben. Es habe vergeblich versucht, wieder zum Ausgangsflughafen zurückzukommen. Die Maschine transportierte neben den Passagieren auch Proben von Patienten, die sich möglicherweise mit dem Coronavirus infiziert haben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2020
09:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Flugzeugabstürze Flugzeuge Infektionskrankheiten Tod und Trauer Todesopfer Tote
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Protest gegen Brasiliens Corona-Politik

13.06.2020

Brasilien nun das Land mit den zweitmeisten Corona-Toten

Die offiziellen Corona-Zahlen im größten Land in Lateinamerika steigen rasant - und die tatsächlichen dürften noch weitaus höher liegen. Dennoch werden vielerorts die Maßnahmen gelocker. Wissenschaftler sind besorgt. » mehr

Coronavirus - China

07.04.2020

China meldet erstmals keine neuen Corona-Toten

Aus China kommend hat sich das Coronavirus über die Welt verbreitet. Und während noch in fast allen Ländern verzweifelt gegen die Pandemie gekämpft wird, kommt aus Peking nun eine überraschende Nachricht. » mehr

Trümmerteile

25.07.2020

Ultraleichtflugzeug stürzt auf Wohnhaus in Wesel: Drei Tote

Ein Ultraleichtflugzeug stürzt in ein Haus und entfacht ein Feuer. Drei Menschen sterben - ein zweijähriges Kind überlebt. » mehr

Coronavirus in Wuhan

02.03.2020

Coronavirus: Weitere Neu-Infektionen in China und Südkorea

Während die Zahl der neuen Erkrankungen in China langsam abnimmt, breitet sich die Lungenkrankheit weltweit aus. Am stärksten betroffen nach China ist Südkorea. » mehr

Corona-Fallzahlen in den USA

25.07.2020

USA: Vierter Tag in Folge mit mehr als 1000 Corona-Toten

Zunächst stieg in den USA vor allem die Zahl der Neuinfektionen wieder rapide an. Nun zeichnet sich ein ähnlicher Trend bei den Corona-Toten ab. » mehr

Corona-Tests

23.07.2020

Mehr als vier Millionen Corona-Infektionen in den USA

Die USA gelten als Corona-Hotspot. Nun wurde eine neue traurige Marke erreicht. In keinem anderen Land der Welt sind so viele Ansteckungen bekannt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 05. 2020
09:57 Uhr



^